Weihnachten 2012

 Weihnachtsüberraschung für die Kleinen

Das sind Loki Schoki, Lili Vanilli, Lara Papaya und Lotti Karotti.
Diese vier Grazien habe ich den Kindern aus unserer familie gestrickt nach einer Anleitung von Arne und Carlos: Strikkedukker
( strikkedukker+gestrickte+puppen) Ich habe so viele Wollereste, das ich nicht wußte was ich damit anfangen soll. Also Resteverwerten. In dem Buch der Beiden Norweger sind so wunderschöne Püppchen, das ich nicht wiederstehen konnte. Und wenn man dann auch noch dankbare Abnehmer findet...
Natürlich brauchten die Damen auch noch etwas zum Anziehen. Sollte auch kein Problem sein, Wollreste sind noch genügend da und in dem Buch findet man Haufenweise Anleitungen. Wenn man nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, dann kann man sich auch selber noch etwas ausdenken. Ideen gibt es genug.

Es hat Spaß gemacht die 4 zu stricken. Es geht relativ schnell und man sieht den Erfolg, wenn die Kinderaugen funkeln.

1 Kommentar:

  1. Als du mir geschrieben hattest, dass du schon so viele von den Puppen gestrickt hast, bin ich gleich auf Suche gegangen. Wundervoll!!! Ich werde auch noch ein paar stricken.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.