Sockenprojekt 2016 gescheitert...

Ditt würd wohl nüscht mehr! Das mit meinen 16 Socken dieses Jahr. Na, ich muss ja nicht gleich den Kopf in den Sand stecken und werde weiter daran arbeiten. Ein weiteres Paar ist ja doch noch fertig geworden, schau...


Diese hier habe ich mit 2,25 Nadeln von Knitpro gestrickt sie sind aus Opal Wolle. Manchmal verschwinden die Banderolen einfach so. Wie bei diesem Knäuel geschehen. Ich habe mal nach der Farbe gegoogelt und denke das ist die Abo Dezember 14.


Gestrickt habe ich nach diesem Muster. Manchmal verändere ich auch so die eine oder andere Musterfolge, weshalb meine vielleicht auch etwas anders aussehen. Ich trödel so etwas hinter meiner Zeit her. Aber wer sagt denn auch, das ich mich selber unter Druck setzen lassen muss. Ein Teil des Wollknäuels, ist übrigens noch übrig.


Das werde ich dann irgendwann einmal in eine Restesocke integrieren. Oder in meine Wirbeldecke, die immer mal wieder einen Wirbel dazubekommt und stetig wächst. 


Verlinkt mit

Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea, Sockenprojekt klingt interessant... Ich wäre froh, wenn ich es irgendwann mal schaffe mir ein warmes Paar Socken zu stricken oder auch zu häkeln. Mach dir keinen Stress. Wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    hübsch sind sie. Doch leider trage ich keine selbstgestrickten Socken. Da würden mir meine Schuhe nimmer passen. Ich mag entweder Sportsocken oder leichte Baumwollsöckchen.
    Aber total schön sind sie.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Andrea,
    die Socken sind totalschön und haben ein tolles Muster. Ich wäre ja mal froh ein Paar Socken zu schaffen. Vor Jahren habe ich mal einen angefangen, aber das Stricken mit einem Nadelspiel hat mich tierisch verwirrt. und so ist sie in der Ufo-Kiste....schluchz. Mach Dir selber keinen Stress und setzt Dich nicht unter Druck!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!

    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Schön schauen die Socken aus, das Muster gefällt mir, danke fürs Zeigen

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe selbstgestrickte Socken, liebe Andrea! Ich trage nichts anderes (na, gut.. manchmal schon ;)), doch leider kann ich keine Socken stricken und solange braucht sich unser Vorrat auf. Meine Mutti hat uns jedes Jahr Socken zu Weihnachten neue Socken gestrickt. Doch jetzt mit vorranschreitender Demenz ist es ihr nicht möglich.. schluck. Deine Muster-Socken sehen besonders schön aus!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen richtig toll aus. Ich bin gespannt wie viele Paare du schaffst.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    Socken habe ich schon lange nicht mehr gestrickt. Dein schönes Muster gefällt mir aber so gut, dass ich gleich mal meine Wollvorräte sichten muss. Ich liebe selbstgestrickte Socken.!!!

    Danke für die Idee und die Musteranleitung.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Egal wie viele Paare es werden. Jedes einzelne zählt und dieses sieht schon schön herbstlich aus.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  9. 16 Socken im Jahr ist aber auch ne Hausnummer, wenn man noch anderes werkelt.
    Ein schönes Muster hast du genadelt.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  10. So viele Socken in einem Jahr! Der Socken gefällt mir gut.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  11. Mach dir nix draus. Ich wollte nur 12 Paar Socken stricken. Und ich habe zwei Paar -glaube ich zumindest :-))-

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Ein schönes Paar ist das. Dieses Knäuel habe ich auch unlängst verstrickt :-)
    Sich stricktechnisch irgendwelche Vorgaben zu machen, bringt meist nichts. Ich halte es mittlerweile so das ich nur noch das stricke worauf ich Lust hab' und dann läufts wie von selbst :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    Du hast so viele schöne Socken gestrickt und dieses Paar ist doch wieder etwas ganz Besonderes. Was für ein tolles Muster! Kein Druck beim Stricken ;-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  14. Die socken sind toll geworden. Ich hab auch noch wolle von vor jahren..... xig jahren *lach* . man muss ja nicht immer alles sofort aufarbeiten. außerdem soll stricken entspannen und kein marathonlauf werden *grins*. zudem finde ich muster immer schön, die sich abändern lassen. so entstehen immer ganz besondere unikate.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  15. Das Muster ist wirklich hübsch und es passt erstaunlich gut mit der unruhigen Wolle. Und ja, Banderolen verschwinden irgendwie regelmäßig. *g* Noch ist das Jahr nicht vorbei und selbst wenn es nicht 16 Paar Socken werden, so hast du doch so viel geschafft.

    Ich weiß gar nicht, wie viele Paare es bei mir in diesem Jahr waren. Aber nun ist mein Wollvorrat aufgestrickt und die Sockenschublade so voll, dass ich sie nur noch mit Mühe schließen kann, was bedeutet, dass ich nun erst einmal Sockenstrickverbot habe. ;)

    AntwortenLöschen
  16. Die sind aber sehr schön geworden. Ich habe meine Sockenstrickerei grad wieder aufgenommen und bin froh, dass der Ellbogen mitmacht. Bis jetzt. :-) Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.