Freitagsblumen mit Papageientulpen

Gestern war ich unterwegs 
und habe nach einem schönen Blumenladen gesucht.
Natürlich haben wir genug, 
bei uns um die Ecke.
Aber vielleicht haben Andere Anderes.


Ich fuhr also mit meinem Auto,
(es hat gestern wie aus Kübeln gegossen)
nach Hause, als mir siedendheiß einfiel,
morgen ist Freitag!
Ich habe keine Blumen!


Kurzes grübeln, dabei vergessen, das ich durch eine 30ger Zone fahre,
abbremsen und einen Blumenladen sehen.
Den nächsten Parkplatz geschnappt und in den Laden gestürzt.
Der Laden war riesig, bestimmt doppelt so groß wie mein Wohnzimmer.
Schnittblumen gab es gleich an der Tür.
15 Eimer voll mit Rosen!
Dazwischen 5 Stiele Gerbera, 5-8 Stiele Freesien.
Und Grünzeug.


Hinten im Laden, der dunklen Seite, standen gebundene Sträuße.
Alle recht hübsch.
Ich wollte aber irgendetwas "exotisches" (wiedereinmal)
Nun stand ich da, und warf den Blick zwischen den Rosen hin und her.
Einige davon ließen sogar ihre Köpfe hängen.
Manche hatten tolle Färbungen. Aber ich wollte keine Rosen.
Die Verkäuferin war so freundlich ihr Telefongespräch zu beenden,
damit ich ihr sagen konnte, das mir nichts zusagt.
Sie hätte wegen mir gerne weiter quatschen können.


Wieder durch den Regen zu meinem Auto.
Da ist mir der Blumenladen eingefallen, 
bei dem ich damals meinen Hochzeitsstrauß abgeholt hatte.
Ja, der würde euch gefallen.
Ich habe aber keinen Parkplatz gefunden.
Weiter Richtung nach Hause,
gibt es noch einen Blumenladen gegenüber vom Krankenhaus.


Exotisches wird der bestimmt auch nicht haben.
So war es denn dann auch.
Aber Orangfarbene Papageientulpen.
Die musste ich einfach haben.
Und sind sie nicht schön?


Sie passen perfekt auf mein altes Adventstablett,
was jetzt ein Wintertablett ist.
Etwas umdekoriert und die Väschen drauf...
Die Kerzen dürfen auch noch abbrennen.
Wäre ja auch zu schade.
Gibt es bei euch heute auch Blumen?
Bei Holunderblütchen auf jeden Fall

Eure


Vielleicht bis morgen zum Samstagsplausch 

Kommentare:


  1. Guten Morgen, Schwester im Geiste!
    Bei mir gibt's heute auch Orange, aber nicht so schöne Papageientulpen wie bei dir.
    Ist das nicht immer so, wenn es etwas bestimmtes sein soll? Wenigstens ist dir in der 30er Zone nix passiert und du hast noch Blümkes für heute bekommen. Schöne obendrein!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, guten Morgen nach Berlin, schöne Tulpen hast du da ergattert, sie sehen schon besonders aus, müssen sie auch, nach der Einkaufs-Odyssee...;-) - wieviele Frauen ab Anfang der Woche jetzt schon immer auf Blütenjagd sind, ich auch!
    Liebe Freitagsgrüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    da hast Du aber eine besonders schöne Sorte erwischt. Sieht klasse aus. Ich
    muss heute auch noch Frühlingsblumen kaufen. Irgendwie kann ich den Winter
    jetzt nicht mehr leiden :-).
    glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön Deine Tulpen sind. Ich mag Papageientulpen sehr. Hier auf dem Dorf habe ich leider noch keine gesehen.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  5. Das hörte sich erst mal nach unendlicher Geschichte an... Unter den hier ortsansässigen Blümenläden gefiel mir nichts von den Blumen, also hab ich einen Primeltopf mitgenommen ;-), schön hellgelb... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Ja die sind nicht schön :-))) Tolle Farbe. Und Tulpen mag ich eh und diese Papageientulpen ganz besonders.
    Leider habe ich im moment keine Blumen stehen :-(((((

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. ...bei dir wird es langsam so, liebe Andrea,
    dass die Geschichten, wie du zu deinen Blumen kommst, bald wichtiger werden als die Blumen dann selbst ;-)...mir jedenfalls machen sie Spaß und ich sehe dich förmlich vor mir durch die Blumenläden wetzen...Papageientulpen mag ich,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. ...bin heute auch extra losgefahren, um tulpen zu kaufen....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  9. Oh, für mich nicht vorstellbar, so viele Wege, um Blumen zu kaufen! Ist ja nicht nur mein Nachbar, auch eine Billig - Blumen - Kette ( mit sehr guten Basics sozusagen ), der tägliche Markt und ein weiterer Florist, bei denen ich fußläufig fündig werde.
    Deine Papageientulpen sind aber auch hübsch!

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Papageientulpen! ♥ Ganz wunderbar sehen sie bei dir aus liebe Andrea!
    Komm gut ins Wochenende und ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea,
    na, wenn die nicht exotisch rüberkommen...
    Solche Tulpen findet man hier so selten und die Farbe und Form sind einfach klasse.
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße nach Berlin,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Eine richtiggehende Blumenirrfahrt. ABER - mit happy-end.
    Okay, nicht wirklich exotisch, aber schön. Und das ist doch die Hauptsache, oder?
    Bin schon auf nächste Woche gespannt ;-))
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die sind doch aber schon exotisch :-)
    Herrlich jetzt im winter Papageientulpen hab ich noch nirgends
    gesehen. Toll! Ich muss auf meine im Garten im Frühling warten :-)
    Ganz viele liebe Grüße sendet
    dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  14. Oh, Papageientulpen - ein Traum! Ich glaub ich wohn im falschen Land. Bei uns gibt es die mega selten.
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    na ja Papageientulpen sind ja gewissermaßen schon exotisch. Egal wie auch immer, ich finde sie sehr schön!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Diese Tulpen mag ich auch sehr ... und die Suche nach irgendetwas besonderem kenne ich auch nur zu gut ... aber oft sind es doch die alltäglichen Dinge, die es nur in neuem Licht zu betrachten gilt.
    GLG, Christa

    AntwortenLöschen
  17. Sich auf was bestimmtes in Gedanken festzulegen haut bei mir auch ganz selten hin... in diesen Fällen kaufe ich dann gerne auch mal Füllmaterial-Grünzeug statt Blumen und einen verdutzten Blick der Floristin in Kauf :-)
    Deine Papageienblumen sind klasse und genau in Deiner Lieblings-Farbwelt!
    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Tulpen. Und Papageientulpen ganz besonders! Dafür lohnt sich auch eine Stadtrundfahrt...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    Papageien-Tulpen kannte ich bis jetzt noch nicht. Schauen wirklich sehr exotisch aus. Wunderschöne Farbe!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.