Thailändisches Menü



Einen Tisch schön einzudecken, gehört dazu

Perfektes Menü mit Freunden

Vorspeise:
Lab ped,
gehackte Ente mit Yasminreis












Es kommt immer wieder vor, das ich meine Freunde zu einem wirklich perfekten Essen einlade. Dann schreibe ich eine Menükarte und decke den Tisch hübsch ein. Stelle mich für Stunden in die Küche und suche den perfekten Wein zum Essen. Ein solches Essen habe ich gestern gehabt.
Meine Freunde mussten bei diesem Essen allerdings Feuerfest sein. Fast jede Speise war mit reichlich Chili gewürzt.
Meinen Wein habe ich diesmal in einem Französischen Weinhandel in Berlin Zehlendorf besorgt, bei Chez Bruno. Wunderbare Auswahl und wirklich tolle Weine.Man bekommt eine gute Beratung und wenn man dann noch nicht genug hat, kann man sich noch andere Leckereien aus Frankreich aussuchen und genießen.
Lab ped, gehackte Ente, wird kalt gegessen. Die weißen Krümel sind gerösteter Klebreis der dann im Mörser zerstoßen wird.
Und das Basilikum - Zitronen Sorbet ...
Die Rezepte habe ich vorher noch nie ausprobiert, was auch für mich die Sache sehr spannend macht.
Hauptgericht:
im Ofen gebacken Chilibrasse
mit Asia Vinaigrette und
Yasminreis




Nachspeise:
Basilikum-Zitronen Sorbet


 Amues gueule:
Lachs in Teriyakisoße auf
Thailändischem Gurkensalat











Andrea



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.