Frühlingswiesen oder die Welt ist bunt

Lotta hatte die Aufgabe gestellt Wiesen im Frühling zu fotografieren. Ich finde, nur im Frühling sind die Wiesen so satt grün. 


Diese Wiesen habe ich in den Gärten der Welt fotografiert. Die Bäume blühten in wunderschönen Rosé. Überall brummten die ersten Bienchen und Hummeln. 


So manche Wiese lud zum verweilen ein. Was wir auch immer wieder ausnutzten. Denn überall findet man Bänke und Plätze um in der Sonne zu sitzen.


Hast du auch ein paar schöne Bilder von Frühlingswiesen?
Andrea

Kommentare:

  1. Ja, sattes Grün gibt es eigentlich nur im Frühling. Wie schön, dass man dieses Grün jetzt mit der Kamera einfangen kann...bevor es wieder vergeht...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine rosa Blütenpracht!!! Tolle Fotos liebe Andrea.

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Nö habe ich leider nicht! Deshalb habe ich mir deine ganz besonders gerne angeschaut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    das Grün ist in den letzten Tagen hier förmlich explodiert. Die Bäume und Sträucher, alles schaut so schön aus. Gut, nun ist ja erst einmal wieder Schietwetter angesagt, aber was wachsen soll, benötigt halt auch Wasser. Hier liegen die Wiesen entweder ganz in gelb vom Löwenzahn oder sie tragen zartes weiß von den Gänseblümchen. Beides sieht sehr schön aus. Deine Blütenträume in rosa sehen wunderschön aus.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Pfingstfest!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Mit Deinen Bildern kann man richtig schwelgen. So hell und weit.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. ...und jetzt nach dem Regen ist es besonders satt, liebe Andrea,
    das frühlingsgrün...diese Gärten der Welt möchte ich gerne mal besuchen, habe nun schon so viele schöne interessante Fotos davon gesehen,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    deine Bilder von der Wiese und den blühenden Bäumen erinnern mich an impressionistische Gemälde.
    Wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich frisch und saftig schauen Deine Wiesen aus, Andrea! Bei uns hat es schon seit fast drei Wochen nicht mehr geregnet. Dazu ein kalter Wind.. es sieht jetzt schon alles mager aus. Ganz liebe Pfingstgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    du hast so schöne Fotos gemacht und auch die blühenden Bäume sehen wunderbar aus!
    Stimmt,nur im Frühling sind die Wiesen so schön grün.
    Hab noch einen schönen Pfingstmontag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Ja der Frühling als Maler!
    Das erste Bild gefällt mir besonders gut. Ich mag es wenn das einzelne zur Geltung kommt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. MEI ein TRAUM,,,,,
    wenn alles so bliaht geht ma imma des HERZAL auf,,,,

    hob no an feinen ABEND
    und i gfrei mi wenn ma uns in STUTTGART sehn,,

    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Wow, so schöne Fotos und so ein großer Kontrast zum Wetter hier bei uns im Hunsrück am vergangenen Wochenende. Das Wetter war zwar besser als erwartet (weniger Regen), aber trotzdem alles andere als frühlingshaft. Ich hoffe, die kommende Woche wird besser.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  13. Ja, habe ich noch nachgereicht - wunderschöne Wiesen hast du gefunden Andrea...
    liebe Frühlingsgrüsse nach Berlin von Katja

    AntwortenLöschen
  14. Herrliche "Park - Wiesen", gekrönt von blühenden Bäumen, schön zum Verweilen!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.