Die Freitagsblumen ...

Magnolien und Wachsblumen...

Anfang der Woche habe ich einen schönen Spaziergang über den Gleisdreieckpark gemacht.
Der wurde auf einem uralten Bahngelände errichtet,
das schon lange Jahre brach lag.
Der Park wird stetig erweitert und ist den Berlinern ans Herz gewachsen.
Durch ihn hindurch, führt der Radweg Berlin-Leipzig. 
Und auf diesem Radweg, kommt man auch an den Potsdamer Platz.


Immer schon wollte ich mal in den teuren und gut sortiert wirkenden Blumenladen in den PotsdamerPlatzArkaden gehen.
Ich sage euch, die haben Blümchen,
da kommt man ins schwärmen.
Bislang habe ich mich aber nicht hineingetraut,
weil er eben so teuer aussieht.
Ist er aber gar nicht.


Die hatten dort Rosen, die irgendwie gefüllt waren.
Als ich gefragt habe, hat die Blumenfrau irgendetwas von 
Petersilie gesagt.
Schade, das ich mir das nicht aufgeschrieben habe.
(Im Internet habe ich diese Rosen gefunden.
Houdini schaut mal...)

Ich habe mir zwei Magnolienzweige ausgesucht.
Dazu noch zwei Wachsblumen.
Die Verkäuferin war wirklich sehr lieb und ließ mich auch in Ruhe aussuchen.


Leider sind die Blüten noch nicht aufgegangen.
Ich hätte sie euch doch zu gerne gezeigt.


Ich habe meinen Glashafen im Moment sehr gerne.
Er steht nun schon vier Mal hintereinander, auf meinem Tisch.


gibt es wie jeden Freitag noch mehr schöne Blumen in Vasen.

Und wer Lust hat,
ein gutes Buch zu lesen, der kann ja im
vorbeischauen.

Eure


Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    Petersilien-Rosen??? Das ist ja lustig. Bin Deinem Link gleich mal gefolgt, aber das hab ich auch noch nie gehört und gesehen. Die Rosenperücke der Dame auf der Seite sieht auf jeden Fall super aus :)

    Magnolien mag ich auch sehr gerne.... ich freue mich schon wenn sie irgendwann wieder blühen... ok, dauert halt noch ein bisschen. Zuerst müssen wir noch diesen Winter rumbringen (hab aber irgendwie gar keine Lust mehr)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe deinen Glashafen Die hübschen Blümchen kommen darin sehr schön zur Geltung.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ja, da täuscht man sich (leider) oft, was das Preis-Leistungsverhältnis anbelangt.
    Ging mir auch schon so. Die gezeigten Rosen sehen traumhaft aus. Aber auch deine
    Blümchen mag ich unheimlich gerne. Vor allem natürlich den Mangolienzweig.
    Wenn der erst mal blüht, das wird eine Pracht. Und die Wachsblumen halten sowieso ewig.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Magnolien mag ich so gerne, vielleicht zeigst du die aufgeblühten Zweige doch einmal...und Glashäfen sind toll, darin haben die Zweige und Blütenstile guten Halt, alles zusammen - sehr schön!
    Liebe Wochenendgrüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch sehen deine Zweige aus toll in Szene gesetzt.
    Schönes WE und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. ...was sind das für eigenartige Rosen, liebe Andrea,
    mir sind da die althergebrachten doch lieber...die Wachsblumen mit den Zweigen gefallen mir gut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. … auch als Versprechen sind die Magnolien schön, und so wirst Du zwei verschiedenen Sträuße haben…
    herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    ahhh in so teure Läden trau ich mich auch nie so rein.
    Deine Auswahl ist klasse.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    ahhh in so teure Läden trau ich mich auch nie so rein.
    Deine Auswahl ist klasse.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  10. Wachsblumen sind einfach klasse liebe Andrea, die gehen doch immer, oder? ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    die Magnolien gehen bestimmt bald auf.
    aber auch so sieht der Strauß schon nach Frühling aus :-)
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    Wachsblumen finde ich auch wunderschön.
    Mit Blumenläden ist mir das auch schon passiert, dass ich erst Angst hatte sie zu betreten und dann angenehm überrascht war.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  13. Die richtig edlen Blumenläden sind meiner Erfahrung nach immer mit besonders kompetentem Personal "bestückt", so meine Erfahrung...
    Du bist ja sehr früh mit den Magnolienzweigen! Zwei Monate noch...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    Wachsblumen sind sooo schön und ich hatte noch nie welche...
    Bin gespannt,ob die Magnolien aufblühen.Ich drück dir die Daumen
    und wünsch dir eine erholsames Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  15. du hast mindestens einen Blumenladen gefunden, ich leider nicht. Schön deine Zweige und wenn es dann noch gar nicht so teuer wie vermutet ist, umso besser und positiver
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  16. Blumen Damerius ??? Da muss ich auch immer hin, wenn ich in Berlin bin :-)) Schwellenängste kenne ich nicht, ich traue mich in jeden Laden , bin sogar schon durch Sotheby's in London spaziert. Die haben dort zwar etwas irritiert geschaut, das war aber nicht mein Problem ...
    Magnolien und Wachsblumen, die Kombination gefällt mir sehr, liebe Andrea !!! Und dann noch dieser wunderbare Glashafen :-)
    Herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  17. Gut das du dich getraut hast !!!!
    Ich finde die Wachsblumenblüten zauberhaft, die wären doch auch super zum Makro geeignet ;-)
    :O) .....

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.