Samstagskaffee #41


Diesen Kaffee, mit dem Stückchen Schermützelseewelle, habe ich gestern mit Freunden während einer schönen Radtour, in dem Sommerhaus von Berthold Brecht und Helene Weigel, genossen. Eine detaillierte Beschreibung liefere ich euch morgen ☺ Ich bin ja immer sehr vorsichtig mit Buttercreme,aber in diesem Fall, war das gar keine Buttercreme, sondern Sahne...Hmm, die war wirklich sehr lecker. Und das Brecht Haus war äußerlich auch sehr schön. Schade das es sehr dürftig eingerichtet und nicht sehr Informativ war. Heute werden ich mich mit meinem Mann auf Entdeckungsreise durch Berlin gehen. Mal sehen, was ich euch neues über meine Stadt erzählen kann. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. 

Eure

Mehr Kaffee- oder Teegeschichten findet ihr bei
Ninja, die nun ihren Samstagskaffee aufgibt. Schade! Meinen Samstäglichen Kaffee wird weiter geben! 

Kommentare:

  1. Ich finde es auch sehr schade, dass Ninja ihre Kaffeerunde aufgibt.. snief!! Bin ich doch gerade erst auf den Geschmack gekommen.. Apropos: Dein Kuchen schaut richtig lecker aus.. Schermützelseewelle!? Deshalb wohl ohne Buttercreme..grins!! Eure Radtour war bestimmt toll, ich bin schon gespannt auf weiteres!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht wirklich lecker aus! :-) Schade dass die Ausstellung nicht gut war. :-( Bei uns steht demnächst die Max Liebermann Villa auf dem Programm, da soll ja auch der Garten so schön sein.:-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Sieht lecker aus und wie ich sehe hattest du Glückliche SONNE!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Häuser von ... sind eigentlich immer spannend. Schade, dass du enttäuscht wurdest. lg Regula

    AntwortenLöschen
  5. Da bist du ja sehr umtriebig. Schade, dass das Haus die Erwartungen nicht erfüllen konnte. Aber es geht mir oft mit Schriftsteller-Museen so. Da fehlt meist ein vernünftiges Konzept... Außer Fotos, Originalausgaben, Briefen und persönlichem Schnick-Schnack gibt es oft nicht viel. LG mila

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin sicher, Berlin wird euch für den etwas misratenen Besuch entschädigen udn neue Seiten aufzeigen (wann tut Berlin das auch nicht...?) - ich wünsche euch viel Spaß und einen schönen Samstag
    LG. SUsanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja meine Stadt hat immer neue und schöne Seiten!

      Löschen
  7. Hallo Andrea,
    mmh, das sieht richtig lecker aus!
    Schermützelseewelle heißt er bei euch? :-) Bei uns ist es die Donauwelle.
    Viel Freude auf eurer Entdeckungsreise wünsche ich euch!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns heißt das auch Donauwelle, aber in dem Brechthaus nennen sie den Kuchen so, da das Haus am Schermützelsee liegt 😊

      Löschen
  8. MMMh, das sieht ja echt superlecker aus! Hätte mir auch geschmeckt :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir! Du bist ja auch so ein Süßmäulchen...

      Löschen
  9. Hach, ich sollte mal wieder nach Berlin... Schade, dass das Brecht/Weigel-Haus nicht so toll war. Aber wenigstens der Kuchen! Und schade, dass Ninja sich, wie so viele andere, auf Instagramm verzieht. Bin auch erst seit ein paar Wochen dabei. Man ist immer mal wieder auf neuen Blogs gelandet, so wie ich jetzt hier. Schön wäre es, wenn jemand die Kaffeerunde wieder verlinken würde. Aber das ist Ninja wohl nicht so Recht.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  10. Hmm, das sieht ja lecker aus :-)
    Bei uns wars auch sonnig, aber so kalt!
    Ganz viele liebe Wochenendsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  11. Das ist schade, dass du im Brechthaus gar nicht viel geboten bekommen hast. Ich würde da auch erwarten, dass es mit Möbeln aus seiner Zeit eingerichtet ist, so, als wären die zwei nur kurz weg.
    Da bin ich ja mal gespannt, was du von eurem Ausflug zu berichten hast - ich finde es toll, dass ihr euch auf Entdeckungsreise begebt!

    Viele & liebe Grüße von mir ... Frauke

    AntwortenLöschen
  12. Du hast eine eigene Rubrig "Kaffee?"
    Einfach super!!

    Lieben Gruß von der sehr beeindruckten Michaela :-)

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.