Stadtmaus kommt nach Hause

Wir sind auf dem Heimflug. Heute Morgen sind sie das letzte Mal, in ihr Frühstückscafé gegangen. Meine Zweibeiner haben ihre Koffer mit lautem getöse über die Bürgersteige gezogen. Ich habe es mir diesmal einfach auf einem der Trollis bequem gemacht. Schließlich bin ich die letzten Tage sehr viel hin und her geflitzt. Und nun sind wir auf dem Flughafen angekommen. Sehr entspannt ist es beim einchecken zugegangen und nun müssen die Zweibeiner nur noch zum Gate... Die Nummer habe ich nicht verstanden...


Meterlange Rollwege haben die auf dem Flughafen. Eigentlich müsste man fast gar nicht laufen. Ich bleibe aber lieber auf dem Trolli hocken, denn die Rollwege sind für meine Füßchen nichts. Nachher würde ich stecken bleiben und dann... Nix wäre es mit nach Hause fliegen.


Der Himmel verabschiedet uns noch mit strahlendem Sonnenschein. Wenn ich dran denke, wie kalt es in Berlin sein wird, friert es mich jetzt schon. Nicht denken, einfach nur genießen, das hat schon mein Onkel gesagt. Blitzblank, sind die Fußböden hier. Wie das spiegelt...


Wir sind am Gate angekommen. Schwupps, schon sind alle in der Maschine. Und ich kann mich zwischen all den Dingen, die auf dem Boden des Fliegers abgelegt worden sind bequem machen. Manchmal fällt ein Stückchen Brot oder Kuchen herunter und ich kann mich gelassen in mein geliebtes Berlin zurückfliegen lassen.

Mehr CU Bilder bei

Kommentare:

  1. So eine schöne Geschichte mit so tollen Bildern

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Wo hast du dich denn verirrt auf dem Madrider Flughafen, dass du ein ganzes Rollband für dich alleine hattest?
    Ja nicht viele Mäuse schaffen es in ein Flugzeug, zum Glück für mich!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Das Foto von dem Laufband ist ja klasse und Deine Geschichte ist äußerst amüsant, erinnert mich so sehr an unsere Flüge mit unserem Rocky. Wunderbar.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Na dann welcome back. Nun ruhe dich mal aus! War ja genug Aufregung in Madrid!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,

    ich bin der Stadtmaus gerne durch Madrid gefolgt, aber genau so gerne bin ich wieder dabei, wenn sie durch Berlin streift!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. ohhh schade, dass der ausflug schon vorbei ist. aber sicher machen deine zweibeiner wieder mal eine reise. und dann werden wir wieder interessante cu-fotos sehen :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.