Mützen stricken

Da war eine Mütze im Zug liegengeblieben

Die Cousine meines Mannes, hat ihre Mütze im Zug liegen gelassen. Da kam die Frage, kannst du mir genau so eine stricken? Sie hat mir ein paar Bilder geschickt und ich habe mir gedacht, das ist doch das kleinste übel...
Anleitung!
Ich habe mich mit ihr im schönen Schildow bei Berlin im Wollrausch getroffen. Man , haben die dort schöne Wolle. Und geholfen, wird dir dort auch.
Cousinchen hat sich tolle Wolle ausgesucht, aus dicker ganz weicher Wolle.
Zu Hause dann, habe ich mich eigentlich gleich dran gemacht. Mit Nadelstärke 8!
2 Tage später habe ich ihr dann die Fotos von der fertigen Mütze geschickt. Ich glaube, sie war begeistert.
Tage später, habe ich dann ein Bild von ihr geschickt bekommen,
wo sie auf einem See Schlittschuh läuft, und eben diese Mütze auf hat.
Man bin ich stolz! Ich finde sie sieht toll aus mit der Mütze.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.