Samstagsplausch {45.16}


Hattest du auch eine gute Woche? Ich hatte glaube ich mal eine. Die Arbeit hielt sich in Grenzen und ich konnte mich mal wieder mit Freundinnen treffen. Und wieder mal ein wenig stricken und lesen... 
Also, gestrickt wird gerade der Silverleafe und diese Socken. Geplant habe ich, mir dann doch ein paar Handschuhe zu stricken. Hier ist eine tolle Anleitung. Ich habe schon einmal Handschuhe, für mein Monstermädchen gestrickt, schau HIER, die trägt sie tatsächlich immer noch gerne. Gelesen wurde auch. Ein Buch, das sich scheinbar für mich entschieden hat. "Lebensgeister" Ich kann es nur empfehlen, mit 160 Seiten, ein eher schnell zu lesendes Buch. "Bei den Wölfen", von Sarah Hall, hat mir auch gut gefallen. Inzwischen habe ich schon zwei neue Bücher aufgeschlagen "Die Geheimnisse der Küche des mittleren Westens" und "Der Schneekimono". Das Letztere, lese ich in einer Leserunde. Das finde ich immer sehr spannend, da sieht man die Bücher gleich mit neuen Augen. 
Am Montag hatte ich Stricktreffen. Mit den Mädels stricken, schlemmen, schnattern, während die Jugend versucht Süßigkeiten an den Haustüren zu erbetteln. Mittwoch war großer Treffentag. Erst dachte ich mir, der Friseur hat mich schon ewig nicht gesehen und Magda kam auch in letzter Zeit etwas zu kurz. Bei meiner Friseurin habe ich eine menge Haare gelassen. Mit Magda habe ich ein neues Café ausprobiert, das LEIDER neben einem Wollladen liegt. Da mussten wir doch glatt mal schauen, ob die ihre Wolle ordentlich in die Regale sortiert haben. Am Nachmittag habe ich der Tante ein wenig bei einem schwierigen Strickproblem geholfen. Ob es was wird, werde ich hoffentlich erfahren. Das Problem sah so aus...Schlingenstricken. Am Freitag habe ich mich doch glatt in eine Nähmaschine verliebt! Eine nette schnelle und unkomplizierte Gefährtin, könnte das werden. Aber dazu irgendwann einmal mehr. Wenn ich es einrichten kann, dann werde ich vielleicht heute noch zu Herrn U in den Heckmann Höfen fahren. Da ist nähmlich Strick-Kaffeeklatsch... Jetzt lasse ich dich zu Wort kommen. Was ist bei dir so los...




Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea,

    dann wünsche ich dir ein schönes Wochenende und viel Spaß bei allem, was du machst.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. den friseurbesuch hatten wir ja dann beide ;-) fröhliches strick klatschen wünsche ich
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen.
    Dir ein tolles Wochenende Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea, dann mal ein schönes kreatives Wochenende!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Lesen, Freundinnen und Handarbeiten sind perfekt in dieser Jahreszeit. Schönes Wochenende! Regula

    AntwortenLöschen
  6. Ach das wäre ja schön dich nachher zu sehen! Und ich könnte eine Fotografin für mein neues fertiges Ojekt gut gebrauchen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Also wenn ich ehrlich sein soll, dann beneide ich euch in Deutschland für die schönen Wollläden......... Sowas hätte ich hier auch ganz gern........... seufz. Na ja, man kann halt nicht alles haben, und bis jetzt habe ich ja auch immer noch eine Lösung gefunden, wenn auch im Netz..........

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  8. Du strickst ja alles kurz & klein. Und dabei liest du dann auch noch? Oder hat dein Tag mehr als 24 Stunden? Da komme ich mir so ineffektiv vor...Aber ich habe mich halt wieder im Netz umgetan und viel geschrieben, unter anderem drei Great - Women - Posts und vier weitere vorbereitet. Bildermäßig gibt das nichts her. Aber mein Post kommt auch erst morgen.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. wow, was für ein Programm !!!
    Mein Mutter hatte auch ein Freundinnen " Strickkränzchen ".
    Mein Vater sagte dazu Strickkränzchen " Verrostete Nadel " !!!
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  10. Na da hattest Du ja wirklich eine schöne Woche. Freu. Handschuhe Stricken stelle ich mir ziemlich aufwendig vor. Ich will es demnächst mal mit Socken probieren. Viel Spaß bei Deinen ganzen Unternehmungen. Ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,

    eine gute Woche?
    Mmnhhh...
    Also schlimm war sie zumindest nicht ;)
    Sie war müüüüüde und total vollgestopft, da wir noch immer planen, überlegen... Du weißt ;)
    Ich freue mich aber, dass du eine tolle Woche mit Zeit für Schönes hattest!

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea,
    da mein Blog derzeit von der Aktion Weihnachtsengel "blockiert" ist, nehme ich diese und nächste Woche nicht am Samstagsplausch teil. Aber, dann wieder ;-)
    Deine Woche hört sich super an. So viel geschafft. Viel Spaß weiterhin beim stricken
    LG und ein schönes Wochenende
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    deine Woche hört sich sehr spannend an......
    Ganz toll....
    Das Buch Geheimnisse aus der Küche......hört sich super spannend an....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Wenn die Aktivitäten Freude machen darf es auch mal etwas mehr sein.
    Bei mir ist der November gefüllt mit vielen Pflichtterminen, aber auch das geht vorbei.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  15. Da hattest du ja eine sehr kurzweilige und tolle Woche. Die Zeit zum Lesen nehme ich mir im Moment nicht, vieleicht ändert sich das wieder... dann werde ich bestimmt dein Lesezimmer aussuchen.
    Bin gespannt was du dir für eine Begleiterin gesehen hast.
    Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag, bei uns wird bald die Jungmannschaft zum Brunch auftauchen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  16. oh, das freut mich aber, dass du so eine schöne Woche hattest :) Meine war auch sehr ok, dafür, dass es die erste nach einem Monat voll Feiertagen war :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hadassa

    AntwortenLöschen
  17. Das hört sich nach einer perfekten Woche an, liebe Andrea!
    So soll es für dich weitergehen und
    liebe Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,

    Da werde ich ja rot vor Neid. Hört sich an, als wärst du die Strickgöttin. Gerad diese Woche habe ich zusammen mit meiner Mutter versucht das Stricken zu lernen. Bei ihr sah das so leicht aus, so aus dem Handgelenk. Als ich mich dann an die Nadeln getraut habe, war das viel schwerer. Wenn meine Mutter mich nicht unterbrochen hätte, hätte ich mir wahrscheinlich noch die Finger gebrochen. Also lieber wieder zurück zum Topflappenhäckeln...

    Ein schöne Woche wünsche ich dir,
    Sofie

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea, das Schlingenstricken sieht ja interessant aus. Ich könnte mir das gut für Kragen und Ärmelaufschläge bei einem Strickmantel vorstellen. Und die Socken sind ja mal richtig schön! Na, eines Tages lerne ich das auch noch. Liebe Grüße und eine schöne Woche - Beatrice

    AntwortenLöschen
  20. Hach ich liebe die Drops Anleitungen, die sind klasse. Mal schauen, ob ich gleich noch mit plaudere, zu stricken gabs bei mir unter anderem auch :-)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.