Blumen am Freitag


Freitag 
Wochenende. 
Und diesmal darf ich nicht arbeiten! 
Ich werde mein Strickzeug rausholen 
Und endlich mal 
fertig machen, 
was schon viel zu lange liegt.

Darauf ein Blümchen... 
Besser 3


Diese drei Hübschen 
standen
Auf unserem Frühstückstisch
»uff, abeet« 
wie wir Berliner sagen. 
Ich konnte es nicht sehen, 
wie sie ihr Köpfchen hängen ließen. 
So habe ich mir 
die Grazien mit nach Hause 
genommen, 
angeschnitten und auf meinen 
Lieblingsplatz für 
Blumen abgestellt. 
Bei meinen »schon gelesenen«
Büchern,
und den Bildern 
meiner Monster. 


Und wie jeden Freitag... 
Da schaue ich dann auch gleich vorbei 
Schönes Wochenende 


Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,
    das hast du genau richtig gemacht! Vielleicht hätte ihnen sonst der Wind den Rest gegeben ...
    Verrätst du mir, wie du deinen Schriftzug rund bekommst???? Das sieht so so so schön aus!
    Hab's noch fein heute ... lieben Gruß von Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du dir einen wunderschönen Freitagstisch gezaubert! Und wenn man nicht arbeiten muss - dann ist das doppelt fein - ich weiß ja wovon ich rede ;)

    Alles Liebe und einen tollen Start ins Wochenende!
    nima

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    hübsche Blümchen hast du da. Was für ein Glück für diese Grazien, dass du sie zu dir ins Haus geholt hast, sonst wäre das mit der Modellkarriere nichts geworden... ;)))
    (Mal etwas anderes: Vielleicht interessiert dich ja meine "Red Carpet"-Aktion.)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende (mit ausreichender Wolle), Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Frau Vabelhaft, für die lieben Grüße... Wolle ist leider genug da.

      Löschen
  4. Oh liebe Andrea...ich schließ mich der lieben Frauke an...
    Schön, dass du die Blumen gerettet hast ! Und das mit dem Schriftzug möchte ich auch gerne wissen ☺
    DANKE dir dafür und machs dir gemütlich beim Stricken, gell ?
    Viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    Deine Rosen haben eine sehr schöne Farbe.
    Da hat sich die Rettungsaktion doch 3-fach gelohnt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    ich würde mich gerne der Frage nach dem runden Schriftzug anschließen?
    Feine Röschen, verschiedene Farbtöne ineinander gemischt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Da wünsche ich ein herrliches freies Wochenende!
    Die Blümchen hast Du fein gerettet!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Wunderhübsch...die drei Grazien...Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosenretterin,
    das hast du sehr gut gemacht *hihi*
    ;o) ......

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.