Mittwoch, 11. Mai 2016

Cam underfoot

Immer noch habe ich Bilder von dem Spaziergang durch die Gärten der Welt. Meine Begleiterinnen hatten eine Menge auszuhalten. Immer wieder bin ich stehen geblieben und habe mich aus der Ferne mit den Damen unterhalten. Die Kamera stets vor der Nase beziehungsweise, ich auf dem Boden kniend oder gar liegend.


Das sind die herabgefallenen Blüten eines Baumes. Unsere Baumfreunde wissen bestimmt gleich wieder, welcher Baum sich hier nackig gemacht hat. Du auch?


Und überall blühte es. In allen Ecken. Ob im Schatten oder in der prallen Sonne. Auch bei diesen hübschen Blühern habe ich keine Ahnung, weißt du es? 
Das sind nun wieder meine Bilder für Cam underfoot von Siglinde mit ihrem schönen Blog "von olls a bissl". Schau auch da mal vorbei. Ich werde bestimmt, wenn es meine Zeit erlaubt, auch noch vorbeistolpern...
Andrea

Labels: ,

21 Kommentare:

Am/um 11. Mai 2016 um 07:53 , Blogger Jutta meinte...

Liebe Andrea,

zwei wunderschöne CU-Fotos hast Du gemacht. In den Gärten der Welt findet man immer wieder neue Motive. Das wird nie langweilig.
Na ja, das erste sind natürlich Weidenkätzchen und das zweite blaue Buschwindröschen.

Liebe Grüße
Jutta

 
Am/um 11. Mai 2016 um 08:06 , Blogger Nicole/Frau Frieda meinte...

Die kleinen abgefallenen Weidenkätzchen machen mich einbissel wehmütig.. der Frühling weicht langsam dem Sommer.. obwohl.. auch nicht schlecht - Sooooommmmer!! Wir kommen ;)) Liebe Grüße, Nicole

 
Am/um 11. Mai 2016 um 09:26 , Anonymous Pia meinte...

Der Name für beide ist für mich schön.
Den Botanischen haben die anderen schon geschrieben.
Ganz toll wie die kleinen ihre Köpfe in die Sonne strecken.
L G Pia

 
Am/um 11. Mai 2016 um 10:10 , Blogger facile et beau - Gusta meinte...

das ist ein wunderschöner blauer blütenteppich
liebe grüße
gusta

 
Am/um 11. Mai 2016 um 10:19 , Blogger Katala meinte...

Die Bilder sind toll, aber ich habe auch keine Ahnung, was das ist.
Lieben Gruß
Katala

 
Am/um 11. Mai 2016 um 10:58 , Blogger Alltagsgewurstel meinte...

Von solchen Bildern kann man nie genug bekommen! Wunderschön!
♥lich Claudia

 
Am/um 11. Mai 2016 um 11:10 , Blogger herbst-zeitlos meinte...

Wunderschön, liebe Andrea. Die Anemonen blühen jetzt auch gerade in meinem Garten sooo schön... naja und auf Weodenkätzchen bzw. Pollen bin ich gerade nicht so gut zu sprechen *lach*.
Liebe Grüße,Christa

 
Am/um 11. Mai 2016 um 12:44 , Blogger kleine blaue Welt meinte...

Liebe Andrea,
das rumkrabbeln hat sich wieder gelohnt:)
Leider weiß ich auch nicht,wie der Baum und die Blumen heißen...
Ganz liebe Grüße von
Kristin

 
Am/um 11. Mai 2016 um 15:30 , Anonymous hunde meinte...

Wunderschöne Bilder

 
Am/um 11. Mai 2016 um 16:07 , Anonymous moni meinte...

Liebe Andrea,
gerade die kleinen Schönheiten (bevorzugt tief unten) bezaubern uns doch immer wieder. Ich liebe die Buschwindröschen!
Zwei wunderbare CUs hast Du gemacht!
Liebe Grüße
moni

 
Am/um 11. Mai 2016 um 16:45 , Blogger Kunzfrau meinte...

Wieder so schöne Foto's. Das Weidenkätzen wirkt besonders interessant!

Gruß Marion

 
Am/um 11. Mai 2016 um 18:10 , Blogger Astridka meinte...

Die blauen Blumen sind tatsächlich Verwandte der Buschwindröschen, aber die farbigeren Onkel & Tanten vom Balkan, botanisch Anemone blanda ( schau mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Balkan-Windr%C3%B6schen ).
Tut mir leid, die Besserwisserei, das ist einfach so in mir drin, obwohl ich mich seit Jahr & Tag nicht mehr mit der Botanik beschäftige...
LG
Astrid

 
Am/um 11. Mai 2016 um 18:55 , Anonymous Anonym meinte...

Das zweite Bild ist wunderschön...blaue Anemonen...habe ich übrigens auch in meinem Garten, doch sie werden leider zunehmend von den Weißen verdrängt...LG Lotta.

 
Am/um 11. Mai 2016 um 20:01 , Blogger Birgitt meinte...

...so ein schönes Blumenfeld, liebe Andrea,
üppig Blütenpracht...gefällt mir,

liebe Grüße
Birgitt

 
Am/um 11. Mai 2016 um 20:22 , Blogger Ammerland Stern meinte...

Hallo Andrea,
wunderbare Fotos, die du da bäuchlings geschossen hast!
Liebe Grüße, Kerstin

 
Am/um 11. Mai 2016 um 22:25 , Blogger Suza meinte...

wunderschön, ich liebe die blauen Blümchen! Ein Traumfoto.
LG susa

 
Am/um 11. Mai 2016 um 22:27 , Blogger bergblumengarten meinte...

Anemonen in dieser Menge sehen wunderschön aus...ich hab festgestellt, dass sie sich sehr gut vermehren, wenn der Standort passt. Nun muss ich auch mal meine Fotos vom Botanischen Garten Dresden sortieren...im Frühjahr auch ein Traum.
LG Sigrun

 
Am/um 12. Mai 2016 um 08:45 , Blogger ak_ut meinte...

wie immer einfach klasse! obwohl ich gerade auch dachte, dass jemand ja mal dich auf dem boden liegend und motive suchend ablichten könnte ;-)
lg anja

 
Am/um 12. Mai 2016 um 11:33 , Blogger Annisa meinte...

Liebe Andrea,
bei beiden Fragen muss ich passen, aber ich finde die Fotos aus dieser Perspektive einfach nur toll. Das blaue Blütenmeer finde ich so schön. Es leuchtete sicherlich schon weitem.
Ich wünsche dir eine gute Zeit!
Ganz liebe Grüße Andrea

 
Am/um 12. Mai 2016 um 15:14 , Blogger Hansedeern meinte...

Hallo Andrea,
wie erfrischend ein echts CU-Foto...
So gefällt es mir.
Die verblühten Weidenbüschel gefallen mir besonders gut, aber auch das Blaukissen (???) in seiner Pracht!

Liebe Grüße sende,
Britta

 
Am/um 14. Mai 2016 um 18:08 , Blogger fim.works meinte...

Herrlich, deine CUs! Ich muss mich auch mal wieder auf den Boden schmeißen, wenn ich deine tollen Aufnahmen so sehe.

Ja, die letzte Woche war wirklich ein Traum. Und bis vor einer Stunde war es hier auch kalt, aber immer wieder sonnig. Aber dann gab's Regen und Hagel und Kälte. Jetzt blitzt gerade wieder die Sonne durch und ich freue mich daran und darüber ;-)
Vom Karneval der Kulturen war in Bielefeld nix zu sehen. Ich hab einmal kurz was gehört, aber das war's auch schon. Also keine Bilder.

Hab noch einen schönen Samstag!
Sonnige Grüße ... Frauke

 

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite