Samstagsplausch {1.16} Alles auf Anfang


So... Alles auf Anfang. Heute starte ich ausnahmsweise mal mit einer Tasse Tee. Der Husten hat mich am Kragen erwischt. Und meine Stimme krächzt lustig vor sich hin. Meinem Mann stehen dann jedesmal die Lachtränen in den Augen. Sein Glück, dass ich mich nicht beschweren kann. "Was sagst du?"... Toll. Egal. Damit kann ich mich mit meinem Buch auf's Sofa verziehen. Die Gestirne habe ich gestern zu Ende gelesen. Jetzt fehlt nur noch die Rezension. Na, so auf dem Sofa, kommt mir bestimmt die Inspiration. Die Socken wollen auch endlich fertig gestrickt werden und mein Ebookreader hat auch einige neue Bücher geladen bekommen. Der Bücherstapel wächst unaufhaltsam in die Höhe..."ziemlich Unverbesserlich", "Küsse sich wer kann", "Das Dornenkind" zwischendurch mal einen Thriller, "Die Tuchvilla" und "Altes Land". Da weiß ich ohnehin nicht, mit was ich anfangen soll. Draußen sein, möchte ich auch nicht. So schön ist das Wetter nicht. Das Monstermädchen zieht heute in ihre erste Wohnung um, da schaue ich auch noch ein wenig zu. Vielleicht packe ich auch an ;-P
Und was macht ihr heute so? Oder wollt ihr noch etwas aus dem vergangenen Jahr erzählen?...




Eure

Kommentare:

  1. Guten Morgen Andra,
    bin früh dran, habe viel vor und bin gleich wieder weg. :-))
    Gute Besserung, so ein Kerl, der lacht. Tztztzt.
    Bin gespannt auf deine Buchbeschreibungen, ich habe nun den Helmut Schmidt angefangen zu lesen und auch das Buch von Tanja Kambouri, ganz interessant.
    Ansonsten ist der Tag heute wieder mal ausgefüllt.
    Alles Gute ruhe dich aus und lese und schlafe ein wenig. Das ist die beste Medizin.

    Mit lieben Grußen und
    nochmals gute Besserung Eva

    AntwortenLöschen
  2. moin moin, nach wie vor drücke ich die daumen, dass es dir schnell wieder besser geht. relaxe schön beim lesen und stricken ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, heute bin ich auch endlich mal dabei!
    Ich wünsche Dir ganz schnell gute Besserung und kann Dir "altes Land" nur wärmstens empfehlen....soooo schön!
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung! Na wenn ich heute so den Himmel betrachte, dann ist so ein Sofa eine gute Alternative...;-). Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea

    ich wünsche gute Besserung und viel Freude beim Zuschauen. Ich habe grad verrückte Kreuzschmerzen und tue ... gar nichts. Vielleicht sollen sie mir ja zeigen, dass man auch mal nichts tun kann, ausser natürlich auf dem Sofa sitzen und lesen. Alles Gute für neue Jahr! Regula

    AntwortenLöschen
  6. Draußen musst du heute auch wirklich nicht sein. Ist total olle da!
    Und was mache ich heute so. Jetzt sitze ich hier und paludere mit dir, dann fertige ich meinen Post mit Jahresrückblick und dann ab zum Sticheltreffen!

    Gute Besserung für dich!
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea, ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein zufriedenes & gesundes neues Jahr mit hellem Lachen und ganz viel Liebe ;)) wir genießen die Ferien und machen überhaupt nicht. Lesen, basteln, spielen.. eine wahre Wonne! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Abraxas! (Den kennst du doch, oder?)
    Bevor ich es vergesse: Die Tuchvilla ist TOLL, ein richtig schönes Buch. Das Dornenmädchen lese ich gerade und freue mich, dass es so viele Seiten hat und damit etwas länger zu lesen ist. Auch richtig gut!
    Weiter geht's. Ich muss mich heute bewegen, ich hab einen wehen Hintern vom rumsitzen. Computer aufräumen und Posts schreiben geht aber nun mal besser im sitzen ;-)
    Für dich gute Besserung und liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Andrea
    Da ist dir ja der Start ins neue Jahr mit der Erkältung ein bisschen vermasselt worden. Warst du zu lange beim Feuerwerk? ;-)Einfach nichts tun ist auf alle Fälle auch mal schön. Wir sollten uns dies ruhig öfter mal gönnen. Nicht nur wenn wir krank sind...
    Ich wünsch dir gute Besserung.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  10. Mahlzeit, liebe Andrea!
    Ich wünsche dir eine schnelle, gute Besserung.
    Auch mich hat es erwischt: Husten, Schnupfen, Heiserkeit...
    Darum lasse ich es momentan auch ganz langsam angehen ;)

    LG zu dir!
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Oh, alles Gute für dich, auf dass der Hals bald nicht mehr kratze! Du liest wahnsinnig viel... Könnte ich mir vermutlich nicht merken, soviel. Da hapert's ohnehin. Meist bleiben nur die Stimmungen von Büchern hängen... Dann gute Ruh auf dem Sofa, lieben Gruß samt Plausch - Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    dann wünsche ich dir als erstes mal ein gesundes neues Jahr...da es schon so anfängt...dann hast du jetzt wenigstens Zeit zum Bücherlesen. Das klingt doch nach einem sehr entspannten Wochenende. Das Wetter lädt ohnehin nicht so zum Rausgehen ein.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    dann wünsche ich dir erst mal gute Besserung und dann noch ein richtig gutes neues Jahr und viel Spaß beim lesen :-)
    Freue mich riesig, dass ich auch dieses Jahr wieder beim Kaffeeplausch sitze und auf deine neuen Bücher.
    Zur Zeit bin ich auch mal wieder am lesen *grins* über Weihnachten und Silvester gab es soviel zu hören, dass ich nun mal die Stille beim lesen bevorzuge.
    "Altes Land" hab ich mir letztes Jahr angehört und könnte mir gut vorstellen, dass es dir auch so gut gefällt wie mir.
    Na dann, alles alles Gute und viele Grüße von mir :O)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea,
    erstmal noch ein gutes Neues Jahr und dann gleich noch eine gute Besserung. Hier ist das Wetter auch nicht sehr einladend, Regen und Nebel. So wie es gestern gestürmt hat, dachte ich ja, dass Schnee kommt aber ganz so kalt war es dann doch nicht. Ich genieße heute noch meinen vorletzten freien Tag und werde mich auch noch an meine angefangenes Buch machen - es ist gerade sooo spannend.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. danke für den hinweis mit dem link. habe es gerade verbessert. danke auch fürs sammeln im neuen jahr.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Andrea, ich bin heute beim Plausch nicht dabei, denn ich habe vor lauter Gemütlichkeit vergessen, meine Kaffeetasse..., will sagen Teetasse vergessen zu fotografieren. Von deinen Büchern kenne ich "Das alte Land", welches mir sehr gefallen hat, und dann liegt noch "Ziemlich unverbesserlich" auf meinem Büchereistapel. Ich bin gespannt!
    Schönes Wochenende!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    ein frohes Neues Jahr und dass du deinen Husten schnell wieder los wirst!
    Schöne Idee mit dem Plausch - da mache ich doch direkt mal mit!
    Schönes Wochenende
    Lieber Gruß Moni

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    ein frohes neues Jahr wünsche ich dir und vor allem Gesundheit.
    Das hört sich ja nicht gut, gute Besserung.
    Ich hatte heute einen ganz entspannten Tag zwischen Kühlschrank putzen, nach neuen Stühlen suchen und auf der Couch lümmeln. War eigentlich ganz schön und morgen ist auch noch Sonntag. Herrlich, was :-)
    Ich hoffe dir geht's bald besser und wünsche dir morgen einen besseren Tag mit satter Flüsterstimme.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    Von Herzen wünsche ich Dir ein glückliches Neues Jahr.
    Natürlich auch eine gute Besserung...
    Bei uns hat es heute Nacht geschneit und ich musste sogar Schnee schnippen.
    Alles Gute für Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Ein frohes Neues Jahr wünsche ich dir und dem Samstagsplausch :) Möge es für uns alle ein gutes Bloggerjahr werden.

    Viele Grüße,
    Hadassa

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea, ich hoffe, dir geht es heute schon etwas besser. Ich setzte mich mit meinem Tee auch noch ein bisschen zu dir an den Tisch...
    Alles Gute noch für das Neue Jahr!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.