Samstagsplausch {26.15}


Der erste Advent steht vor der Tür. Und ich habe noch nichts geschmückt. Gestern war ich noch bei meinem Lieblingsdekoladen und habe mir wenigstens schon mal Kerzen gekauft. Die Weihnachtssachen sind noch auf dem Dachboden. Wer die wohl noch holt? Aber meine Weihnachtstassen habe ich schon mal hervor gekramt. Bis auf meine Wintertasse verschwinden die nämlich immer nach ganz hinten in den Schrank. 
Meine Woche war dieses Mal nicht besonders aufregend. Auch meine Blogbeiträge haben sehr zu wünschen übrig gelassen. Ich habe gerade ein Buch am Wickel, das mich vollständig fesselt: »Die Gestirne« eigentlich ein Roman, der sich aber wie ein Krimi liest. In einer so blumigen Sprache, so bezaubernd und spannend... Außerdem würde ich gerne auch noch »Sei mir ein Vater« lesen. Dann kam diese Woche noch »meine amerikanische Freundin« mit der Post. Auch ein sehr schönes Buch. Meine Strickarbeiten trödeln etwas vor sich hin. Kein Wunder bei diesem Lesematerial. Das Tuch von Steven West, der doodler könnte mir gefallen. Ich brauche auch dringend neue Pullover, Ideen hätte ich genug. Einen RvO in rotem Alpaka (das hab ich noch, aus Leipzig) Vielleicht diesen Pulli oder diesen hier. Beide passen ganz gut zu mir. Dieses Wochenende werden wir vielleicht auf einen Weihnachtsmarkt am Charlottenburger Schloss gehen. Oder zu »Markt der Kontinente« in den Museen Dahlem. Oder die Buchmesse »BuchBerlin« könnte auch interessant sein.  Und was werdet ihr machen? Setzt euch doch und plaudert mit. 
Eure


Kommentare:

  1. Guten morgen. Ich habe auch noch nichts geschmückt.... Macht nichts, findet sich noch die Zeit. Genieße das Wochenende. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Andrea,
    das ist doch alles wunderbar. Wenn die die Bücher so fesseln, dann hat man für andere Dinge keine Zeit :-)). Die Bücher liegen zur Zeit bei mir.
    Der Heinrich der 8. auf jeden Fall. Ich komm nicht dazu. Ausserdem gebacken, wie ein Weltmeister. Das Gebäck muß fertig werden, schließlich
    sind bald die Weihnachtsfeiern.

    Ich würde heute Abend gerne zum Konzert gehen, aber schaun mer mal was wird. Ob Freund gesundet oder ich gehe mit Jemand anderem.
    Dann wünsche ich dir bei allen deinen Aktivitäten alles Gute. Hab einen schönen Tag.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    Sitze gerade mit einer feinen Tasse Kaffee am Tisch und lese gemütlich deine Post! ❤️
    Eigentlich sollte ich mein Auto laden, aber ich habe noch etwas Zeit bevor ich los muss! So nehme ich deinen Rat gerne an und beginne mein Wochenende schön gemütlich! Draussen rieselt der Schnee aufs Dach und ich werde deine wundervollen schönen handstpen anziehen um an den Weihnachtsmarkt zu gehen!!' So werde ich schön warm haben hinter meinem Stand!
    Wünsche dir von Herzen ❤️ein schönes gemütliches Wochenende.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Wir feiern mit Freunden in den Advent...und mittlerweile ist auch das Haus adventlich geschmückt...Na dann viel Spaß beim Dekorieren...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Klingt bei dir schon fast nach einem Plan... Meiner - den Infekt vertreiben und ausruhen... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Na dann los. Das ist ja eine Vielfalt an Wahlmöglichkeiten, was du am Wochenende so veranstalten kannst. Ich glaube, ich bleibe eher zu Haue, außer heute Vormittag!
    Muss nämlich am Montag schon wieder auf Dienstreise ...grummel... und ich mag eigentlich nicht!

    Gruß Marion,
    die sich gleich zu dir setzt!

    AntwortenLöschen
  7. HallO Andrea,
    neuer Pulli, das hört sich gut an! :-D Auf “Gestirne“ hast du mich echt neugierig gemacht. :-) Kleine Erinnerung: heute und morgen ist der Buchverkauf in der Gemäldegalerie.
    Viel Spaß und liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns ist es auch noch nicht weihnachtlich.. ich kämpfe noch mit mir.. schwedenrot und weiß für mich ;)) oder kunterbunt für strahlende Kinderaugen. Dir ein feines erstes Adventwochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch noch nichts von den Adventssachen hervorgekramt, sogar meine Tasse ist noch rosig. Nächsten Samstag dann. :-) liebe Grüsse in deine Stube! Regula

    AntwortenLöschen
  10. Sehr tröstlich, dass ich nicht allein ohne Weihnachtsdeko bin. Es ist ja auch gerade erst Herbst und dunkel geworden, wie soll ich denn da in Stimmung kommen?
    Lesen ist sowas Schönes, dafür kann gerne das ein oder andere liegenbleiben ...
    Schon wieder ist soviel Interessantes los in Berlin, das ist echt klasse!
    Ich bin etwas angeschlagen, da will sich eine Erkältung niederlassen. Darum weiß ich noch gar nicht, was heute alles so passieren wird. Vielleicht bin ich ja nach dem Frühstück ein bisschen flotter unterwegs ;-)
    Liebe Grüße und hab' einen spannenden Tag!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Schönen guten Morgen liebe Andrea
    Mensch, da bin ich aber froh, dass ich nicht die Einzige bin, die noch nix dekoriert hat.... aber heute gehts rund und Herr Frosch wird fleißig mithelfen dürfen - er kann es gar nicht abwarten..... *lach*
    Und wenn es die Zeit und meine körperliche Kondition noch zulässt, dann backe ich auch heute noch unsere traditionellen Nussecken zum Advent.
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende und einen besinnlichen ersten Advent.
    Fabelhafte Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  12. Der Cosi-Pullover hat es mir sehr angetan! Der sieht so gemütlich aus. Und hey, eine Weihnachtstasse ist doch schon mal ein Anfang!!! Bei mir sieht's auch noch spärlich mit der Deko aus. Aber so eine richtige Dekotante bin ich sowieso nicht... Genieß die Lektüre. Das ist doch sowieso eines der schönsten Sachen an der Vorweihnachtszeit: Das Lesen! LG mila

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea,
    die Weihnachtszeit beginnt ja erst und es muss nicht alles auf einmal dekoriert werden, es geht auch nach und nach. Lesen ist im Winter immer besonders schön, da kann eingemümmelt in einer kuscheligen Decke so richtig den Tag oder Abend vergeseen. Ich bin immer noch an der Krimiserie und lese gerade eher langsam....
    LG und hab ein feines Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Moin Andrea,
    das ist doch garnicht schlimm, wenn du noch nicht dekoriert hast. Machst du es einfach nach und nach oder lässt es diesmal minimalistisch ausfallen (weniger ist oft mehr)! Von der Pullis gefällt mir, für dich, der erste am Besten. Ich glaube das ist genau der richtige für dein Alpaka Garn.
    Dann lass es krachen auf den Märkten!
    Ein schönen ersten Advent.
    LG Betty
    Ich setze mich zu dir an den Plausch!

    AntwortenLöschen
  15. Lesen ist doch auch genau das richtige bei diesem Wetter.
    Würde ich auch gerne ausgiebiger tun.
    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent (ob geschmückt oder nicht)
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Es kann einem doch nichts besseres begegnen als ein spannendes Buch. Für sowas lass ich auch gerne mal was liegen...
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  17. Das Wetter hat uns so gar nicht auf die Adventszeit eingestimmt.
    Das Buch habe ich in meine Wunschliste aufgenommen.
    Herzlichen Dank.
    Ich wünsche Dir einen ruhigen ersten Advent.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  18. Das Wetter hat uns so gar nicht auf die Adventszeit eingestimmt.
    Das Buch habe ich in meine Wunschliste aufgenommen.
    Herzlichen Dank.
    Ich wünsche Dir einen ruhigen ersten Advent.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    für ein spannendes Buch kann man auch mal einiges liegen lassen und abtauchen in eine andere Welt.
    Hier hat es nochmal geschneit passend zum ersten Advent.
    Hab einen gemütlichen Tag morgen ob mit,oder ohne Deko.
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Heute ist die Enkelin zum Übernachten da bis morgen Mittag. Dann gehen wir zur Klimademo. Advent haben wir in unserem Leben schon genug gehabt. Und dabei ist die Welt nicht besser geworden. Wenn ich mir die süßen Kinder so ansehe, muss ich mehr für Ihre Zukunft tun.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. An diesem Wochendene und noch acht Tage dazu waren wir mit Freunden unterwegs und so konnte ich gar nicht gemütlich mit dir beim Kaffeeplausch sitzen. Und weißt du was, ich hatte keine Kamera mit und kein Smartphone, und konnte die Welt ganz locker genießen und alles schöne nur im Herzen speichern. War wirklich interessant, dass ich die ersten Tage immer dachte, oh dies muss ich für Blogland fotografieren *tss*
    Deine Bücher hören sich auch wieder sehr gut an. Ich bin nun mit Christoph Maria Herbst und seinem Buch ER ist wieder da durch. Nächste Woche muss ich noch dringend einiges fertig nähen und dann mal schauen, was ich höre *grins*
    :O) .....

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.