Cam Underfoot

4. Cam Underfoot

Noch einmal ein Schneebild.
Diesmal musste ich mich auch kaum verrenken.
Gut die eine Frau fragte mich, 
warum ich denn die schöne Kamera mitten in den Schnee stellen würde.
Als ich es ihr erklärte, ging sie Kopfschüttelt weiter.



Mehr Bilder die auf Fußniveau gemacht wurden, 
findet ihr bei Siglinde 
auf ihrem Blog

Eure

Kommentare:

  1. Ganz ohne Verrenkung und die Kamera hat's bestimmt auch überlebt... Die häufigste Frage, die mir beim Fotografieren gestellt wird: "Was gibt's denn da zu fotografieren?"... "Ach so?"... Wir sind schon Verrückte..., aber schön Verrückte ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    Fragen darf man ja, aber dann muss man auch die Antwort respektieren, gell. Wir machen uns aber nichts aus Fragen, warum-wieso-weshalb wir jetzt genau DA stehen und ein Foto machen.
    Deine Perspektive ist interessant, ihr habt einiges an Schnee (gehabt)?!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Hi Andrea,

    sieht wirklich toll aus, dein Schneebild von unten! Menschenaufnahmen sind auch auf diese Art genial, kleine Leute sehen groß aus und große wirken normal.

    Wünsche dir noch viele schöne Motive,
    LG Barbara!

    AntwortenLöschen
  4. Toll die Perspektive und wie das Bild den Blick in die Tiefe führt, super!
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen
  5. gefällt mir echt gut, wünsche einen guten Mittwoch

    AntwortenLöschen
  6. Das Foto hat was... nicht nur eine faszinierende Perspektive!
    Grade CUs lösen ja bei anderen Menschen oft Verwunderung aus; das habe ich auch schon erlebt!

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
  7. Lass sie schütteln ... das Bild ist Klasse!
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,

    mich haben auch schon Leute gefragt, was ich denn da eigentlich fotografiere und manche haben mich dann auch belächelt.
    Mit gefällt Dein Foto sehr - ist mal wieder ein ganz anderer Blick auf so einen Zaun.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das Kopfschütteln !
    Mir gefällt dein Schneebild vom Zaun, ist toll geworden!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Schnee, ein seltener Anblick diesen Winter.
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  11. Ich schüttle auch den Kopf...............DENNNNNNNNNNNNNNNNN ich bin neidisch....der Schnee gehört doch zu mir in die Schweiz!!!!! Hier in Basel alles grün :-((((
    Dein Bild ist super! B R A V O ........an die Kamera und natürlich auch für dich :-)
    Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. ein tolles bild... kann ich aber verstehen, dass sie den kopf schüttelt *g* hab mir inzwischen eine Unterlage für solche Fälle genäht :)
    der zaun sieht interessant aus.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  13. Ah es geht weiter mit dem Thema! Klasse ist auch das Bild wieder!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    gut,daß du nochmal ein Schneebild gemacht hast.Hier ist schon fast alles weg...
    Schön sieht das aus mit dem Zaun!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön der Zaun aus dieser Perspektive mit einer sehr schönen Tiefenschärfe
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  16. *lach* das Gesicht der Frau hätte ich zu gerne gesehen :O)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    unsere Nachbarn wundern sich sicher auch, was ich alles immerzu fotografiere und nun auch noch im Knien.
    Dein Bild sieht klasse aus; die Kontraste und Formen - toll.
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag, Jana

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.