Gartenmöbel und Bunt ist die Welt

Heute ist die Welt strahlend Bunt. Mit so viel Sonnenschein, wie man nur will. Aufgabe heute bei Lotta: "Gartenmöbel". Ich war auch gerne auf der Pirsch, nach solchen "seltenen" Gesellen. Schau, was ich aufgetrieben habe...

Mit einem Tässchen, was auch immer. Schön im Schatten gelegen. Ich mag diese Schmiedemöbel.


Da hatte wohl einer keine Lust mehr in der Sonne zu brutzeln und seinen Platz schnell verlassen.


Eine gemütliche Runde unter dem Apfelbaum. Der Sandkiste fehlt allerdings noch der Sand, um auch die kleinen Geister glücklich zu machen.


Und der Einzelsitzer. Da würde ich mich auch wohl fühlen. Allerdings fehlt die Tasse Kaffee.
Wortkarg verabschiede ich mich heute.
Demnächst wieder mehr Geschnatter.
Andrea

Kommentare:

  1. Unterm Apfelbaum das wäre eine tolle Runde ;-). Und auch sonst hast du nette Plätzchen gefunden. Hach, der Mai, so schön. Aber ich zittere schon wieder um den Garten wegen der Trockenheit... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    bei so schönen Gartenbildern braucht es auch kein Geschnatter!!!! Denn all die Plätzchen, welche du uns zeigst, sind doch ideal um die Seele baumeln zu lassen! Natürlich bin ich ganz deiner Meinung! NUR, mit einem Tässchen Kaffee! :-)
    Hab noch einen wunderschönen Abend!
    Drückerli und lieben Dank auch für deine so herzlichen Zeilen bei mir! Ich freu mich auch auf ein Wiedersehen und hoffe es klappt im September!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du aber nette Beispiele aufgespürt...und dann bei solchem Kaiserwetter...da lässt man sich doch gern auf so einem Gartenstuhl nieder. Einen schönen Sonntagabend. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Jeder Platz für sich ein Bijou.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. ...ist unterm Apfelbaum noch ein Platz frei, liebe Andrea?
    da würde ich mich gern dazu setzen...da sitzt man so gemütlich und im Schatten,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Im Garten sitze ich unheimlich gerne unter Bäumen....hat wahrscheinlich mit dem Kirschbaum in unserem Leipziger Garten zu tun. Damals war es noch unüblich, eine Terrasse am Haus zu haben. Wenn deine Liege noch ein Polster bekommt, würde ich mich aber auch dort niederlassen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. ....zierlich - wuchtig - gemütlich und klassisch, da ist aber alles geboten. Auch schön zum Aussuchen, je nach Lust und Laune!!!
    Eine gemütliche neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Moin Andrea,
    alles sehr schöne Gartenplätze, die du da aufgetrieben hast.☺
    Der erste sehr romantisch.
    Mein Favorit: die Gruppe unterm Apfelbaum.
    So was würde mir auch gefallen.
    Liebe Grüße und einen schönen Start in die sonnige Woche, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    ich mach auch mal auf Laubenpieper und nehme die wunderbare Liege in Beschlag. Die könnte ich mir auf dem Balkon vorstellen aber dann hätte nix mehr Platz.

    Bis denne

    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Hihi Geschnatter ... aber die Gedankengänge sind doch auch schön gewesen, kurz aber passend - ist doch auch was, wie ich finde. Ich liebe auch diese Gußeisernen, davon habe ich auch im Garten. Danke schön für Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    die Bilder sprechen für sich und zeigen, was wir zur Zeit alle so sehr genießen, denn lange mussten wir auf die schönen Stunden im Freien warten.
    Ich wünsche dir einen schönen, sonnigen Abend!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    so viele tolle Plätze zum verweilen!
    Für jeden Anlass einen..
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  13. So so, du stöberst also in fremder Leute Gärten umher... ;-)
    Die Runde unterm Apfelbaum wäre meine.
    Nur der Tisch ist etwas mickrig für uns alle.

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Du hast sooo romantische Plätzchen gefunden. Da kann man es sich auf dem einen wie auf dem anderen Gartenstuhl gut gehen lassen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.