Berliner Stadtmaus auf Reisen

Ich bin immer noch in Madrid unterwegs. Ich die Berliner Stadtmaus. Letzte Woche habe ich mir der Schlossplatz angeschaut. Und nun bin ich hinter dem Schloss, in einem kleinen Park. Am Tempel von Debod. 


Warte mal, ich habe meine Brille nicht richtig auf. Ahh, jetzt können wir Beide besser sehen. 
Ich habe herausgefunden, dass dies einer der wenigen Tempel außerhalb Ägyptens ist, den man sich auch ansehen kann. Seit 1970 steht dieser Tempel nun in Madrid. 


Oh, man. Dieser Park ist auch sehr schön. Viele Bäume die Schatten spenden und die Zweifüßler hier, schlendern  eher. Da kann ich mir auch mal etwas Zeit lassen. 


Dort hinten scheint es noch weiter zu gehen. Lass uns mal gemächlich, einen Blick werfen. 


Ich trau mich gar nicht an das Gitter heran. Das scheint alles so unglaublich weit... 
Vielleicht nächsten Mittwoch, wenn ich dir mehr von meiner Reise aus der Mäuseperspektive erzähle. Und so lange schau doch bei Siglinde vorbei. Dort gibt es mehr Bilder aus meiner Sicht 

Kommentare:

  1. Liebe Stadtmaus, sein mal vorsichtig bei dem Gitte. Ich habe das gefühl, dass es da steil abwärts geht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Sie kommt ganz schön rum, die Berliner Stadtmaus ;-), "ich war noch niemals" in Madrid... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. was für schöne aufnahmen. das verschwommene bild macht neugierig - finde ich klasse!
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    ich bin ja jetzt schon (Maus)gespannt, was hinter dem Gitter sich für ein Aus-und Weitblick eröffnet.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. ....hab´ nicht gedacht, dass ich mit einer Berliner Stadtmaus auch mal nach Madrid komme - bin schon ganz neugierig, wo wir nächsten Mittwoch hin gehen !!!
    Bis dann mal,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mäuschen,
    wo du überall herumkommst. Aber interessant ist das schon, da muß ich wohl auch mal nach Madrid.
    Aber erst kommt Polen dran. Schaun mer mal.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. ...ganz schön lange ist sie dort in Madrid geblieben, liebe Andrea,
    die kleine Stadtmaus...und schöne Fotos hat sie geschickt,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Na,da wäre ich doch auch gleich lieber geblieben als im herbstlichen Deutschland:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. immer schön deine Mäusegeschichten inklusive der rollen Aufnahmen
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  10. Ich liiiiiebe deine Maus! In Köln hab ich sie ja live fiepen hören ;-)
    Tolle Bilder sind das geworden, richtig toll!

    Ganz viele liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche ... Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Niedlich, wie die Maus die Welt bereist und dabei so schöne Fotos für uns macht!
    Ein toller Tripp!

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.