Cam Underfoot 8.16 (immer noch am Meer)

Ich zehre immer noch von unserem Ausflug ans Meer. Es tat so gut. Frische Seeluft bringt manchmal einfach den Kopf in Ordnung. Ich laufe dann mit meiner Kamera vor der Nase oder im Arm durch die Gegend und bestaune was es zu sehen gibt. In dem Fall bin ich allerdings fast zum Mörder geworden und hätte diesen kleinen Kerl totgetreten. 


Er hat es überlebt. Mein Mann hat ihn vor mir gerettet. 
Dafür musste er eben als Fotomotiv für CU herhalten. 
Danach haben wir uns noch auf der Seebrücke den Wind um die Nase wehen lassen. 
Sonne war zwar nicht, das störte aber auch nicht. 


Mehr CU Bilder gibt es heute bei Siglinde
auf ihrem Blog "von olls a bissl"
Eure 

Follow my blog with Bloglovin

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    zwei schöne Fotos zeigst Du heute. Absolut fantastisch finde ich das erste Bild - eine tolle Aufnahme.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Wow...die Perspektive mit dem Käfer ist wunderbar gelungen.
    So ein bisschen...Auge in Auge. ;-)

    Tolle Bilder.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Das Käferchen ist der Hit - eine tolle Aufnahme!

    Einen schönen Tag wünsche ich dir ... Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Den hast du ja genial vor die Linse genommen, ich hätte dich dabei gerne beobachtet ;-), ist doch schön, wie lange man von einem Ausflug ans Meer zehren kann, dann hat er sich gelohnt, finde ich!
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  5. So ein kleiner Schlinge. So eine Auszeit tut einfach gut.

    Tolle Fotos

    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. ...ganz tolles Käferfoto,
    die Schärfe passt perfekt,

    einen guten Tag dir,
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Ja die Nachwehen tun gut.
    Ganz gut fotografiert der Käfer.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Das Käfer-Foto ist unglaublich!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  9. Leider erinnert mich das Tierchen an eine Riesenzecke. Uaaahhhhh.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Das Bild mit dem Käfer ist richtig super! Gut das er gerettet wurde!
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Gut dass der Käfer überlebt hat. Er ist ein tolles Motiv. Ein schönes Foto.
    Ich hoffe, Du hast noch mehr Meerfotos. Ich kann im Moment gerade nicht genug davon bekommen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    das CU-Foto vom zielstrebig dahin- und davon eilenden "Blackbeetle"!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Klasse, wie du den kleinen Kerl "eingefangen" hast.
    Deine Meerbilder gefallen mir sooo gut!
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  14. *seufz*... ja so ein bisschen meeresbriese tut richtig gut.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  15. Meer tut immer gut!!!!!
    Und mit dem Käfer Auge in Auge. KLasse! Haste wieder bäuchlings auf dem Boden gelegen ...hihi...?

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,

    ja das geht mir auch immer so, wenn man am Meer war, und seien es auch nur ein paar Tage, ist es immer wie ein kleiner Urlaub. Deine Bilder sind super schön. Toller Blickwinkel.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    gut,daß ihr den Käfer noch bemerkt habt,sonst hätte das Foto nicht so hübsch ausgesehen;)
    Seebrücken sind auch eine feine Erfindung und die Aufnahme ist super!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    ein Mistkäfer?!
    Der ist aber zu einer ungewöhnlichen Jahreszeit unterwegs gewesen.
    Ja, es tut so gut, am Meer zu sein.
    Ich weiß gar nicht, was genau das ausmacht.
    Die unbändige Kraft der Wellen?
    Der Wind, der den Kopf freipustet?
    Die Weite, die allen Kummer wieder in die richtigen Dimensionen zurechtrücken kann?
    Wunderbare kleine Details überall, die den Blick lenken.
    Schön, deine Fotos.
    Claudiagruß
    ... von der, die auch noch immer von einer Meeresauszeit zehrt...

    AntwortenLöschen
  19. zwei geniale Aufnahmen, ich liebe diese Aufnahmen mit der Offenblende sehr
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  20. das zweite Foto ist ein Traum,
    liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  21. Karl der Käfer,

    kennst du dieses Lied. Du bekommt einen Ehrenpreis für die Rettung. :-)

    Klasse hast du das gemacht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschön...dafür musst du ja mächtig auf dem Boden gelegen haben...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  23. 2 tolle Foto´s. Ich will auch mal wieder ans Meer.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  24. Tolle wie du den kleinen Kerl eingefangen hast.
    Er lebt ja auch ganz schön gefährlich, so allein Unterwegs :-)
    Dank übrigens für deinen besuch hat mich sehr gefreut.

    Herzliche Grüßevom Bodensee
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  25. Das Käferfoto find ich super!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Andrea,
    der kleine Kerl sieht aus dieser Perspektive fast ein klein bisschen gefährlich aus...Tolles Bild!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.