FreitagsBlumen 3/14

Mitte Juli

Jetzt haben wir schon Mitte Juli...
Man, wie die Zeit vergeht.
Letzte Woche habe ich doch glatt vergessen bei den FreitagsBlumen mit zu machen.
Ich hatte so viel zu lesen und musste endlich mein Tuch fertig machen...

Und, was noch viel wichtiger ist, alle eure lieben Kommentare lesen!
Danke, das tut wirklich gut!

So, nun die Blumen:
Wieder einmal mussten die Blumen im Garten daran glauben,
eigentlich wollte ich Sonnenblumen kaufen,
die waren aber so schnell ausverkauft...
Und die Eltern haben es eh wieder nicht gemerkt, das einige verschwunden sind.
Ich mag die sonnig Gelben.



so nun ein schönes Wochenende
Eure Andrea Strickliesel
 

Und ab damit zu Holunderbluetchen 

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    dein Strauss strahlt, wie die Sonne heute!
    Auch bei mir stehen Sonnenblumen im Haus! Ich liebe sie, obwohl gelb eigentlich nicht meine Farbe ist! Hier können wir die Sonnenblumen direkt vom Feld der Bauern pflücken! Da profitiere ich immer... und hab sie somit ganz frisch in der Vase!
    Herzliche Sonnengrüsse
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Soooooooooo fröhliche Sommer-Strahle-Blumen :-)
    Die machen gute Laune.

    Viele, viele sommerliche Samstags Grüße
    von Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, ein gute Laune Strauß! Ich wünsche Dir ein tolles und sonniges Wochenende. Liebste Grüße Kerstin B. (Posseliesje)

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja wirklich ein tolles sträußchen!!! alles liebe von angie aus dem verschwitzten norden

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,

    ein schöner Freitagsstrauß!
    Ich schicke dir mal sonnige Grüße rüber!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Was für herrliche Blumen, Andrea! Die passen wirklich zum Wetter derzeit :-). Herzliche Wochenendgrüße und vielen Dank für Deine netten Kommentare zum Mandala-Untersetzer und dem Nachtfalter!
    Nata

    AntwortenLöschen
  7. Wer strahlt eigentlich mehr? Du oder die Blumen ? ;-)
    Das sieht perfekt nach Sommer aus, richtig schön leuchtend.

    Hab's fein & lieben Gruß, Frauke

    P. S.: Dein Sohn, der hat Recht. Und zwar sowas von, Oder?
    Na klar mache ich das, ewil ich es möchte, aber richtig Freude macht es erst dann, wenn auch Resonanz da ist. Mal so ganz ehrlich gesagt ...

    Nichts tut so gut, wie wenn die Seele gestreichelt wird. - Wundebare Worte von dir ...

    P. P. S.: Die Joana von Liebesbotschaft hat genau dazu aufgerufen - dass wir viel öfter Dankbarkeit empfinden sollten. Denn wir haben es gut. Genau so, wie du es sagst.
    Im Kurpark war's fein - sogar abgekühlt hab' ich mich, in zwei Kneipp-Becken ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea, bin mal wieder spät dran, bzw. früh , wie man's sehen möchte ;-)
    Dein sonnengelbes Sträußchen ist Sommer pur, so schön !!!
    Ganz herzliche Grüsse und...bis Freitag ??? helga

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.