Typisch für ...ein Frühstück bei mir

Kebo fragt nach unseren Frühstücksgewohnheiten...
So sieht das bei mir aus:

Ich mit meiner Kaffeetasse alleine auf meiner Terrasse. Ich bin eine Lerche, das heißt, ich stehe sehr früh auf. Irgendwie ist es egal, wann ich ins Bett komme. Auch wenn es erst um Mitternacht ist, oder ich noch später in die Federn komme. Meine innere Uhr klingelt um 6! Wenn ich beim Aufstehen nicht auf die Katze getreten bin, die in letzter Zeit stetig vor unserem Bett, wie ein Bettvorleger herum liegt, ist der zweite Weg, direkt an die Kaffeemaschine. (Über den Ersten, muss ich, glaube ich kein Wort verlieren!) Ich habe eine Espressomaschine, einen Siebträger. Ohne  Schnickschnack. Ich muss meinen Kaffee selber einfüllen, vorher mahlen, Milch mit der Düse aufschäumen... Aber so schmeckt er mir immer noch am besten. Im Sommer sitze ich auf unserer Terrasse, lausche den Vögeln und genieße die Ruhe um mich herum. Im Winter sitze ich an meinem Eßtisch und habe auch dort meine Ruhe. Die einzigen Begleiter, die ich dann bei mir habe, sind mein Strickzeug und ein Buch. Manchmal mache ich mir ein Toast, mit etwas Käse drauf. Oder einen leckeren Smoothie. Am liebsten aus den Früchten der Saison.


Wenn ich arbeiten bin, gibt es bei mir Frischkornbrei mit Früchten und Joghurt. Einen Löffel Leinsamenöl, für die Vitamine. Ich erspare euch aber das Foto, denn so appetitlich sieht der Brei wirklich nicht aus. Unser Wochenende ist da schon etwas anders. Da wird auch richtig gefrühstückt...
Mit selbstgekochter Marmelade und leckeren Brötchen.


Da wird dann mit den restlichen Monstern, ausgiebig gegessen, getratscht, gelacht, diskutiert...


So sieht also mein Frühstück aus. 


Und mehr Frühstücksgewohnheiten, findet ihr bei Kebo...

Eure



Kommentare:

  1. Selbstgemachte Marmelade ist doch immer wieder was Besonderes und besser als die gekaufte. Habe selbst Brombeermarmelade am WE gemacht und sie ist nicht mit der gekauften zu vergleichen. 100 x Besser!
    LG,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Selbstgemachte Marmelade ist das allerbeste!
    Ich würde dir morgens nichts wegtrinken, Kaffee ist nicht meins ...
    Hab' einen schönen Abend!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    die Kaffeegewohnheit ist bei uns beiden gleich...nur dass ich niemals so früh aus den Federn komme - ich bin eine Nachteule!!!

    Wünsche dir eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,

    Du bist also auch eine " frühaufstehende Nachteule " wie ich. Frühstück gibt es bei uns aber nur am Sonntag, vorzugsweise mit Kaffee und Apfelstrudel - den kriege ich jeden Samstag von meiner Mutter! Am Samstag frühstücken wir gerne zeitig beim Bäcker vor der Einkaufstour und an den Wochentagen frühstücke ich kurz vor sieben Uhr im Büro.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Jaja, die Lerchen! Könnte mir jetzt Gottseidank nicht mehr passieren, um neun kriege ich wenigstens etwas runter. Und Kaffee gibt es dann auch...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    Lecker und ansprechend sieht Dein Frühstückstisch aus :-)
    Unter der Woche muss es bei mir auch schnell gehen ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Moin Andrea!
    Wir haben fast die gleichen Morgenrituale, nur stehe ich erst um 10 Uhr auf!
    Ich bin mit purer Leidenschaft eine Langschläferin.
    Deine Fotos sind wieder ein Traum!
    Komm gut durch den Tag und Tschüaß,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    ein sehr schöner Frühstückstisch, an dem ich sofort Platz nehmen würde. Es ist irgendwie typisch, das man sich unter der Woche nie die Zeit nimmt um alles schön zu decken, es geht alles immer recht schnell, das ist bei uns auch so.
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Lecker! Frühstück ist meine Hauptmahlzeit. Ich komme vorbei, wenn ich mal wieder da bin *lach*.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    das ist ja fast wie bei mir (bis auf den Brei, den mag ich nicht ;-)), aber Dein Sonntagsfrühstück sieht sehr lecker aus und auch bei uns wird dann viel geredet, gelacht und geplant....
    Und bitte nicht böse sein, dass ich bei Deinem Wochenendkaffee noch nicht mitgemacht habe... aber ich gestehe ich vermisse Ninja und der Samstagskaffee und NinjasSieben gehören für mich irgendwie zusammen.
    Herzliche Grüße und danke fürs mit dabei sein,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  11. Oje, komm morgens um sechs Uhr mal zu uns. Da ist schon die Hölle los, bis auf den Jüngsten alle aus dem Bett, im Bad, bei der Morgengymnastik usw.
    Ich stehe jeden Morgen um kurz vor fünf auf. Da habe ich dann noch ein paar Minuten Ruhe, die brauche ich einfach im Bad.
    Dein Frühstück gefällt mir. Besonders am Wochenende essen wir auch so ausgiebig mit allem Drum und Dran.
    Dir morgen einen gemütlichen Morgen, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ich stehe auch immer früh auf, damit ich nicht pressieren muss. Essen mag ich trotzdem nicht, bevor die Arbeit beginnt. lg Regula

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    Das kenne ich auch. Meine innere Uhr weckt mich auch meistens um 6.00 Uhr. Selbst jetzt im Urlaub. Aber durch die Zeitverschiebung hab ich Glück und es ist 7.00 Uhr ;-). Da dreh ich mich aber noch mal um, denn wer will im Urlaub schon so früh aufstehen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  14. Ein Frühaufsteher bin ich auch, aber auch einen jeden-morgen-ausgiebig Frühstücker *grins*
    und dabei nur süß, sprich eigene Marmelade und Honig.
    Deine Smoothie und Müslialternative wäre sicherlich gesünder * ich denk mal drüber nach *
    :O) .....

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.