Samstagsplausch {4.15} und -Kaffee #49


Diesen Samstagskaffee trinke ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Mein Monsterjunge feierte diese Woche seinen Abschied von zu Hause. Er wird die nächste Zeit als Soldat sein Leben verbringen. Keine leichte Entscheidung. Zumindest für mich. Seit einiger Zeit beschäftigt uns dieses Thema nun schon. Aber der Monsterjunge ist sich da 100 % sicher, dass das der richtige Weg für ihn ist. So werden wir ihm bestimmt nicht im Wege stehen. Auch hat er diese Woche das Ergebnis seines Abiturs bekommen... Und er hat bestanden! Damit stehen ihm so einige Türen auf.
Den Abschied haben wir im Garten meiner Eltern gefeiert. Die komplette Familie war anwesend. Oma, Opa, wir die Eltern, Tante/Schwester und die lieben "Kleinen". Der Garten war voll und der Grill gut bestückt. Ich habe jetzt noch einen vollen Bauch. Es war aber auch, zu lecker.
Heute am Samstag werden wir auf ein Straßenfest gehen. Das Bergmannstraßenfest, zieht uns seit Jahren an. Dort gibt es wieder Gutes zu Essen und was noch viel besser ist, gute Musik. Mehrere Bühnen zeigen Blues, Jazz und Folk. Ich hoffe wir werden noch ein Plätzchen ergattern, denn es wird von Jahr zu Jahr voller. Dieses Straßenfest zieht die Besucher an, wie der Honig die Fliegen... Über drei Tage geht der Spaß. Vielleicht fahren wir am Sonntag gleich noch einmal hin.
Und Ihr, was werdet ihr an diesem Wochenende anstellen? 
Eure




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Andrea,

    siehst du, die Kinder gehen aus dem Haus und das ist doch auch gut so. Herzlichen Glückwunsch zum Abschlußprüfung dem Abitur.
    Berufsausbildung bei der Bundeswehr? Finde ich nicht schlecht, aber die Auslandseinsätze. Aber man muß halt sehen.
    Alles Gute für deinen Sohn.

    So geht es weiter, ich werde ja im Januar OMA und ich glaube ich bin aufgeregter als die Eltern selbst. Huuiiiii und ich konnte mich auch nicht
    bremsen zu stricken und schon einzukaufen. Davon aber morgen mehr.

    Nun wünsche ich dir ein schönes Wochenende und heute viel Spass beim Straßenfest. Das Wetter sieht nicht so dolle aus, aber für mich
    wieder mal ideal. Gestern war es schwül und heiß und ich bin aus dem husten und niesen nicht hinausgekommen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, da wünsche ich deinem Sohn einen guten Anfang und dass er immer zufrieden ist mti seiner Wahl - egal, was er macht. Euch ein schönes Wochenende und lieben Gruß - Susanne von nahtlust.de

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt musste ich sehr schlucken, liebe Andrea! Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.. als Soldat.. ?? Vieles erhofft man sich für seine Söhne.. aber das?? Nun.. räusper.. er wird von Euch gefestigt worden sein und genau wissen, was er mit seinem bestandenen (juchhuu!!) Abi machen will. Ich wünsche ihm (und Euch) alles Liebe, viel Erfolg und einen guten Start!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Andrea,
    deinem Sohn wünsche ich einen guten Weg. Und er wird sich das gut überlegt haben.
    Auf dem Bertgmannstraßenfest war ich noch nie. Ob ich das wohl in diesem Jahr schaffe???? Heute soll ja das Wetter leider nicht so gut werden und die NähMa ruft auch ganz laut nach mir!

    Schöne Tage für dich!
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ja ja, die lieben "Kleinen". :)
    Sie ziehen in die große, weite Welt, aber sie kommen wieder und das ist jedes Mal richtig schön!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Abi! Trennen ist schwer - aber wenn sie dich besuchen ist alles wieder gut!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  7. Hm, ich habe ja keine Kinder, darum kann ich hier nur wohlmeinende Worte hinterlassen ...
    Dein Junge ist ja "nur" beim Bund, nicht im Ausland. Und er kommt bestimmt immer wieder gern nach Hause. Und dann, dann kannst du die Zeit mit ihm in vollen Zügen genießen!
    Liebe Grüße an dich, viel Spaß heute und: alles wird gut ;-)
    Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Drei Tage Straßenfest - na ihr wisst zu feiern! Klingt richtig gut, da wünsche ich dir ganz viel Spaß dabei
    Mit dem "Soldat-Sein" des Sohnes hätte ich auch so meine Probleme, aber was will man machen, es ist nun mal ihre Entscheidung.
    Und zum bestandenen Abi schicke ich noch meine Glückwünsche.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt habe ich es endlich geschafft, Dich auch einmal zu besuchen. Hier also findet der Samstagsplausch immer statt. Da komme ich nun öfter schauen.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Abi und dann in die weite Welt gehen - das habe ich bereits bei dreien meiner vier Söhne erlebt, Bundeswehr war allerdings nie ein Thema, der älteste leistete Zivildienst in einem Heim für erwachsene Menschen mit Behinderung, bei den anderen beiden war die Wehrpflicht bereits abgeschafft.
    Gib Deinem Sohn Flügel, Wurzeln hat er bei Dir.
    Judika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    Bundeswehr ist hier auch kein Thema, aber hier hat nun auch der letzte meiner Kiddies das Abi bestanden und ist bereit für die weite große Welt... schluck... aber auf der anderen Seite ist es ja auch gut so.... Herzlichen Glückwunsch deinem Sohn zur bestandenen Abiprüfung!
    Hab ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. dass du so einen großen Sohn hast, wusste ich gar nicht, herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur ! Ich hatte seinerzeit auch mal überlegt, bei der Bundeswehr zu studieren, das dann aber wieder verworfen, weil ich mich nicht so lange verpflichten wollte. Und jetzt bin ich in einem Land, in dem fast alle der Wehrpflicht nachkommen, es ist einfach ein Abschnitt von vielen im Leben der Israelis ....

    AntwortenLöschen
  13. MEI des glab i da das da des schwar fällt,,,,
    aber guat wenn er genau woas wos er will,,,,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussaleee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    erst mal muss ich dir sagen, dass ich es ganz toll finde, dass man nun zum Samstagsplausch zu dir kommen kann. :-) Wir sind dieses Mal auch dabei (zum ersten, aber bestimmt nicht zum letzten Mal). :-)
    Dass es dir schwerfällt, deinen Sohn ziehen zu lassen, kann ich mir gut vorstellen. Aber wie du ja schon geschrieben hast, er hat es sich gut überlegt, dann wird es wohl für ihn der richtige Weg sein.
    3 Tage Straßenfest klingt super, da hätte ich auch Lust drauf.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag, liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  15. Moin Andrea,
    nicht traurig sein er ist nicht aus der Welt! Es ist schwer die lieben Kinder ziehen zu lassen aber es ist auch wieder ein Stück mehr Freiheit für Dich *Schmunzel*. Wir sehen uns!
    Bis neulich LG Betty

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea, das, was in deinem Samstagsplausch so erzählt wird, erzähle ich immer in meinem Kalenderwochenpost am Sonntag. Und da ich am Samstag auch noch einen ausgiebigen echten Plausch mit einer anderen Kölner Bloggerin geführt habe, werde ich mich damit noch bei dir verlinken. Ich hoffe, das geht so in Ordnung...
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, ist das in Ordnung. Würde mich freuen

      Löschen
  17. Klopf, klopf ....
    ..... hier bin ich :-) Hab mich extra fein gemacht und auch was leckeres mitgebracht :-)
    So, ad schauen wir mal, was es heute so alles neues gibt -
    Zuerst mal <3lichen Glückwunsch an dein Monsterjunge zum bestandenen Abi und ich finde es klasse, dass er ganz bestimmt auch gut überlegt, seine Richtung gefunden hat.
    Und dann gibt es was neues bei dir SAMSTAGSPLAUSCH - ...... ja da möcht ich aber auch gerne mitplauschen !!!!!
    Moment- ich lese nochmal die "Vorschriften" .....
    ..... okay, kann ich so annehmen und könnte ja sogar doch tatsächlich noch meinen Post von Freitag, wo ich doch zumindestens einen Teil meiner Wochenarbeiten zeigte, verlinken ?! ODER ?? - nee soll eher ein Samstagspost sein ??
    Ach liebe Andrea, entweder musst du mich von der Leitung holen oder ich finde beim gemütlichen Post-tapsen noch eine genauere Erklärung *lach*
    In diesem Sinne, weiter geht`s :O) .....

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.