Weihnachten 2013


Geschenke, Geschenke...

So, die letzten Weihnachtsvorbereitungen. Schwiegermutter arbeitet in ziemlich zugigen Räumen und hat fast immer kalte Hände und Füße. Ihre Füße habe ich schon vor einiger Zeit mit warmer Wolle versorgt, jetzt sind die Hände dran.
Blau, finde ich, passt sehr gut zu ihr. Und sie liebt Katzen.
Ich weiß nicht mehr, wo ich dieses Katzenmuster schon mal gesehen habe, aber der Gedanke die Schmuser auf die Stulpen zu stricken wollte mir nicht mehr aus dem Kopf. Mit Hilfe von Karopapier und etwas Fantasie habe ich dann ein Muster gemalt.
Mit der Meilenweit von Lana Grossa stricke ich ohnehin viel, so das auch noch ein blaues Knäuel da war und Hellblau, gab es noch im Rest.Echt super, wie schnell man die Stulpen strickt, fand ich jedenfalls. Fast war ich soweit, die Teile selber zu behalten. Aber was bringe ich dann Schwiemu mit?


Ach ja, die Miezen haben natürlich noch Funkelaugen bekommen, Perlen habe ich auch noch reichlich von meinen Tüchern übrig.

Schwiegermama hat sich jedenfalls sehr gefreut und hat sie am nächsten Tag gleich Probe getragen und ihren Freundinnen stolz vorgeführt. Stulpen werde ich wohl noch einige machen, meine Tochter hat sich auch schon angemeldet.

Aber vielleicht werde ich ihr auch das stricken beibringen, dann kann sie sich selber bestricken ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.