Samstagsplausch {39.16}


Was soll ich sagen, meine Woche war wieder wie im Flug vorbei. Ich musste viel arbeiten und hatte keine Zeit, mich mit Magda zu treffen, um in der "Blauen Stunde" zu fotografieren. Hast du schon mal zur blauen Stunde fotografiert? Ich habe mal im Internet gesucht und das gefunden: "Fotoblog Hamburg" , da fand ich es wirklich schön, wie er das Fotografieren beschreibt. Auch bei "kwerfeldein" haben mir die Beschreibungen und die Bilder sehr gefallen. Benjamin Jaworskyj erklärt bei YouTube auch genau, wie es geht. Ich mag es wie frisch und frech,wie Ben einem das Fotografieren bei bringt. Da ich aber gerade in dieser Woche wieder einen super Arbeitsplan hatte, war ich zur Blauen Stunde arbeiten und wenn es ums Morgenlicht geht, da komm ich gerade nicht aus dem Bett. Na, es geht ja jeden Tag die Sonne auf und wieder unter. Außerdem wird es demnächst wieder "Berlin leuchtet" geben.
Gestrickt habe ich auch. Nur noch nicht präsentiert. Demnächst auf diesem Blog. Was war sonst noch los? Ich habe das erste mal genäht und wenn ich die letzten Details auch fertig habe, zeige ich dir, was ich mir Schönes gemacht habe. Die Stoffe, die ich mir auf dem Maybachufermarkt gekauft habe, sind nämlich inzwischen zusammengefügt. Die Stadtmaus wird sich bestimmt am nächsten Mittwoch über den Markt auslassen, die war nämlich auch dabei.
Und die Rezension von "Die Schattenschrift" ist auch endlich fertig. Damit habe ich mich schwer getan. Außerdem habe ich mal das Lesezimmer umgebaut. Also, das virtuelle Lesezimmer. Denn das echte Strick- und Lesezimmer muss noch ein wenig warten. Denn der Monsterjunge geht erst Anfang Oktober zum studieren nach Rostock. Und so lange muss ich eben noch mit dem Renovieren warten. Jetzt habe ich so viel gequatscht, möchtest du jetzt auch noch was sagen? Setz dich doch einfach dazu und erzähl mal...






Kommentare:

  1. jede menge los bei dir. vom youtuber ben habe ich auch schon so einiges gelernt. auf's gestrick bin ich gespannt, wie auch auf's genähte. sonnige wochenendstunden wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Andrea,
    ich muss gestehen, dass ich noch nie zur blauen Stunde fotografiert habe, aber irgendewann schaffe ich das auch endlich mal. Ein weiterer interessanter Blog ist dieser: http://neunzehn72.de/ Kennst du den?
    LG und hab ein schönes Wochenende
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Andrea,
    renovieren, glaub ich macht keiner gerne, aber wenn man dran ist, dann macht das Spaß, vor allen Dingen,
    wenn alles wieder schön neu ist und frisch tapeziert oder gestrichen. Ich muß mit meinem Bad demnächst mal anfangen, das gibt aber so eine Sauerei, dass ich das vor mir herschiebe, von den Kosten ganz zu schweigen.

    Dann wünsche ich dir ein schönes Wochenende und freue mich, wenn du mich hier sitzen lässt, auch wenn ich das Buch hier vorstelle. Ist aber auch ein ganz ganz feines Buch, mit so vielen wundervollen Vorschlägen.

    Mit lieben Grüßen auf ein schönes Wochenende
    ich freue mich drauf.

    Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich habe schon mal zur blauen Stunde fotografiert. Das Problem dabei...man muss dann eigentlich ein Stativ mit sich rumschleppen...doch meist habe ich so spontan dann keins dabei...;-). Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen. na deine Fototipps schaue ich micr doch mal an!
    Ein schönes Wochenende und vielleicht sehen wir uns am Sonntag kurz!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Andrea, ich sehe gerne, wie der Tag beginnt. Deshalb bin ich Frühaufsteherin. Nur an den Fotoapparat denke ich dann nicht als erstes. Blaue Stunde, nach Feierabend? Das wird jetzt auch merklich früher. Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  7. Wo käme ich da hin, wenn ich früher aufstehen würde? Das NICHT zu müssen, habe ich mir hart erarbeitet...
    Auf dein Nähwerk bin ich gespannt!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Mit deinem Samstagsplausch ist man gerade eine weile beschäftigt!
    Seit ganz langer Zeit klappern bei mir auch wieder einmal die Stricknadeln.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen, liebe Andrea,

    meine Woche war sehr die Draußenzeit genießend. Ganz viel Radeln, Laufen, Beeren und Blumen pflücken...
    Jeder Sonnentag wurde genutzt.
    Ach, und Kuchen gab es auch ;)

    Herzliche Grüße zu dir - Julia

    AntwortenLöschen
  10. liebe Andrea, da hattest du aber wirklich ein volles Programm!! :)
    liebe Grüße,
    Denise
    p.s.: dein Sohn studiert in Rostock?! ich habe feine Erinnerungen an die Stadt :)

    AntwortenLöschen
  11. wow, danke für die vielen fototipplinks! da werde ich demnächst mal ein wenig schmökern und die videos anschauen. hab ein feines wochenende!
    jule*

    AntwortenLöschen
  12. Die Tipps für das fotografieren werde ich mir in aller Ruhe anschauen, dass interessiert mich sehr, da ich mein Foto-wissen ganz klein ist... freue mich auf deine erste Näharbeit
    wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  13. Guten morgen Andrea
    Auf das fertig gestrickte bin ich gespannt. FotografieRen zur blauen Stunde kenn ich noch gar nicht
    Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
  14. Du meine Güte !!! Das hört sich nach vollem Programm an.
    Meine Tage sind auch immer so schnell vorbei und abends kann ich nicht mehr viel.Die Fotolinks nehme ich mir in der blauen Stunde zur Brust , freu mich drauf.
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    ja, ich habe es endlich auch mal geschafft, hier beim Plauschen dabei zu sein.
    Deine Woche war aber auch ausgefüllt ohne Ende, wie schön, wenn man dann samstags einen Rückblick erhält.
    Mal schauen, wie oft ich jetzt mit dabei bin.
    Dir einen schönen Samstag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Zuerst mal vielen Dank für deinen Besuch bei mir - darüber hab ich mich sehr gefreut! und neugierig bin ich, was du genäht hast...ich kann mich noch gut an mein erstes Mal erinnern ;-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  17. Ach, das freut mich aber sehr, liebe Andrea, dass der Monsterjunge doch noch ein Studium hinten dranhängen will.. toll!! Herzlichst, Nicole (die schon mega gespannt auf Deine ersten Nähergebnisse ist!)

    AntwortenLöschen
  18. Frühmorgens ist auch nicht gerade meine Zeit zum fotographieren. Und auch die blaue Stunde verpasse ich meist... Deine Links werde ich gerne bei Gelegenheit näher ansehen. Dazu lernen geht ja immer...
    Schönes Wochenende
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  19. Während der blauen Stunde sitze ich lieber ruhig da und schaue einfach nur - ich fürchte aber auch, dass meine Kamera (und meine Fähigkeiten :D) nicht ausreichend für ansprechende Blaue-Stunden-Fotos wären. ;)

    Zu Warten, wenn man die Renovierung schon geplant hat, ist schrecklich. Auf der anderen Seite scheinst du ja gerade auch so eingespannt genug zu sein, dass es vielleicht ganz gut ist, wenn du diese Extraaufgabe noch etwas nach hinten schieben musst.

    Hab ein schönes und erholsames Wochenende!

    AntwortenLöschen
  20. Die Idee mit den Fotos zur blauen Stunde gefällt mir sehr gut. Wenn es wieder früher dunkel wird, muss ich mal schauen, ob sich eine schöne Aufnahme aus dem Büro machen lässt. Das ist sehr hoch mit schönem Blick über die Stadt.

    Ich hoffe, der Abschied vom Monsterjungen fällt Dir nicht so schwer. Aber das Renovierungsprojekt überdeckt sicher einen eventuellen Abschiedsschmerz ;o)

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe heute ein bisschen Sonnenuntergang fotografiert, allerdings auf der Walkingrunde mit dem Handy, das wird dann nicht so gut -- und die Zeit läuft mit ;-) Auf jeden Fall war es toll und auch noch herrlich warm.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Gestern war ich spät dran, der Magen hat schon geknurrt, darum erst heute mein Besuch ;-)
    Da war aber ganz schön was los bei dir, wenn auch nicht so, wie du es gern gehabt hättest. Zur blauen Stunde fotografieren bringt wunderbare Stimmung ins Bild, sehr schön anzusehen. Du findest bestimmt noch Gelegenheit dazu!
    Liebe Grüße von unterm Apfelbaum ... Frauke

    AntwortenLöschen
  23. Moin Andrea!
    Das war wieder eine vollgepackte Woche bei dir!
    Ich bewundere da immer, das du noch Zeit zum Stricken und Lesen hast, aber es ist eben Entspannung, nä?!
    Liebe Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  24. Zur blauen Stunde habe ich auch noch nie fotografiert - irgendwie bin ich da abends immer schon so platt und möchte nicht mehr. Aber irgendwann schaffe ich es vielleicht auch. Beim Ben habe ich mir auch schon das ein oder andere Video angeschaut, macht er echt gut und immer mit Humor. Dann wünsche ich einen guten Start in die neue Woche ... LG Marion

    AntwortenLöschen
  25. Na da hattest Du ja allerlei um die Ohren. Die blaue Stunde finde ich zum fotografieren echt toll. Kenne ich durch meinen Mann. Dir einen tollen Start in die neue Woche. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.