Samstagskaffee #8

Gemütlich auf dem Sofa,mit meinem Buch auf den Knien. So stelle ich mir immer wieder gerne ein Samstagskaffee vor. Alles liegt noch in den Federn und ich habe meine Ruhe. Kann stricken, im Netz surfen, lesen, Kaffee schlürfen. Bis es sich in der Monsterfamilie rührt. Dann wird es etwas hektischer. Frühstücken, einkaufen was noch fehlt, den Kerl zum Fußball schicken, das Monstermädchen trifft sich mit anderen Monstermädchen, der Monsterjunge bewegt Gewichte um mit den Anderen, demnächst wohl die Berliner Bären, mithalten zu können...und dann habe ich wieder Auszeit und schnappe mir mein Buch, Strickzeug, Kaffee... 



So wäre es wohl, wenn ich nicht arbeiten hätte gehen müssen. So musste ich meinen Kaffee schnell zwischen aufstehen und losradeln runter stürzen...
Nachher, wenn ich wieder zu Hause bin schaue ich bei Ninja vorbei und genieße mit euch zusammen meinen Feierabendkaffee

Kommentare:

  1. Oh je ich habe auch jahrelang am Samstag gearbeitet und mir im Geschäft die Füße platt gelascht ;)
    Dann genieße mal den Sonntag und trink dann in Ruhe nen Kaffee!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. LOS da GUAT geh,,,
    hob no an feinen TOG und DANKE
    für de liaben WORTE vom letzten mal
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Buch, Strickzeug, Kaffee - klingt nach einem wunderbaren Samstagmorgen (den ich übrigens ebenso verbracht habe)... LGmila

    AntwortenLöschen
  4. Oje Samstag arbeiten wäre mein persönlicher Horror...daweil sieht dein Foto so richtig gemütlich aus...mit ganz tollem Milchschaum ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. Oh schade, jetzt dachte ich schon...
    Ich hoffe du hattest "trotzdem" einen schönen Tag und kannst dann morgen in Ruhe deinen Kaffee und die Stille und die Zeit für dich genießen.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe, dein Tag war trotzdem schön. Geniess den Sonntag. lg Regula

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    da hoffe ich mal, das du heute ein wenig Zeit zum relaxen findest, auch wenn du das ganze Wochenende arbeiten musst.
    Ich schick dir liebe Grüße
    Annisa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    trotz Arbeit wünsche ich Dir ein paar gemütliche Stunden.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.