Freitagsblumen No. 21



Meine Blumen stammen diesmal
von meiner Terrasse. 
Die letzten, die noch geblüht haben. 
Bei dem sonnigen Wetter, 
müssen die sich in der Jahreszeit geirrt haben. 
Jetzt dürfen sie meinen Tisch schmücken.
Das sind Sommerastern und Klee.
Und sie stehen in einem Weinglas. 
Der Klee, hat die Angewohnheit, 
die Blätter und Blüten am Morgen hängen  zu lassen. Während des Tages reckt und streckt er sich dann. 





Bei Holunderbluetchen finden sich noch mehr hübsche  Blumen. 
Es lohnt sich immer, 
dort vorbei zu schauen. 


Und noch etwas für eventuelle
Lesemäuse unter euch,
Ich habe mir ein Lesezimmer eingerichtet und würde mich freuen, 
wenn ihr dort auf einen Blick 
oder ein nettes Wort vorbei schaut.



Eure 
Andrea 

Kommentare:

  1. Wie entzückend Dein roter Klee mit den gelben Blüten ausschaut, liebe Andrea! Irgendwie charmant, dass er ein Morgenmuffel ist.. grins!! Hab' ein schönes Wochenende! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    wow was Du jetzt noch in Deinem Garten findest.
    Sehr schön sieht es aus. Ich habe meinen Garten schon
    winterfest gemacht. Da findet man kein Blümchen mehr.
    Schöne Zeit wünsche ich Dir liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,

    ich muss mich ja wirklich schömen! Was tue ich dem roten Klee nur immer an?
    Ich mag ihn eigentlich nicht weil er überall dort wächst wo man ihn nicht haben mag. *ächz*

    ABER in deinem heutigen Sträußchen schaut er wunderschön aus und ist wie dafür gemacht.
    Armer Klee entschuldige, aber ich mag dich nur in solchen liebevollen Sträußchen sehen ;o)

    Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Sonnige Grüße aus Hessen ♥
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Andrea!
    Was für eine schöne Kombi ♥ Und die Schönheiten kommen alle aus deinem Garten? Toll!
    Bei mir blüht noch eine Strauchrose :0)
    Hab ein wunderbares Wochenende
    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja schön bunt, was da bei dir noch alles geblüht hat

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass du immer noch was blühendes findest.

    Ich folge dir natürlich in dein Lesezimmer, ich lese sehr gerne, auch wenn ich gerade nicht oft dazu komme.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Heute bewundere ich Deine Blumen. Es ist doch Wahnsinn, wie langer der Herbst dieses Jahr geht.
    Im Lesezimmer war ich ja schon....bin auch neue Ideen von dort gespannt.
    Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,Nicole

    AntwortenLöschen
  8. So dunklen Klee kenne ich gar nicht. Toll!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    toll, was auf deiner Terrasse noch so blüht! Geh jetzt noch kurz in deinem Lesezimmer stöbern...

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. ein warmer, noch herbstlicher Strauss und besonders schön von oben!
    herzliche Grüsse aus der Stadt!

    AntwortenLöschen
  11. Toll, was bei dir noch alles blüht!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  12. Bin jetzt gerade in deinem Lesezimmer
    hängen geblieben ;)
    Das Klee hab ich zu Hauf im Garten
    es vermehrt sich auch dort wo ich es nicht
    haben möchte ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  13. Ich fasse es gar nicht, dass bei dir im Garten noch etwas blüht! Irre, oder? Wie schön alles aussieht, super!
    Viele liebe Grüße
    Anne
    (jetzt noch zum Lesezimmer....)

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein feiner Strauß, umso feiner, weil er sogar im November noch aus dem Garten ist!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  15. Ein schönes Gartensträusschen! So lustig die Launer deiner Blumen- deine Sommerastern haben wohl noch nicht gemerkt, dass schon bald die Adventszeit naht :-)
    Ich habe auch Blumen im Garten, die eigenltich nicht mehr blühen sollten und sich durch die schwindenden Herbsttage nicht aus der Ruhe bringen lassen....
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    süß sind sie deine Blümchen und die Sache mit dem Klee finde ich auch so witzig ;-)
    Da muss ich aber auch gleich noch im Anschluss an deinem neuen Zimmer anklopfen *freu*
    ;O) .....

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.