Mein 12tel Blick im August...

Der Grunewaldsee ist derzeit wirklich gut besucht! 
Hundebesitzer und auch Badegäste teilen sich den sandigen Strand. 
Den meisten scheint es auch egal zu sein, 
dass die Hunde dort baden. 


Berlin ist immer noch sehr warm. 
Die Stadt kocht genüsslich vor sich hin. 
Selbst der Grunewald bietet keine Abkühlung. 
Die Hunde laufen mit hängenden Zungen, 
wohl wissend, dass am Ende des Weges der See ist. 


An der kleinen Brücke gibt es ebenfalls keine Abkühlung. Selbst die Mücken haben keine Lust herum zu surren. Zum Glück, denn an dem Weg nach der Brücke gibt es ein stehendes Gewässer. Tummelplatz für die nervenden Schwirrer. 



Spannend sind auch die Zusammenfassungen.
Ich werde mir wohl öfter ein Objekt /Standort aussuchen, um die Monate zu dokumentieren. 

Bis bald 
Eure



Kommentare:

  1. Schön, den Berliner Sommer bei dir mitzukriegen!
    Wenn es nach mir ginge, könnte jetzt Schluss sein ( bei mir ging heute auch noch der Kühlschrank kaputt ).
    Aber momentan, um Mitternacht, hat es hier immer noch 23 Grad & kein Lüftchen rührt sich...
    Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    schön, wenn man einen See in der Nähe hat, auch wenn er nicht mehr wirklich eine Abkühlung bietet.
    Ein besonderes Flair versprüht ein Gewässer allemal.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Da waren wir schon lange nicht mehr. Ich mag den Grunewaldsee, vor allem, weil Tara da Spaß hat. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes Fleckchen. Mein Hund wäre dort auch sofort drinnen; mir als Warmduscher wäre der See wohl immer noch zuu kalt *lach*.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag es gar nicht, wenn Hunde (und ich bin selbst Hundebesitzer) mit im Wasser schwimmen. Das liegt aber nicht an den Hunden, sondern an den Besitzern.. denn vielen Hundebesitzern ist Sauberkeit ein Fremdwort. Es gibt hier einen "Hundesee".. ich kann nur sagen: ekelig! Neben ausgebürsteten Hundehaare und nicht wegemachten Häufchen liegen am Strand Zigarettenstummeln und leere Bierdosen herum.. bääh!! Bitte entschuldige, dass sollte gar nicht so ein Gemecker werden.. guck verlegen!! Dein 12tel Blick ist klasse und ich kann die Mücken verstehen.. grins! Bei der Hitze ist mir auch nicht nach herumschwirren ;))) Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Und warum schwirren bei mir - so weit bin ich ja nicht weg... - die Mücken? Wie den ganzen Sommer nicht... Schöne Blicke hast du ausgesucht, und nun, da ich bei dir lese, kriege ich die auch zu sehen ;-) Toll... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    Einfach herrlich Dein 12 tel Blick :-)
    Da hast Du Dir aber auch einen schönen Ort ausgesucht.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    bis heute Nachmittag war es auch noch superwarm und sonnig hier,aber nun begrüßt uns der September mit Regen und Wolken...
    So ein Badesee ist echt eine feine Sache,wir haben keinen in der Nähe.
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea.
    An den letzten Tagen hat der Sommer noch mal so richtig Gas gegeben, bevor er das Wetter dem Herbst überlässt :)
    Dein 12tel-Blick ist faszinierend. Man sieht einmal mehr wie sich die Natur Monat für Monat verändert und uns jedes mal aufs Neue überwältigt.
    GLG, Martina
    ich freu mich schon, wenn wir uns am Wochenende kennen lernen. Auch wenn es dann zum Baden wahrscheinlich schon zu kalt ist ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde diese Aktion auch total spannend und schön. Festhalten, wie sich etwas im Laufe des Jahres verändert.
    Die Winterbilder sind auch schön. Ich mag Winterbilder.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    Achtung ich komme *lautlach* im Paket, nee nicht mit der Post, aber wie meist im Blog.
    Dein 12tel Blick gefällt mir einfach suuuuper gut und der Platz an der kleinen Brücke sieht so richtig lauschig aus :-)
    Vielleicht ist es bei euch mittlerweile auch etwas kühler. Bei uns kam gestern, nach dem letzten megaheißen Wochenende von über 30 grad ein Temperatursturz von fast 15 grad. ABER ich freue mich, so schläft es sich wieder besser und ich mag auch das kuschelige Zurückziehen am Abend. Wie war euer Besuch beid en barocken Kostümen ? und mein Strickbuch ist wirklich famos. Ich glaube, dass würde dir auch gut gefallen.
    Ich möchte ein bisschen meinen Wollberg abbauen und hab mir das falsche Flechtmuster für einen Kissenbezug ausgesucht. Die Rückseite ist aus Stoff geplant. Ich werde berichten *lach*
    und nun hüpfe ich aber erst noch fröhlich weiter zurück und wünsche dir nach gaaaanz <3lichen Grüßen eine schöne zweite Wochenhälfte :O) ....

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    den Blick von der Brücke liebe. Nur die Mücken, die mag ich nicht so.
    Und ob ich im See mit den Hunden baden würde? Warum nicht, wenn sie mir nicht zu nahe kommen...
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.