Samstagskaffee #47 -plausch 2.15


Oh, wir sind auf eine Hochzeit eingeladen! Unsere Nachbarn wollen sich das Jawort geben. Es wird bestimmt ganz wundervoll. Nur ich kann nicht teilnehmen..., der Plan sieht vor, dass ich arbeiten muss :'( Aber vielleicht schaffen wir es, noch bevor ich los muss, etwas Reis über das Brautpaar zu werfen. (mögen die im Rathaus allerdings nicht so gerne, weil die Tauben schon so fett sind, dass sie nur noch laufen können. Sogenannte Lauftauben!) Aber den Sonntag, den werden wir es uns schön machen. Diesmal wird meinem Monstermann nichts anderes übrig bleiben, er muss aufs Fahrrad. Wir werden an den Wannsee radeln und den Schiffen zusehen. Ich kann mein Strickzeug mitnehmen und mein Buch (Haruki Murakami "Von Männern, die keine Frauen haben"). Und zur Belohnung geht es zu Loretta am Wannsee, einem Biergarten mit Blick über die Havel und den See. Diesen Biergarten gibt es auch schon, seitdem ich laufen kann. Eine Alternative werde ich meinem Göttergatten allerdings anbieten. An diesem Wochenende ist nämlich "Tag der offenen Baustelle", da würde ich glänzende Augen ernten...  Wir werden sehen.

Und was habt Ihr so vor? Setzt euch zu mir und erzählt... 
Eure




Kommentare:

  1. So ein schönes Bild am Morgen. Da fängt der Tag schon gut an!
    Tja und welchen Ausflug. In Anbetracht des Wetters würde ich ja Wannsee vorziehen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab's geschafft: einen Samstags(kaffee)tee bei dir abgestellt, jawoll!
    Das ist ja schade, dass du gar nicht an der Hochzeit teilnehmen kannst. Aber dafür hast du für morgen tolle Pläne. Bei uns ist Scgützenfest, da werde ich mir morgen den Umzug ansehen und eine Million Leute treffen, die ich alle zwei Jahre nur dort treffe ;-)
    Hab' morgen einen schönen Tag!

    P. S.: Ich würde die offenen Baustellen UND den Wannsee nehmen ;-)

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag deinen Samstagkaffee.... würde gerne mitmachen, aber Samstagsmorgens ist bei uns immer Trubel, Jubel, Heiterkeit (und heute ist auch noch der Jungfrosch krank...). Aber sollte sich die Chance bieten rolle ich sofort mit meinem Samstagskaffee bzw. Tee zu dir und deinen Tisch.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  4. Ich lieg hier gar in der Ecke zu lachen und komm da gar nicht wieder raus ;0)))
    Erst wars bei der lieben Vanessa von Leinenliebe, wo ich nicht mehr konnte, jetzt bei dir... herrlich.... die Lauftauben...:0))))))))))))))))
    Ich hoffe, ich werde bei deinem Samstagsplausch auch mal dabei sein. Find ich ne dolle Idee liebe Andrea!
    Viel Spaß am Wannsee (und lass deinen Monstermann nicht zu sehr schimpfen wegen dem ollen Fahrradfahren ;0)
    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Lauftauben - diese Gattung war mir unbekannt - köstlich!
    Baustelle und Wannsee wäre auch mein Favorit :) ... aber ich bin ja diese WE nicht in Berlin.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  6. Ich mache zwar nicht wirklich mit (also mit verlinken) aber mein Wochenende ist vermutlich schnell erzählt: ich versuche mich in der Hitze so wenig wie möglich zu bewegen und morgen gehe ich mit dem Helden und meinem Schwesterherz essen ;)

    Und ich hoffe, ihr könnt das Brautpaar mit Reis bewerfen und ansonsten ein wenig die Sonne genießen!

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
  7. wir hatten Sohn mit Familie zum Mittagessen, das ist dann insgesamt ein mindestens 3 Stunden Besuch. Die Kinder wollen ja auch etwas spielen und lesen und nicht nur zum Essen kommen.
    Schade, dass du es nciht auf die Hochzeit schaffst, aber Lauftauben, diesen Begriff lese ich heut zum ersten Mal. Er gefaellt mir. Dann einen wunderbaren Sonntag und viel Spass beim Radfahren udn alles, das ihr euch vorgenommen habt

    AntwortenLöschen
  8. Lach schallend, liebe Andrea, Lauftauben?! Herrlich!! Tag der offenen Baustelle wäre bestimmt auch ein Traum für meine Männer.. grins!! Hab' ein schönes Wochenende und nächste Woche bin ich (hoffentlich) dabei. Um ehrlich zu sein, habe ich heute morgen verschlafen.. ich bin erst um 8.00 Uhr aufgestanden, also 2,5 Stunden später als üblich. Das bedeutet keine Zeit zum Bloggen. snief!! Hab' einen schönen Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. ich bin auch wieder dabei :)

    euer plan für sonntag klingt ja toll, ein richtig schönes sommerprogramm, viel spaß dabei !

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,

    wie schön, dass du eine samstägliche Kaffee-Plauderrunde eröffnet hast!
    Da bin ich auf alle Fälle mit dabei...
    Mit meinem Kakao... ;)

    Liebe Grüße zu dir und ein tolles Wochenende!
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Die Lauftauben müssen sicherlich aufpassen, dass ihre Bäuche nicht zu dick werden sonst sind es ruckzuck Rolltauben! Viel Spaß bei der Radtour, oder beim Bautourismus ;-)
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Also ich weiß ja durch deine wunderschönen Post`s schon länger dass es in Berlin vor Kuriositäten und Besonderem wimmelt, aber das ihr auch noch Lauftauben habt *tss
    Da könnten sich die saarländischen Brieftauben mal eine Scheibe abschneiden *lach*
    ganz unter uns, ich mag sie nicht so sehr die Tauben. Bei uns sitzen mindestens einmal die Woche zwei auf der Stromleitung direkt am Fenster und dieses stundenlange gegurre kann irgendwann schon ziiiiiiiemlich nerven ;-/
    Dein Bild ist zauberhaft und ihr hattet bestimmt auch einen genau solchen Tag,
    :O) ......

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.