FreitagsBlumen No.15

Es ist schon wieder Freitag...

Zeit für ein paar schöne Blumen.


Diesmal hat sich mein Monstermädchen 
die letzten Blümchen aus Omas Garten gemopst.
Natürlich unter dem liebevollen Blick der Oma.
Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung wie diese grellen Blüten heißen.
Aber sie machen sich auf der Kommode vom 
Monsterchen wirklich sehr gut.


Im Hintergrund sieht man ein Wandbild vom Monstermädchen gemalt.
Das befindet sich auf einer Trennwand. 
Eigentlich wollte sie darauf  nur mal ausprobieren, wie die Farben decken.
 Denn auf der Rückwand befindet sich ein riesiges Bild, von einem Berliner Adler,
 das sie ihrem Monsterbruder gemalt hat.
Die Berliner Adler sind eine Footballmanschaft,
 bei der mein Monsterjunge Linebacker gespielt hat.


Zurück zu den Blumen...
Sind die nicht kitschig?


Es gibt mehr schöne Blumen und Sträuße bei 
Helga und ihrem Blog:

Da schaue ich jetzt auch vorbei und bewunder die Schönen...

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
vielleicht habt ihr schönes Wetter und könnt noch mal die Sonne genießen.

Eure

Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    da hat Dein Monstermädchen wunderbare Blumen bei Oma gemopst.
    Es sind Zinnien die da in der Vase stehen und die haben meist so
    grelle Fraben. Ich finde sie toll, denn sie geben dem Herbst noch mal
    fröhliche Farben und sie halten recht lang.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das sind doch Zinnien. Die mag ich gerne, aber dass die noch blühen,
    hätte ich gar nicht gedacht.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Das hat dein Monstermädchen aber gut gemacht! Schön sehen sie aus. Leider kenne ich die Blume nicht.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, es sind Zinninen. Und sie haben einen nicht so angenehmen Duft, finde ich.
    für meinen Geschmack sind sie etwas zu bunt, aber das Monstermädchen hat sie ja perfekt vor einen ruhigen Hintergrund gestellt.
    Hab ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne satte Farbe und einfach toll
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    meine Oma hatte diese Blumen im Garten. Ich glaube es sind Zinninen.
    Warum auch mal nicht so einen knalligen Strauß aufstellen? Bei dem grauen Tag heute könnte ich so etwas gerade gut gebrauchen! ;-)
    Liebe Grüße und - ich mag so sehr Dein Logo in kreisrund!!
    ANi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    ich glaube das sind Zinien!
    Die Farbe der Blüten ist doch sehr schön! Die bringen gleich ein wenig Sonne ins Haus!
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  8. So eine intensive Farbe, wunderschön.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    Schöne Zinnien hat Dein Monstermädchen von Oma gemopst ;-)
    Tolle Herbstfarbe...
    Schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Moin Andrea,
    ich finde deine Blumen super schön, denn die sind in unserer Lieblingsfarbe.
    Danke für deine lieben (aufbauende) Worte.
    LG und eins schönes Wochenende
    Betty

    AntwortenLöschen
  11. Identifiziert sind sie ja schon, bleibt nur noch zu sagen, daß sie toll aussehen und gar nicht kitchig !!!
    Die Natur produziert keinen Kitsch, das sind die Menschen ;-)
    Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde die drei Zinnien auch hübsch, richtige Farbtupfer an einem verregneten Tag ;O)

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.