Stadtmaus besucht Landmaus

Manchmal muss die Maus auch vor die Stadt. Dann schleiche ich mich in ein Auto oder mogel mich in eine Fahrradtasche. Wenn der Mensch es nicht mitbekommt, husche ich aus meinem Versteck und besuche meine Freundin die Landmaus. Der geht es nicht so gut, denn sie muss sich ihr Futter wirklich schwer erkämpfen. Aber sie hat wesentlich bessere Luft und muss nicht aufpassen, dass sie von großen Füßen zertreten wird.


Und den Ausblick, den sie genießen darf, der ist unbezahlbar. Im Sommer kann sie allerdings aus dem Vollen schöpfen. Wenn die Badegäste wieder alles an dem Strand zurückgelassen haben, kann sie ihre Vorräte richtig auffüllen. Viele vergessen ihre Sachen in den Mülleimer zu entsorgen, so das sie es nicht schwer hat, etwas essbares zu finden. 


Diese Ruhe halte ich aber nicht lange aus. Ich will in mein lautes und quirliges Berlin zurück. Hier kreisen nämlich ganz viele Feinde in der Luft. Und auch die Vierbeiner, machen mir hier, große Sorgen.

-Verlinkt mit "von olls a bissl"-

Kommentare:

  1. Eine tolle Perspektive! Ich ertapte mich gerade, wo es mich doch mal auf den Bauch zum Fotografieren zwingen könnte...Hab vielen Dank für den ideenanstoß. Deine Bilder sind toll.

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine passende Geschichte zu den eindrucksvollen Bildern! Das ist Dir wunderbar gelungen. Die Geschichte wäre es wert sie auszubauen.

    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Eine süße kleine Geschichte zu den tollen Bildern. Gerne mehr davon, liebe Andrea.

    ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön ist das Mauseleben, faria faria ho....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    schön hast du das erzählt und deine Fotos sind wieder ganz toll!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Du kennst bestimmt die Geschichte von der Landmaus und der Stadtmaus...:-)
    schade dass deine Geschichte nicht weitergeht. Prima für die Perspektive!
    Lieber Gruß von einer Landmaus

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    schöne Geschichten rund um die Maus!
    Klasse CU-Fotos, die echt Lust auf mehr machen....
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Auch bei den Mäusen gibt es anscheinend bessergestellte!
    Dein Einfühlungsvermögen ist spannend.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Perspektive.
    Sehr schöne Bilde. LG susa

    AntwortenLöschen
  10. ...ich wäre lieber die Landmaus, liebe Andrea,
    und würde die Stadtmaus ab und zu besuchen ;-)...mauseschön,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Ist doch praktisch...so als Stadtmaus...besucht man mal die Verwandschaft auf dem Lande...und wenn man genug hat, geht es zurück in den Trubel...kommt mir bekannt vor...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Wie süß geschrieben! Tolle Aufnahmen, jede einzelne.
    Ich hab heute deine wunderschöne Sommerpostkarte verpostet - VIELEN DANK dafür, ich freu mich noch immer und hab sie in der Küche auf meine Bilderleiste gestellt.
    Liebe Sonnengrüße ... Frauke (deine Karte hat also prompt geholfen!)

    AntwortenLöschen
  13. Na da hoffe ich das die Stadtmaus wieder gut zu Hause angekommen ist!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  14. zwei herrliche Aufnahmen, dann schau nur mal, dass du wieder in die Stadt kommst, du kleine Stadtmaus
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  15. Süß, deine bebilderten Mausegeschichten ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  16. Wundervolle Bilder und wundervolle Geschichte, ich musste sehr schmunzeln. Danke
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  17. So süß geschrieben :)
    Das sind zwei ganz wundervolle Fotos.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    Deine Bilder sind einfach wieder mal nur krass schön.
    Und mit der kleinen Geschichte untermalt ist Dein Post heute meine Nr.1
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  19. Da hast Du dich aber wunderbar hineinversetzt in das Leben der kleinen Maus - sowohl in der Stadt als auch auf dem Land. Vielen Dank für die reizende kleine Geschichte! LG Marion

    AntwortenLöschen
  20. Uiiih, da möchte ich doch, bei so vielen Mausfeinden, lieber eine Schwalbe sein ;-)

    Und: Wenn die Maus die Katze auslacht, ist bestimmt ein Loch in der Nähe. ~Sprichwort aus Nigeria~

    Schön sind deine Mausgeschichten, faria faria ho.... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Andrea,
    ich finde das Bild echt klasse - eine sehr schöne Aufnahme.
    Du machst dich als "Mäuschen-Fotografin" gar nicht so schlecht. ;)))
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  22. Schöne Bilder und eine ungewöhnliche Perspektive (kamst Du noch hoch?), liebe Andrea? ;-)
    Auch die Geschichte hast Du nett dazu geschrieben!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  23. Muss ich auch mal wieder machen, die CU-Bilder. Tolle Geschichte und Bilder dazu! Schön geworden, so mäusesommerig.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  24. Das Gras sieht richtig saftig aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.