Afrikanische Schönheiten...oder Freitagsblumen

Mein Kerl bekommt langsam richtig Spaß daran, mir Blumen mit zu bringen. Diesmal kam er mit zwei Stielen einer Afrikanischen Pflanze. So hat ihm das die Blumenfrau zumindest gesagt. Wie die allerdings heißen, konnte er sich nicht erinnern oder die Frau konnte ihm den Namen nicht nennen. Ich habe die Blumen schon mal gesehen, kenne sie aber auch nicht. Aber ich bin mir sicher, dass mir hier im www geholfen wird.


Da stand er nun, mit den langstieligen Blümchen und hielt sie mir grinsend entgegen. "Müssen wir jetzt eine Vase kaufen?" "Quatsch, das kriege ich mit der vorhandenen Vase hin!" Ich schnappte mir die große Glasvase und das Klebeband und versuchte die Stiele zu bändigen. Der Kerl stand weiterhin im Flur und grinste. "Wird´s?" Ich war recht angespannt und wuselte an den Blumen herum. Natürlich klappte es nicht wie ich wollte und brummelte in mich hinein... "Dann fahren wir eben eine Vase kaufen!!"


Grinsend fuhr er mich in seinen Lieblingsmarkt, wo man üblicherweise Farbe und Tapetenkleister, Schrauben und Werkzeuge kauft. Dort gibt es aber auch Deko. Und sogar ganz schöne. Er steuerte direkt auf eine grüne Glasvase zu und hielt sie mir freudestrahlend entgegen. "Wie wäre es mit der?" "Hmm, sieht nicht schlecht aus. Was die wohl kostet?" Ein Preisschild war nicht zu finden... Und ein Verkäufer (wie immer in diesem Markt) auch nicht.


Aber Mann will diese Vase! So macht er mit seinem Mobiltelefon ein Foto von der Vase und geht zu den Kassiererinnen. Eine junge Dame kommt mit meinem Kerl zurück und schaut sich die Vase in Natura an. Kippt sie in alle Richtungen, dass ich schon Angst hatte, dass sie ihr gleich hinunterfällt. Kein Preisschild. Dann schnappt sie sich eine andere Vase die ein paar Meter entfernt stand. Das selbe Model, aber auch keine Info, was das gute Stück kosten soll. Sie nahm die große Grüne und hüpfte (das tat sie wirklich!) in Richtung Kasse davon, stolz kam sie mit dem Preis zurück.


Was soll ich sagen, sie war bezahlbar und mein Monstermann meinte, dass unser Wohnzimmer ruhig mal einen Farbklecks gebrauchen könnte. Als ob unsere rote Wand nicht schon ein riesiger Klecks wäre. So zog nun die Vase in unser Wohnzimmer. Und die Blumen, deren Namen ich immer noch nicht herausbekommen habe, bekamen einen schönen Platz.


Was mir allerdings nun nicht mehr gefällt, ist der Heizkörper im Hintergrund. In dem Lieblingsladen meines Kerls gibt es bestimmt einige passende Ideen. Ihn zu einem zweiten Besuch zu überreden, wird nicht schwer sein... Unserer Minou gefallen die Blumen auch. Sie hat sich gleich an das Fenster gesetzt. 


Noch mehr schöne Blumen gibt es bei Holunderblütchen.
Andrea

Kommentare:

  1. Eine tolle Vase...Dein "Kerl" hat Geschmack.....;-). Leider muss ich mich (bis auf meinen Geburtstag...;-)) selbst um Vase und Co. kümmern...Komm gut ins Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wenn das nicht ein toller Fang war, schöne Blumen mit toller Vase! Die wird bestimmt immer wieder zum Einsatz kommen. Aber wie diese Blümen-Afrikanerin heißt, weiß ich auch nicht... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    tolle Blumen, tolle Vase, toller Post und toller Heizkörper
    (in echt! - was hast du mit dem schönen schmalen Teil blos vor).
    Ich hab euch bildlich vor mir gesehen und schön in mich reingeschmunzelt.
    Und diesen Laden hast du gut beschrïeben, das ist glaub ich auch
    ortsunabhängig (Ich war immer der Meinung in Berlin ist der Service besser).
    Wundervolles Wochenende mit eurem schönen Blickfang, Jana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,

    so so so tolle Bilder!
    Und die Blümchen...
    Wunderschönst... <3<3<3
    Ich muss gestehen, dass ich solch´ Blumen
    noch nie gesehen habe!
    Sie wirjken einfach total für sich und brauchen
    kein weiteres Brimbamborium ;)
    Und weißt du was?
    Das letzte Bild ist das allerbeste Bild!
    Dieser grandiose Glaskolben,
    das süße Kätzchen und die tolle Heizung :)

    Sei ganz, ganz doll gegrüßt!
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    ganz einfach, das ist die Ingwerblüte. Die hatte ich auch schon im Programm, habe es aber dann gelassen.
    Bei unserem Floristen sind die ganz hoch im Kurs.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht gut aus und das Kätzchen ist auch so süß.

      Habe den Link vergessen.

      http://www.fotocommunity.de/photos/ingwerbl%C3%BCte

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
    2. Liebe Andrea,
      eigentlich hasse ich ja solche Kommentare, wie ich diese beiden geschrieben habe, aber ich war in Eile. Bin ich heute schon den ganzen Tag.
      Jetzt nochmals.
      Ja, es ist eine Inwerblüte und ich hatte vor einiger Zeit auch schon damit gespielt, damit etwas zu machen, vielleicht kommt es auch noch, mal sehen. Preiswert sind die Teile nämlich nicht.

      Mir gefällt auch die Vase und des Kätzle gut dazu. Ich hoffe, die Ingwerblüte hält auch noch ne Weile und der Blumenfrau würde ich mal sagen, dass sie sich mal erkundigen soll, was das ist.
      Denn aus Afrika kommt der Ingwer nicht, oder inzwischen auch schon. ;-))

      Mich wundert inzwischen nix mehr und ich überlege mir, ob ich auch so ignorant sein soll, wie die Anderen, die einen immer und immer wieder nur ausnutzen.

      So jetzt aber Schluß und jetzt gucke ich noch nach den Balkonmöbeln von Lotta.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  6. Was ist mit dem Burschen los, dass der nun ständig mit Blumen ankommt? Hast Du dir mal die Floristin näher angeschaut .... man weiß ja nie ;-)) ! Irgendwann hast Du sicher auch für jedes Exemplar, das er hereinschleppt, die passende Vase. Aber beides ist toll, sowohl Vase als auch Blume. Und deine Art zu erzählen finde ich einfach klasse. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  7. ...das sind ja sehr große Blumen, liebe Andrea,
    gut, dass ihr eine passende Vase dazu gefunden habt...sieht schön aus,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    was für ein prächtiger Strauß und eine coole Vase dazu!
    Bin gespannt,was dir dein Mann noch für tolle Blumen mitbringt:)
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Süße Geschichte - coole Riesenvase - und vor allem ein
    wunderschönes Bild von deiner Süßen hinter der Monstervase :-)
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea ,Habe dich eben entdeckt und bin von deinem Blog echt begeistert.Freu mich grad sehr darüber weil mich alles hier wirklich sehr anspricht ...
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Geschichte! Vorgriff auf den Muttertag?
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. WOW! Was für eine langstielige Blüte!
    Toll sieht die aus und eure Vase find ich auch super passend.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Die Blumen sind toll, aber so richtig hingerissen bin ich von der Vase! Ich liebe grünes Glas und die Schattierung ist besonders schön! :)

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.