Samstagsplausch {10.15} - kaffee #55


SOMMER! ...und es ist heiß. Berlin hatte gestern bestimmt 40° im Schatten. Blöderweise, musste ich auch noch arbeiten. Und das ohne Klimaanlage. Da gibt es Kollegen, die bei diesen Temperaturen die Fenster aufreißen und "lüften". Aber, dass nur heiße Luft in die Räume strömt, dass merken sie erst, wenn es zu spät ist. Ich war glücklich, nach Hause, in meine komplett verschlossene Wohnung zu kommen und die Kühle zu genießen. Allerdings war ich, bevor ich nach Hause fuhr, noch beim Möbelschweden. Ich brauchte nämlich ganz dringend einen Rahmen. Denn ich habe gewonnen. Einen ganz wunderbaren Print, von Petra mit ihrem Blog: Ideenpurzelbäume . Ähmm, ich habe nur nicht mit bekommen, dass ich gewonnen hatte...Petra hat mich angeschrieben, gemailt, zum Schluss hat sie einfach auf meinen Post eine Antwort geschrieben und mir mitgeteilt, dass ich gewonnen habe. Kurz nachdem ich ihr meine Adresse mitgeteilt habe, kam auch schon der Brief. Und hiermit präsentiere ich euch meinen Löwen, mit Fliege! Ich habe diese Woche auch nicht auf der faulen Haut gelegen. Ich habe sogar bei 35° noch eine Radtour gemacht. Nach Velten, um mal in illustrer Runde zu stricken. Ach war das schön. Wir wurden sogar mit Eis und selbstgemachten Waffeln verwöhnt. Außerdem habe ich mir endlich einen Traum erfüllt, ich habe mir ein Dirndl gekauft. Und nun ratet mal in welcher Farbe! Rot! Natürlich! Es hing da und hat nur auf mich gewartet. Meine Wirbeldecke wächst auch fleißig. Nur manchmal, muss ich etwas Anderes dazwischen schieben. Und immer noch lese ich Haruki Murakami "von Männern die keine Frauen haben". Nicht, dass es langweilig wäre, nur stricke ich gerade komplizierte Sachen, da kann ich nicht nebenbei lesen. Was wir dieses Wochenende machen werden...keine Ahnung. Erstmal einen Kaffee, denn nachher ist es wieder zu heiß! Und ihr? Setzt euch, nehmt euch was zu trinken...erzählt doch mal...


Eure
Da hätte ich fast vergessen, meine neuen Leser zu begrüßen.
Schön,das ihr da seid ☺

Kommentare:

  1. Stricken und nebenbei lesen...? Alle Achtung, liebe Andrea! Ja, es macht wirklich keinerlei Sinn, tagsüber die Fenster aufzureißen, obwohl es auch mich immer wieder in den Fingern juckt...ich fühle mich so eingesperrt im Sommer, wenn alles verrammelt ist. Hier sieht es die nächste Zeit noch nicht so aus, als wolle es sich deutlich abkühlen. Schauen wir mal...Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. ja, hier ist's auch megaheiß, was mich genau wie dich nicht davon abhält, mit wolle zu hantieren ;-)
    die sonne knallt bereits vom himmel, ich wünsch dir ein wunderbares wochenende
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    radeln bei 35 Grad, super. Das habe ich letztes Jahr gemacht zur Wurmlinger Kapelle 80 Kilometer. Nie wieder bei so einer Hitze.
    Radeln nur zum Hin- und Her fahren oder einkaufen.Aber vergangene Woche nur Schwimmbad, See oder Garten.
    Ich kenne das von früher, dass die Kollegen die Fenster aufmachen. Es gibt halt unvernüftige Leute.
    Im Moment sieht es bei uns dunkel aus und es donnert. Ein wenig hat es geregnet aber sonst. Mal sehen, wenn es nicht zu heiss wird,
    werden wir wohl auf das Stadtfest in Stuttgart gehen.

    Mit ganz lieben Grüßen und einem schönen Wochende sende ich dir
    liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      nun habe ich doch tatsächlich das Dindl vergessen. In rot, dann passt es ja, da bin ich mal gespannt, wann du es uns zeigst.

      Löschen
  4. Ihr Armen! Was für eine Hitze. 40° ist schon.. puh!! Ich glaube, diesen "Fenster-auf-zu-Disput" gibt es überall, Andrea!! Auch bei meinem GG gibt es deswegen immer Diskusionen. Bei uns war gestern von vier bis zehn Unwetter - Gewitter mit Starkregen, Düsternis und Sirenengeheul.. fast schon unheimlich! Dein neues Bild macht mich lächlend.. und der Möbelschwede ist ja klimatisiert, gelle?! Liebe Grüße in den freundlichen Samstag, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wie cool ein Dirndl und dann auch noch in rot! Ich kämpfe schon die ganze Zeit mit mir, ob ich mir eines nähen soll, da wir im September auf eine Wies`n Party eingeladen sind.
    Das Bild sieht wirklich klasse aus, herzlichen Glückwunsch noch zu deinem Gewinn.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte auch erst selber nähen. Werde ich bestimmt auch noch.
      Aber nicht unter Zeitdruck.

      Löschen
  6. Ich kann dir ganz genau sagen, was ich am Wochenende machen werde! Strickkurs!!!! Das ist kuschelig. Haben gestern schon angefangen!

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Das habe ich früher auch gemacht - gelesen und gestrickt. Aber irgendwie kann ich mich nicht so recht zum stricken aufraffen, es gibt so viel anderes, was ich beim fernsehen machen kann ;-)
    Respekt - bei 35 Grad eine Radtour! Das ist nicht so ganz meine Betriebstemperatur ...
    Jaja, diese Fensterdeppen ... Die gibt's scheinbar überall!
    Ein rotes Dirndl - klasse! Ich hab' auch noch eins im Schrank (aber irgendetwas ist mit der Größe passiert, ist nicht mehr meine ...) - vielleicht ist es ja im September genau die richtige Temperatur dafür und ich darf es live bewundern ;-)

    Meine Pläne hab' ich gerade in den Post verpackt, den ich bei dir parke.

    Ich wünsch' dir ein entspanntes Wochenende und schick' dir liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Duschen hab' ich heute morgen auch gedacht und bockig sein lohnt sich echt nicht ;-)

      Danke für den Tipp - vielleicht kann ich es ja gleich heute Abend mal mit Stativ probieren!

      Löschen
  8. Mein Wochenende steht ganz im Zeichen von Sauber *lach* - keine 20° und keine Sonne in Sicht - dafür etliche Fenster ohne Durchblick.
    Haruki Murakami "MisterAufziehvogel" ist meine Sommerlektüre.
    Eine schönes WE wünsche ich dir und lG
    Gwen

    AntwortenLöschen
  9. Das mit dem Lüften ist nicht in die Köpfe gewisser Leute zu bringen. Ich hoffe, du schmilzt nicht. lg Regula

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen, Andrea! Ich plausche heute mal nicht, sondern biete ein Verzällcher ;-)
    Deine Aktivität bei dieser Hitze finde ich ja bewundernswert. Ich habe nur was zustande gebracht, weil es morgens meist noch angenehm war...
    Ich hoffe, das hört bald auf.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. uiuiuiuiuiiiii wie süß von Dir liebe Andrea ♥
    Lieben Dank für´s zeigen und ganz viel Spaß mit Deinem Print ♥
    Liebe Grüße an Dich
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.