Samstagskaffe #39


Auf dem Weg zu meinem Treffpunkt mit Betty, habe ich schnell noch diesen niedlichen kleinen Kaffee in mich hinein geschlürft. Wie ich euch ja schon berichtet habe, fahre ich heute nach Leipzig. Und da Leipzig von Berlin aus nicht sehr weit ist, fahren wir heute morgen hin und am Nachmittag wieder zurück. In Leipzig erwartet uns eine Messehalle, voll mit Wolle. Und Stoffe und Nadeln und, und, und... Ich kann es kaum erwarten. Letztes Jahr war es sehr aufregend, denn ich war das erste Mal dort. Betty und ich sind fröhlich dort angereist und haben einen wundervollen und spaßigen Tag gehabt. Und am Ende des Tages waren unsere Taschen mit schöner Wolle gefüllt und unsere Köpfe mit Projektideen. Nicht das ich schon alles Verstrickt hätte, dazu kommen wir immer wieder neue Ideen dazwischen. Aber Wolle kann ich nie genug haben. 

Das Tässchen, was ihr hier seht, ist übrigens fast 100 Jahre alt. Auf dem Unterteller ist eine Widmung vom 22.11.1924 für den Heini von seinen Großeltern. Ich glaube ich habe schon mal geschrieben, das ich solche kleinen Tassen ganz niedlich finde. Es gab auch mal eine Zeit, da hatte ich sie alle in einem Glasschrank stehen, damit man sie sich genau ansehen kann. Hat aber nie jemand. Und so sind sie in den Tiefen meines Geschirrschrankes verschwunden und werden jetzt so nach und nach wieder heraus gekramt.

Oh, ich schweife ab... Ich muss dann mal los. Ich werde mir heute Abend dann die Kaffeerunde bei Ninja ansehen. Ich will doch wissen was ihr so gemacht habt.

Bis später eure

Kommentare:


  1. Guten Morgen liebe Andrea! Die Tasse ist wunderschön - bei mir wäre sie gar nicht gut aufgehoben, denn ich bin für den Geschwirrschwund aufgrund von Bruch in unserem Hause zuständig :-D Bin eben manchmal bissl tollpatschig, wenn alles immer schnell schnell gehen muss. Geniess den Kaffee und viel Spaß in Leipzig, bin gespannt, was Du alles mitbringst :-) Liebe Grüße, Sibel (p.s. mir ist aufgefallen, dass ich bei dir tatsächlich nur kommentieren kann, wenn ich mich mit meinem alten blogspot Login anmelde, ist aber nicht schlimm ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    was für eine schöne Tasse. Da hätte ich ganz bestimmt Angst sie zu nutzen - wenn sie mal runterfällt ... Heini war ein Glückspilz mit dieser Tasse. Und ich freu mich sehr, dass sie nun bei dir ist! ... Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Leipzig! Das Wetter hier ist gerade richtig toll. Hab einen schönen Tag!

    Liebste Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Einen spannend entspannten Tag wünsche ich dir! Und dass dir die Arme von all den Wolltüten nicht zu lang werden ;-)
    Liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    Also ich hätte mir due Tässchen angesehn .. und jede umgedreht! :-D
    Nochmals viel Jagderfolg für heute! ;-)
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Dann wünsche ich Dir einen schönen spaßigen kreativen Samstag! Das Tässchen ist witzig und wird mit Widmung natürlich gleich spannend. Heini, was ist aus Dir geworden?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. 1924?? Was diese Tasse wohl alles erlebt, Andrea?! Liebe, Krieg, Tod, Geburten und immer noch heil..staun! Pass gut auf sie auf.. lächel! Dir viel Spaß in Leipzig!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Dann wünsche ich dir einen tollen Samstag mit schöner Wolle. Wow die Tasse ist ja toll.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  8. Wolle und so entzückende alte Tassen... Genau meins. Hach, Leipzig hört sich toll an. Genieß es!!! LG mila

    AntwortenLöschen
  9. Eine geschichtsträchtige Tasse!
    Viel Spaß im "Wollland" <3 ♡
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasse ist wirklich schön und dann noch mit so einer Geschichte, traumhaft.
    Viel Spass in Leipzig und ganz viel Inspiration.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    die Tasse ist wirklich ein Hingucker! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und ein tolles Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  12. Ganz viel Spaß auf der Messe! Ich liebe solche Tassen auch, habe noch einige Sammelteassen von meiner Oma :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,

    DIESE Tasse, ist mir natürlich sofort ins Auge gestochen!
    Wunderschön. Ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhh, ich glaube das wird stressig werden, solche Messehallen sind sehr groß, haha!
    Trotzdem wünsche ich dir einen wunderschönen Tag in Leipzig!
    (Ich hoffe du hattest?)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Solche Sammeltassen haben wir auch...geerbt. Im Moment fristen sie allerdings ein trübes Dasein im Schrank. Man könnte sie benutzen, aber für die Spülmaschine sind sie nicht geeignet...und per Hand abzuwaschen bin ich oft zu faul...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    so hoffe ich, das du und Betty einen wundervollen Tag in Leipzig hatte und es genießen konntet! Sicher durften so einige Wollschätze mit dir nach Hause :-) Ja, wenn jemand mit so viel Leidenschaft strickt wie du, kann man nie genug Wolle haben!! :-)))
    Das Tässchen ist goldig...... auch ich habe so einige von den alten Tassen und liebe sie!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Ich möchte gar nicht wissen, mit wieviel Wolle du zurückgekommen bist ;-))
    Das Tässchen ist schön und bestimmt ist es ein ganz besonderer Genuss daraus zu trinken.
    Noch einen schönen (strickenden??) Sonntag
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Haha, ich weiß ja schon, dass ihr nicht wiederstehen konntet und dein Tässchen, nee ich meine dem Heini sein Tässchen finde ich süß :O) ....

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.