12tel Blick vom Juni

Ich habe mein Jahr voll!
Jedenfalls das Jahr für die Allee


Sie hat sich nicht unbedingt mit ihrer sonnigsten Seite gezeigt.
Dafür stehen die Gräser richtig hoch und sind trocken.
Das ist nun die Zusammenfassung:


Schön sieht die Sammlung aus.
Aber mein Jahr im Grunewald ist ja erst auf seinem Mittelpunkt...


Die Brücke, mit dem Blick über den Grunewaldsee.
Zugewachsen. wie so manche von euch schon vermutet haben.


Ich finde es echt erstaunlich, wie schön die Zusammenfassungen sind.


An der Hundebadestelle, war auf jeden Fall mehr los als sonst.
Reichlich Vierbeiner durften baden und oder sollten.
Sogar die Besitzer oder Napffüller (so führen sich einige Hunde auf!) waren im Wasser.


Auch hier die Zusammenfassung...
Die Idee von Tabea gefällt mir sehr.
Auf jeden Fall werde ich dieses Projekt weiterführen.
Auf den anderen Blogs findet man auch besondere Blicke, schaut auch dort mal vorbei.


Ich weiß ich bin etwas spät dran, aber manchmal spielt einfach alles gegen einen.
Ich hoffe ich sehe euch morgen beim Samstagsplausch,
Eure



Kommentare:

  1. Sehr schöne Zusammenfassungen, ich mag das Projekt auch sehr :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind aber interessante 12tel Blicke liebe Andrea! Am besten gefällt mir der auf der Brücke ♥ Wunderschön!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,
    bin gerade noch mal schnell unterwegs und nutze die Chance zu kommentieren (genauere Erklärung findest du auf meinem Blog).
    Es sind wieder ganz tolle Bilder. Wahnsinn was man im Laufe der Zeit alles so beobachten kann.
    Ich wünsche dir einen schönes und sonniges Wochenende und schicke dir herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    Tolle Fotos sind das :-)
    Ich bin ganz begeistert von der Zusammenfassung, tolle Collage.
    Am besten gefallen mir die Brücken Bilder.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Diese Zusammenfassungen sind wirklich toll. Auf diese Weise seine Lieblingsplätze verewigt zu haben, mag ich auch sehr an diesem Projekt.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    im Moment rennt die Zeit nur so, ich weiß nur nicht genau warum und wohin.
    Aber rennen wir einfach mit...
    Schön sind die Bilder, der Hundesee verlockt auch Zweibeiner zum Abkühlen. Einfach nur schön.
    Und die Brücke ist so richtig romantisch.Sieht toll aus.
    Dir wünsche ich ein sonniges Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Deine 12tel Bilder sind immer wieder interessant anzusehen. Schaust du sogar auf die Uhrzeit? Das nenne ich perfektion!
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  8. Ach schade, jetzt seh ich nicht mehr die schönen Alleebilder. Aber die gesamte Collage hat was und all die andren 12tel Blicke sind auch genial. Bin mal gespannt, ob man im Juli den See noch sieht :-)
    und plitsch, platsch weiter geht`s
    :O) .....

    AntwortenLöschen
  9. Du hast recht, die Idee von Tabea ist toll, die Zusammenfassungen immer wieder schön anzusehen.
    An der Brücke im Grunewald wäre ich jetzt gern ...
    Bis in den Keller habe ich es noch nicht geschafft, aber ich bin ins Haus geflüchtet, weil es draußen gar nicht mehr zu ertragen ist.
    Hab's fein heute!
    Frauke

    P. S.: Dachboden ist doof. Und das Calcium an sich ist auch nicht der Zaubertrunk, sondern das Colagen in den Brausetabletten ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Die Allee fand ich immer sehr speziell, läuft da nie jemand durch?
    Der Blick mit der Brücke hat etwas romantisches!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das finde ich ja toll. Mit "Grunewald" verbinde ich gedanklich recht viel - vor allem Geschichten aus Büchern ... Selber war ich leider noch nie dort, umso berührender finde ich deine Fotos. Welch schöne Idee.
    Danke für deine Besuch bei mir :) (Meinem Vater hätte die Rosen auch nicht klauen dürfen ;-))

    Ich wünsche dir einen aushaltbaren Tag bzgl. der Hitze!
    <3lichst grüßt dich Gisa.

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.