Freitag, 29. August 2014

Freitag mit Blumen


# 9/14
Hier habe ich mal
ein paar Stängelchen aus dem 
Garten meiner Eltern.
Ich weiß,
schon wieder!
So viele gibt es ja nicht mehr.
Die Dahlien sind aufgefressen,
die Rosen blühen nur noch spärlich,
die Astern sind noch nicht so weit...
da blieb mir nur:

DAS


Ich glaube das ist eine Orchideenart.
Kann es aber nicht mit Bestimmtheit sagen.
Vielleicht habt ihr Ahnung.


Diese Karaffen in denen die Stängelchen stehen,
habe ich von einer Kollegin geschenkt bekommen.
Ich mag so´n Glaszeugs.


So, es hat mir keine Ruhe gelassen,
und ich habe mal gegoogelt
das ist eine 
Krötenlilie


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
ich schaue jetzt mal bei
Holunderbluetchen
vorbei, was ihr für Schönheiten habt.

Andrea


Labels: ,

23 Kommentare:

Am/um 29. August 2014 um 09:10 , Blogger Ammerland Stern meinte...

Hallo Andrea,
Krötenlilie? Noch nie gehört!
Sieht aber toll aus.
Was so ein paar "Stengel" aus dem Garten
in einer einfachen Falsche doch hermache
können.
Ein schönes Wochenende! Kerstin

 
Am/um 29. August 2014 um 09:11 , Blogger fim.works meinte...

Guten Morgen Andrea,

hübsch sieht sieht sie aus die Krötenlilie!
Stimmt, im Garten ist nicht mehr so irre viel, was noch in die Vase kann. Und wenn ich nicht zum Floristen will, sondern im Discounter gucke, dann gibt's auch nicht viel Auswahl.
Glaskram mag ich auch sehr gern ;-)

Hab' einen schönen Freitag ... Frauke

 
Am/um 29. August 2014 um 09:19 , Blogger Unknown meinte...

Liebe Andrea,
da habe ich doch wieder was gelernt. Warum sie wohl diesen Namen hat, so "krötich" sieht sie doch gar nicht aus.
Schöne Grüße ins Wochenende von Stine

 
Am/um 29. August 2014 um 09:26 , Blogger Flöckchenliebe meinte...

Liebe Andrea,
mit dem Namen kann ich Dir nicht helfen, leider!
Aber das es schön aussieht, da stimme ich Dir zu!! Manchmal genügt schon ein Stängel und man hat einen hübschen Hingucker im Haus, oder?
Sei ganz lieb gegrüßt, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
ANi

 
Am/um 29. August 2014 um 09:33 , Blogger fim.works meinte...

... P.S: Das Konzert war klasse, richtig gute Stimmung und ich kannte auch fast alle Texte ;-)
Strom brauche ich auf jeden Fall im Pavillon, jetzt sitze ich da immer mit Kabeltrommel, sehr schick ...

Liebe Grüße ... Frauke

 
Am/um 29. August 2014 um 10:47 , Blogger siebenVORsieben meinte...

Die Dahlien sind aufgefressen, das ist wirklich bitter, oder?
Aber dein kleines Arranagement gefällt mir wirklich gut. Schlicht und schön.
Herzliche Grüße
Jutta

 
Am/um 29. August 2014 um 10:54 , Blogger Posseliesje meinte...

Guten Morgen liebe Andrea! Danke für die lieben Worte :0) Deine Krötenlilie sieht Super schön aus. Was man nicht alles am Flowerday lernt... Wieder eine neue Blume kennengelernt. Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende. Liebste Grüße Kerstin B.

 
Am/um 29. August 2014 um 11:34 , Blogger Unknown meinte...

Liebe Andrea!
Deine Krötenlilie gefällt mir sehr! Ich hab zwar noch nie davon gehört, aber klingt toll!
Ich wünsch dir ein herrliches Wochenende!
Alles Liebe, Steffi

 
Am/um 29. August 2014 um 19:23 , Blogger kleine blaue Welt meinte...

Liebe Andrea,
ich nötige ja auch öfters den elterlichen Garten:)
Deine Ausbeute passt sehr gut in die hübschen Glasvasen,dafür bin ich auch immer zu haben!
Danke für deine immer so netten Kommentare bei mir!
Ein erholsames Wochenende wünscht dir
Kristin

 
Am/um 29. August 2014 um 20:22 , Blogger DekoreenBerlin meinte...

Hallo liebe Andrea,

ich mag es auch gerne mal so ganz schlicht.
Manchmal braucht es nicht viel um einen Tisch behaglich zu machen.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

 
Am/um 29. August 2014 um 21:05 , Blogger Tonkabohne meinte...

Liebe Andrea,
Einfach und wunderschön anzuschauen Dein Blumen Arrangement :-)
Herzliche Grüsse,
Sabine

 
Am/um 29. August 2014 um 21:26 , Blogger Lias Home meinte...

Liebe Andrea,
ich mag Blüten oder Blumen aus dem Garten total gerne.
Lieben Gruß
Lia

 
Am/um 29. August 2014 um 21:59 , Blogger FilzGarten meinte...

So hübsch arrangiert kommen auch zarte Blumen sehr gut zur Geltung!

Liebe Grüße
Ulla

 
Am/um 29. August 2014 um 22:34 , Blogger Annisa meinte...

Liebe Andrea,
egal wie sie heißt, ich finde sie ganz zauberhaft!
Liebe grüße Annisa

 
Am/um 30. August 2014 um 12:45 , Blogger Unknown meinte...

Liebe Andrea,
ehr schön, mehr muss es manchmal nicht sein.
Schönes Wochenende,
Gruß Ursula

 
Am/um 30. August 2014 um 15:48 , Blogger Vabelhaft meinte...

Hallo Andrea,
von einer Krötenlillie hab ich noch was gehört... - frage gleich mal Herrn Frosch, vonwegen Kröte und so... *lach*
Hab ein schönes Wochenende.
Herzlichste Grüße, Frau Vabelhaft

 
Am/um 30. August 2014 um 20:00 , Blogger Die Zitronenfalterin meinte...

Was für eine zarte Schönheit sich gelegentlich hinter einer Kröte verbirgt...
Liebe Grüße
Andrea

 
Am/um 31. August 2014 um 13:30 , Blogger Renate meinte...

Du Liebe,
hast dein Krötchen, äh die Lilie, ach nee wie war das ? *aaaaah * die hübsche Krötenlilie mit den anderen Stengeln wunderschööön in deinem Glaszeugs ( süßes Wort, mag dies Zeugs auch ) in Szene gesetzt !!
Oh ja die Schleimis mögen meine Dahlien auch, außer der Schmuckdahlie vom Freitag, die schafft es meist und bringt jede Menge Blüten !!
So noch einmal zur Tür raus ....

 
Am/um 31. August 2014 um 15:52 , Blogger Ein Dekoherzal in den Bergen meinte...

haaaalöleeee
mei DANKE für de liaben WORTE bei mir
WERD DIE glei schpeichern,,,
FREU,,, freu;;; GFREI MI SCHO
BIS BALD de BIRGIT

 
Am/um 1. September 2014 um 19:43 , Blogger Unknown meinte...

Schaut doch sehr schön aus ich mag so kleine Gartenblumen in der Wohnung ohne groß und viel drumherum.
Liebe Grüße
Armida

 
Am/um 1. September 2014 um 21:46 , Blogger House No 12 meinte...

Hallo Andrea,
ja...auch bei mir im Garten blüht gerade noch sehr wenig. Als ich nach ein paar Tagen Städtereise heute zurückkam bin ich fast erschrocken, wie sehr es im Garten Herbst ist. Deine Krötenlilie sieht sehr interessant aus, sehe ich zum ersten Mal...

Ganz liebe Grüße
Petra

 
Am/um 2. September 2014 um 05:25 , Blogger Teacup-In-The-Garden meinte...

Man braucht manchmal wirklich nur ein paar "Stängelchen" für eine gute Wirkung!
Liebe Grüße,
Markus

 
Am/um 3. September 2014 um 10:42 , Blogger niwibo meinte...

Hallo Andrea,
weniger kann eben mehr sein...wie man bei Dir sieht.
Schön sieht Deine Lilie mit dem Gras aus.
Und in der Karaffe kommt sie prima zur Geltung.
Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
Nicole

 

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite