Engelchen


Ich brauche noch Ideen für Weihnachten,
Alle haben doch schon alles.
Was soll man da noch schenken?
Mein Vater, der Gärtner, will keine Stümpfe mehr.
(Er hat genug, so seine Aussage. Kann ich nicht verstehen, aber wer nicht will...)
Schwiegerpapa mag keine selbstgestrickten,
er mag lieber gekaufte!
(Ich aber nicht! weshalb er keine von mir bekommt, weder die Einen noch die Anderen.)
Schwiegermutti...freut sich über Strümpfe...wenigstens. Noch besser wären Schal, Tuch, ...
Meine Mama und Schwester, die sind großartige Sockenabnehmer,
die freuen sich immer!

So nun zu meinem Dazwischengeschobenen.
Ich habe mal schnell ein kleines Engelchen dazwischen geschoben ☺
Aus Sockengarn gestrickt.
Meine Anleitung, meine Idee.







Mit den Flügelchen bin ich noch nicht ganz einverstanden,
die hängen wie eine Schleppe runter.
Und was man auch nicht sieht, weil ich am Abend fotografiert habe,
die Wolle glitzert.
Vom Kleid, wie auch die Flügel.
Der Engel ist keine 20 cm groß.
Und ich denke, er wird noch ein paar Schwestern bekommen.

Jetzt stricke ich erst einmal meinen Wasserwirbel weiter.
Der lag nämlich gestern auf Eis.
Meine Nadel war gebrochen.
Ich habe nicht zu fest gestrickt! Es war der Mann,
der unbedingt einen Kuss wollte und sich auf meinem Strickzeug abstützte.
Nur gut das heute Montag war und die Geschäfte wieder offen.

Ich schwinge dann mal die Nadeln,
Eure

Andrea

Kommentare:

  1. Moin Andrea,
    super schöne Idee dein Engelchen. Ja, stell mal noch ein paar mehr her.
    Boa, immer diese knutschenden Männer und das Ergebnis sieht man ja. LACH.
    Ich bin schon ganz gespannt wie dein Wasserwirbel aussieht, blad.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    ganz bestimmt wirst du noch die passenden Geschenke für deine Lieben finden. Ist ja noch ein bisschen Zeit. Dein Engelchen sieht toll aus. Ich wünsche dir viel Spaß beim stricken.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Wie kann man den gestrickte Socken nicht mögen.. schüttel den Kopf!! Ich finde sie super!! Dein Engelchen ist sehr charmant geworden, liebe Andrea!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder mit den Nadeln im Engel - die sehen soo genial aus *lach* Nun ja - ein Kuss ist doch einer der schönsten Gründe, für eine gebrochene Nadel ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. Hihi was für ein süßer Unfall. :-) Da nimmt man doch gerne Opfer in kauf wenn die Liebe so groß ist. ♡ Dein Engelchen ist süß, mir fallen da nur noch gekaufte Flügel von NanuNana ein. Oder aus Stoff nähen oder Filz. Oder ein Gerüst aus Draht biegen? Na, die fällt bestimmt was ein. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  6. Dein Engelchen ist süß geworden.
    liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    Ich bin auch noch am grübeln wegen der Weihnachtsgeschenke...
    Dein Engelchen ist süß geworden :-)
    Die Idee mit den Flügeln aus Federn ist gut!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea, ich hab auch noch keine Geschenke. Hoffe wir schaffen das noch bis Weihnachten. Deine Engelchen sind super süß. Leider kann ich nicht stricken... Hab noch eine tolle Woche. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,
    das Engelchen ohne Gesicht hat mir besser gefallen.
    Ja, die Flügel sehen eher einem Umhang ähnlich, vielleicht findest du doch noch bessere, ansonsten ist ein Umhang ja auch nicht schlecht? Wer sagt denn, das Engel überhaupt Flügel haben müssen?
    Ich könnte keine Puppe stricken, wenn überhaupt, dann nur einen Schal, weil weiter reichen meine Strickkünste nicht! Unter einem gestrickten Wasserwirbel kann ich mir nichts vorstellen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Susi. Ich weiß auch noch nicht ob es mir mit Gesicht gefällt. Kann man ja wieder weg machen ;-)

      Löschen
  10. Hallo Andrea, zuckersüß dein gestricktes Engelchen. Du bist eine richtige Nadelkünstlerin -WOW -
    Darf ich als Unbegabte einen Vorschlag machen???? Vielleicht kannst du in die Ränder der Flügel etwas dünnen Basteldraht ziehen und sie formen???!!!!
    Wünsche dir noch fleißige Stunden
    Lieb gedrückt Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Betty,
      Auf Instagram, hab ich inzwischen die überholte Version gezeigt. So wie du vorgeschlagen hast mit Draht verstärkte Ränder. Und die Zottelfrisur ist auch gebändigt :-D

      Löschen
  11. ups, was war dass ? weiß jetzt gar nicht, ob mein Kommentar raus ging ?
    muss ich später nochmal schauen und stiefel weiter ;O) ....

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.