Mein neues Bett!

Vor einiger Zeit habe ich euch von meinem Plan erzählt, mir ein neues Bett zu bauen. Könnt ihr euch erinnern? Das war ein Samstag, der hier! Ich habe euch von unserer Holzkauf und Lattenrost -Odyssee erzählt. Und heute habe ich es endlich fertig gestellt. Wollt ihr mal sehen? Na dann, auf gehts:


Das ist der Rahmen, aus schönem Douglasien Holz. Ich mag ja eigentlich klares Holz. Aber irgendwie dachte ich mir, da muss Farbe ran. Anmalen ist nicht so meins, also habe ich mich mit Betty getroffen und habe hier Stoff gekauft, bei Hüco. Aber auch das habe ich euch schon erzählt...


Mein Monstermann hat sich wirklich große Mühe gegeben. Und ich finde auch, dass er es wirklich gut gemacht hat. So, nun kommt mein Einsatz:


Zuerst habe ich Schaumstoff um den Rahmen getackert. Aber nur, an wenigen Stellen, damit es schön fluffig bleibt. 

Und dann, kam endlich der teure Stoff:




Dieses, um das Bett herum rutschen und tackern... Ich hätte mir doch den hübschen elektrischen mitnehmen sollen, statt den Ollen, den ich zu Hause hatte. Aber immerhin habe ich mir vorsorglich noch ein paar Klammern mitgenommen. Man, was hätte ich mich geärgert, wenn ich keine mehr gehabt hätte.






So, das ist es jetzt. Ich hoffe, ihr seid so zufrieden, wie ich ☺


Ja ja, ich weiß... wenn die Decke darüber ausgebreitet liegt, sieht man ja gar nichts von der Pracht!
Aber ich sehe es und so viele Leute kommen sowieso nicht in mein Schlafzimmer.

Eure

Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    toll ist es geworden Dein neues Bett!
    Ich wünsche Dir viele schöne Kuschelstunden und gute Nächte darin!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    wow, das schaut toll aus und ich weiß was für eine Arbeit das Stoffbeziehen war. Ich hatte zwar einen elektrischen Tacker, aber es war bei sechs Stühlen trorzdem sehr anstrengend.
    Tja, jetzt geht die Wohnungsführung wohl in Zukunft durch's Schalfzimmer. *g*
    Und die Schuhe im letzten post sind auch der Renner, das ist ein echt tolles Foto.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,
    dein Bett sieht klasse aus!!! ....da möchte doch glatt probeliegen. *gg*
    Hab einen schönen Abend und sei herzlich gegrüßt, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    die Arbeit hat sich aber gelohnt!
    Das Bett ist echt toll geworden.
    Kompliment, natürlich auch an Deinen Mann!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ihr habt deinen Plan super umgesetzt! Und wenn es dir irgendwann mal in den Sinn kommt, kannst du immer noch streichen 😀
    Liebe Grüße und süße Träume!!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    ich finde auch das Bett ist schön geworden.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin baff!
    Ich finde das ist eine ganz tolle Idee! Nicht nur für ein Bett..., Kopfkino.
    Auf jeden Fall sieht das total super aus!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Andrea,....na gut geschlafen???? ;) Ach was frage ich - in diesem tollen Bett kann man nur gut schlafen. Die Idee sich sein eigenes Bett zu bauen finde ich total klasse.
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende und viel Spaß beim Rümlümmeln.
    Lieb gedrückt Betty

    AntwortenLöschen
  9. Heute habe ich mir euer Bett angesehen. Das ist euch super gelungen und durch die Idee mit dem Stoff ist es ein echtes Designerstück geworden.
    Schlaft gut!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles induviduelles Polsterbett hast du jetzt - gefällt mir unheimlich gut! Hut ab vor soooo viel Tackerarbeit. Da muss dir doch die Hand weh tun.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  11. Moin Andrea,
    super schön ist deine Ruhestätte geworden .... alles richtig gemacht! Freu mich sehr für dich das es endlich fertig ist. Sonniges Wochenende Betty

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    schön ist es geworden. Der Stoff ist klasse und auch mit Decke sieht es toll aus.
    Dir einen schönen Abend und gute Nacht,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. *KLASSEEEEEE* da wundert mich der Langschlafenwillmodus nicht mehr !!!! und euer Arbeitseinsatz hat sich allemal gelohnt.
    :O) .....

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.