Eine Fotobella für Karminrot

Die Karminrot kann auch mit der Nähmaschine umgehen...


Ich habe meine Nähmaschine abgestaubt, bin mit Magda auf den Maybachufer Markt gefahren, habe dort Stoff für einen lang gehegten Wunsch gekauft. Habe mich daran gemacht alle Teile auszuschneiden, zusammen zu fügen und loszunähen.


Nicht das ich ein Profi wäre. Um ehrlich zu sein, habe ich bislang noch nicht viel genäht. Ich wollte aber eine Fototasche haben. Und eine Fototasche, wie ich sie gerne hätte, die muss erst einmal gebacken werden. Oder erfunden. Und so habe ich bei Pinterest und Konsorten gestöbert und bin doch prompt über die Fotobella gestolpert. 


Eine Tasche, die leicht genug ist, genügend Stauraum, auch für nicht Kamerasachen. Und sie sollte meine Farben haben und nicht so doof Grau oder langweilig daher kommen. Selber nähen ist da doch eine super Alternative. Das war bestimmt nicht die letzte Fotobella. Denn mit meiner Stoffwahl, (Baumwolle) bin ich nicht zufrieden. Ich hätte mir einen formstabileren Stoff aussuchen sollen. Einen wasserabweisenden. 


Aber stolz bin ich trotzdem. Das erste große Nähprojekt. Nadelkissen sind da wirklich Pipikram. 10 Stunden habe ich in meinem Nähzimmer verbracht. Abgesehen von dem Zuschneiden. Gestern Abend, habe ich sie Probegetragen. Sie passt! 

Verlinkt mit - Creadienstag #247
                    - Handmade on Tuesday
                    - DienstagsDinge
                    - TT-Taschen und Täschchen 

Kommentare:

  1. Kompliment, ich könnte das nicht. Sieht auch sehr schön aus.
    Ich habe eine schwarze Kameratasche, die ist sehr groß, weil auch mindestens 3 Objektive rein müssen.
    Ausserdem ist sie regendicht, es kann immer sein, dass es regnet und wenn dann alles naß wird, finde ich das nicht so gut. Hast du hier einen Überzug o.ä.

    Klasse gemacht und wirklich schön, aber wenn es regnet. Ich bewege mich oft im steinigen Gelände und da kann es schon mal sein, dass man anschlägt o.ä. Ist dir Tasche so gefüttert. Das mag ich eben an den
    gekauften Taschen, die sind wirklich stabil.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die selbsgemachten sind zu 99% noch viel besser gefüttert und besser verarbeitet. Gekauft heißt nicht gleich besser, sorry

      Löschen
  2. Gratulation! Da hast du mehr geschafft als ich bisher! Sieht richtig gekonnt aus.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbkombination. Das würde mir auch gefallen. Bei mir liegt das Schnittmuster schon einige Monate in der Schublade und Deine Umsetzung ist eine wirkliche Inspiration!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Sie sieht auf jeden Fall fantastisch aus! Und selbst wenn der Stoff nicht ideal ist, so lässt sich Baumwolle doch gut verarbeiten, das war vielleicht für den ersten Versuch gar nicht schlecht. Jetzt kannst du sie probetragen und dir überlegen, ob du bei der nächsten Variante vielleicht noch ein paar kleine Änderungen vornehmen musst. :)

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation, sieht sehr schön aus da kannst du mir recht Stolz sein.
    Ich vermisse meine praktische Fototasche heute noch die sie mir bei einem Autoeinbruch in den USA gestohlen haben. Man gewöhnt sich ungemein an so praktische Dinge.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Das sind aber schon sehr gekonnt aus. Das könnte mich anstecken.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    die schaut ja richtig klasse aus :-)
    Wenn du es nicht erwähnt hättest, hätte ich es nicht bemerkt, das du noch nicht viel genäht hast.
    Ich finde die Tasche spitzenmäßig!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt hast Du mich auf Insta aber neugierig gemacht und schwupp, hier bin ich.
    Schön sieht sie aus und mir ging es genau wie Dir, alle, die ich gesehen habe, fand ich doof.
    Allerdings habe ich eine tolle Onlinefirma gefunden, die super schöne Taschen verkauft.
    Dort habe ich mir eine zum Geburtstag ausgesucht, denn die Geduld zum Selbernähen, ne, die habe ich nicht. 10 Stunden...puh...
    Aber es hat sich gelohnt, schaut klasse aus.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Alle Achtung! Ich weiß, wieviele Teile das gute Stück hat und auch das Nähen ist nicht ganz einfach. Dein Resultat ist absolut überzeugend.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Fotobella ist Dir da gelungen, ich habe mir vor ein paar Monaten auch eine genäht und mag sie sehr gern. Allerdings habe ich auch noch eine Fototasche aus Leder, die muss her, wenn ich mit beiden Kameras unterwegs bin.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  11. Hab' Dein tolles Schätzchen schon bei Insta geliked.. total toll geworden, Andrea!! Ich mag die Stoff-Kombi so gerne ;)) Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Na da ist sie ja endlich. Die hast du echt toll hinbekommen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Superschön!
    Ich hab meine auch gerade fertig. Unfotografiert... eine Fototssche *kopschüttel*. und jetzt ist der Verschluss schon kaputt.
    Funktioniert auch ohne prima ;-)

    AntwortenLöschen
  14. ...sieht toll aus, liebe Andrea,
    und ich kann nur bewundern, dass du das alleine so hin bekommen hast...klasse,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Das Zuschneiden hätte ich vielleicht noch hinbekommen ;-)
    Toll, richtig toll ist deine Tasche geworden!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    da haben sich die 10 Stunden zaubern aber gelohnt!!!! Die Tasche ist genial geworden und natürlich auch die Farbwahl des Stoffes! Passt doch perfekt zu dir :-)))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    wow, diese Fotobella schaut aber sehr professionell aus! Und so tolle Farben hast du gewählt. Ich bin begeistert!
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Superschön, da wär ich auch stolz drauf. Hast du toll gemacht und nun weißt du, wie es geht und kann beim nächsten Mal optimieren, was dir nicht so gut gefällt.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo.
    Die Tasche sieht ja mal toll aus .
    Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
  20. Die Tasche kann sich sehen lassen, Respekt liebe Andrea.
    Nach 10 Stunden darfst du diese auch voller Stolz ausführen und sollte es mal regnen, wirst du dir schon zu helfen wissen. ;-))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  21. Meine absolute Bewunderung für dieses Talent. Ich kann so etwas gar nicht. Es fehlt mir auch an Geduld - bei mir muss in wenigen Stunden großer Erfolg sichtbar sein. Aber Du hast wirklich Talent und die Tasche ganz toll gemacht. Ich habe einen Fotorucksack - ist etwas rückenfreundlicher, da ich meist auch weitere Strecken mit Kamera und Hund zurücklege. Vielen Dank und viel Spaß mit der neuen Begleiterin. LG Marion

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    ich ziehe jetzt gerade ganz tief meinen Hut. Deine Tasche ist wirklich der absolute Knaller und megamäßig schön.
    Wie Du weißt nähe ich ja schon des öfteren und zolle Dir wirklich Respekt vor dieser Leistung. Die Aufteilung scheint allen wünschen gerecht zu werden. Tolle Farben hast Du gewählt
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.