Cam under foot, lass plätschern

Wieder habe ich dir Wasserbilder mitgebracht. Als das Wetter noch nach Frühling aussah, da war ich mit Freundinnen in den "Gärten der Welt". Um dir einen Überblick über diese Berliner Oase zu verschaffen, gibt es morgen einen eigenen Bericht dazu. Jetzt erst einmal ...Wasser


Gleich am Eingang  findet man Brunnen, Springbrunnen. Ein Wasserspaß, nicht nur für die Kleinen.


Vorsichtig, damit die Kamera nicht ins Wasser fällt, habe ich mich über die Wasseroberfläche gehangen. Diese Kapriolen machen den Umstehenden immer wieder große Freude. Wenn ich noch ins Wasser gefallen wäre, hätten sie bestimmt Beifall geklatscht.
Und nun zu dir. Hast du vielleicht auch ein Bild, dass du bei der Aktion von Siglinde verlinken möchtest? Dann klick hier auf "von olls a bissl"
Andrea

Kommentare:

  1. Sie hätten wahrscheinlich nicht nur geklatscht, liebe Andrea! Wir hätten auf YouToube wahrscheinlich auch Deine Aktion direkt bewundernd können. Wunderbare Aufnahmen!! Es schaut so quicklebendig aus.. herrlich!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Gärten der Welt super, beim Anblick deiner Bilder bekomme ich wieder Sehnsuch.

    Lieben Gruß Eva
    schönen Tag ich bin heute mehr als stinkig.
    Hoffentlich geht es vorbei.

    AntwortenLöschen
  3. gewagt, liebe Andrea, gewagt. dafür aber einzigartig!
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    gut,sonst wären es underwater-Fotos geworden:)
    Wasser hat auf mich auch eine magische Anziehungskraft.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Ganz großartige Fotos! Direkt an Wasseroberfläche und mit den Tropfen, super!
    Gut das du nicht hinein gefallen bist, es gibt Applaus den braucht man nicht.
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen
  6. ...schön Bilder, liebe Andrea,
    diese Gärten müssen wirklich toll sein,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    wenn auch vielleicht etwas gefährlich, die Perspektive hat sich jedenfalls für deine CUs mehr als gelohnt. Sie sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Springbrunnen. Und aus der CAM Underfoot-Perspektive sind sie nochmals anders schön :-)
    Und kalr habe ich auch ein Bild. Gibt es die Tage!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Traumhafte Fotos, liebe Andrea!
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  10. Eine nasse Angelegenheit - aber bestens gemeistert!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Die Steine scheinen auch noch mosig zu sein.
    Das hätte noch eine rutschige Angelegenheit gegeben.
    Zum Glück ging alles gut und die Fotos sind toll geworden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Huch, da hat man beim Hinschauen Angst vor dem Wasser, das einem in Auge und Nase spritzen könnte - gut gemacht also. Ein Bild mit Mitfühleffekt. LG Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    Deine Fotos gefallen mir seeeeeeeehr!
    Weiter so! :-)
    Liebe Grüße von der ANi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    ich hätte Dich sehr gerne auf YouTube bewundert, grins (ich glaube nämlich nicht, das es nur beim Applaus geblieben wäre)
    Deine Bilder sind wieder mal gnadenlos schön.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  15. zwei gelungene Aufnahmen, sehr schön - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  16. ich mag deine under foot aufnahmen - besonders auf dem Wasser kommt eine ganz tolle Stimmung rüber. als könnte man es platschen hören. ;)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  17. Da freue ich mich ganz besonders auf den morgigen Bericht...ich war noch nicht in den Gärten der Welt und immer jammere ich, wenn wir an der Autobahn an dem Schild vorbeifahren. Aber es liegt einfach nicht auf der Strecke.
    Tolle Wasserbilder...:-) LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.