Winterbilder

Da hab ich welchen für sie gefunden.
In Berlin liegen, zumindest in meinem Bezirk, 5-7 cm. 
Die Kinder freuen sich 
und sind mit ihren Schlitten unterwegs nach Onkel-Toms-Hütte.
Eine tolle Rodelbahn im Grunewald.
Inzwischen dürfte die zu einer Eisbahn gerodelt sein.
Ich mag's aber lieber ruhiger, weshalb ich schon mal in den stillen Wald stiefel...



 Nicht weit von meinem zu Hause gibt es einen alten Gutshof,
der die berliner Kinder und Mütter in den Nachkriegsjahren mit Milch versorgt hat.
Heute ist es ein Landgut und Museum 
für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt.
(Hui, das hört sich aber hochgestochen an!)
Der gemeine Berliner fährt gerne mal aufs Land, dazu möchte er aber möglichst bequem dorthin gelangen. Was ist da näher, als in die U-Bahn zu steigen und bis vor die Tür gefahren zu werden.
Da kann man Nutztiere bewundern. Schafe, Schweine und keine lila Kühe.




Am Sonntag waren auf jeden Fall einige Berliner auf den Feldwegen unterwegs. 

Die Schneebilder gehen jetzt zu Frau Frieda und zu Lotta, die auch den Schnee sucht.




Kommentare:

  1. Ich glaube, auf dem Gutshof war ich auch schon mal, als die Kinder klein waren.
    Meine Tante wohnte ja in Zehlendorf bei Onkel Toms Hütte (U-Bahn) und von dort war es nicht mehr so weit dorthin.
    Deine Schneebilder gefallen mir super, leider ist er hier fast schon wieder weg.
    Dir einen tollen Wintertag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das letzte Bild läßt mein Herz aufgehen.. was für ein romantisches Winteridyll, liebe Andrea!! Einfach wunderschön.. die Schafe im Schnee!! Ganz herzliche Wintetrgrüße, Nicole (.. wenn Berlin doch nur nicht sooo weit weg wäre ;)))

    AntwortenLöschen
  3. Moin Andrea,
    der See kommt mir aber sehr bekannt vor! *Grins*
    Deine Fotos mit der wunderbaren Kamera sind zum dahinschmelzen!
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    richtig idyllisch sind deine Winterfotos und in dem See mag bestimmt momentan keiner baden:)
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! So gefällt mir Winter! Aber im Alltag mag ich ihn so gar nicht :-(

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    jetzt hab ich doch glatt "und kleine lila Kühe" gelesen *lach*
    Deine Winterbilder gefallen mir und gut dass du mich daran erinnert hast. Ein klein bissel Schnee liegt auch hier noch,ob ich Lotta damit auch den Winter etwas schmackhafter machen kann ?
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend, vielleicht bei Buch und Nadelwerk ?
    <3liche Grüße Renate :O)

    AntwortenLöschen
  7. Also diese "Schneekulisse" finde ich großartig! Hier liegen etwa 0,5 cm Schnee...wenn überhaupt ;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Toll, dein Ausflug in den Schnee!
    So langsam werdet im Kumpels, deine Kamera und du, oder?
    Der Hof ist ja klasse, ich weiß gar nicht, ob es so etwas auch hier in der Gegend gibt.
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    das Bild von dem See ist total schön. Ich liebe ja solche Schneebilder.
    Hier ist es einfach nur kalt und frostig, aber kein Schnee (was ich nicht weiter schlimm finde).
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  10. ohhh wie schön das aussieht... denkt man gar nicht. das letzte bild mit den schafen gefällt mir gut.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Winterbilder!
    Liebe Grüße und vielen Dank für deinen zu Herzen gehenden Kommentar!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Winterimpressionen.
    Herzliche Grüße aus Asien ... Ohne Schnee

    AntwortenLöschen
  13. Schöne eisige Schneebilder liebe Andrea! Hier findet auch der Winter statt, ich schnappe mir jetzt die Kamera und dann geht es raus, Eisblüten finden!
    Winterliche Grüße, Katja

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.