Blickwinkel im Oktober

So sieht meine Allee aus:


Meine Bilder mache ich immer am Anfang des Monats und bin doch ganz erstaunt, wie sehr sich seitdem die Allee verändert hat. An dem Fototermin hatten wir einen langen Nebelmorgen. Und inzwischen sind sehr viele Blätter schon von den Bäumen abgefallen. So richtig gelb, sind sie dieses Jahr gar nicht geworden. Zum Vergleich, zeige ich euch auch die alten Bilder.




Und jetzt zu Tabea nach
euren Bildern gucken!

Eure

Andrea

Kommentare:

  1. Die Nebelstimmung finde ich toll. Als hinge der Nebel nur gehalten von den Bäumen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Moin Andrea,
    tolle Bilderfolge. Mir gefällt es ausgesprochen gut die Jahreszeiten zu beobachten.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    ganz schön Nebelig ist es in deiner Allee ;)
    Das bleibt im Herbst so wie der Blätterabfall
    nicht aus ;)

    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. oh wie schön, ich hatte mir das auch vorgenommen, aber leider habe ich dann tatsächlich nur 4 mal die selbe kastanienallee aus gleicher perspektive fotografiert. aber du warst ja wirklich super vorbildlich, toll! schöne fotos! im nächsten jahr gelobe ich besserung! ;-) lg mandy

    AntwortenLöschen
  5. Ich frage mich, ob die Spur in der Mitte, von deinem Fahrrad ist.
    Auch der kleine Baum hat sich gut gehalten.
    LG Pia

    AntwortenLöschen
  6. Die Nebelfotos sind wirklich eine besondere Herbstschönheit ♥ Ich mag Nebel sehr gerne!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. Das Nebelfoto mag ich ganz besonders gern. Aber damit bin ich ja nicht allein... ;)))
    Herzlichste Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    man möchte meinen, es ist schon November, so wie die Allee sich im Nebel präsentiert, aber steht ihr, diese Stimmung :-)
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andra,
    trotz oder gerade wegen des Nebels sehen die Fotos toll aus.
    Und man sieht das schon mehr Licht durch die Baumspitzen kommt,
    da sie ihre Blätter so langsam verlieren.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Richtig tolle Bilder
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  11. Juchu liebe Andrea!
    Wollt dir kurz mal eben Hallo sagen, bin wieder fit und gesund, gottseidank ehrlich gesagt, das ist ja nichts für mich...☺ (aber für wen schon, gell?)
    Und ich bin ja neugierig, was meine Socken machen, ohne jeden Hintergedanken, gell ☺?... (lass dir Zeit....)
    Ich lass dir ganz viele liebe Grüße da und bis ganz bald....
    die Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal nicht drängeln, liebe Ulli!
      Eins nach dem anderen...du wirst schon sehen
      :-*

      Löschen
  12. Liebe Andrea,
    die Oktober Allee, hat schon fast was geheimnisvolles an sich..... oder eher etwas mystisches!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    Eine herrliche, stimmungsvolle Aufnahme :-)
    Mit dem Nebel sieht die Allee gleich ganz anders aus.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag solche Alleen furchtbar gerne.
    Wunderschön!!!!!!

    Viele, viele Grüße
    von Tina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    danke für deine immer so netten Kommentare bei mir und deine Allee ist auch ein supergut gewähltes Motiv für die Aktion!
    Sehr schön!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja wunderbar mystisch aus.
    Sehr schöne Allee.

    liebe Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea, ich mag sie jeden Monat deine Allee ;O)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    jetzt habe ich gerade entdeckt, dass Du auch beim 12tel Blick mitmachst. Diese Allee sieht ja klasse aus.
    Und dann habe ich Dich auch beim Berliner Bloggertreffen entdeckt.
    Jetzt kann ich mir auch ein Bild von Dir machen. Schön, wenn man sich wenigstens vom Foto kennt.
    Dir noch einen kuscheligen Abend, grüß mir Berlin,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.