Eine Krimikomödie

Das Trüffelschwein 

Auf Gottes dunklen Pfaden 
Von Stefan M. Fischer

Eine Krimikomödie

Stefan M. Fischer hat uns eine kurze Krimikomödie geschrieben. Mit nur 73 Seiten als Epub bzw. 114 Seiten als Taschenbuch eine kurzweilige Angelegenheit. Seine Hauptperson Horst-Johann Doblinger besticht durch seine "echte" Art. Er stammt aus der Oberpfalz, ist 45 Jahre und liebt SadoMaso-Spielchen, am besten mit Frauen über 65. Seine Mutter spielt eine große Rolle in seinem Leben, mit ihrer Mundart und dem Dauerpupsen. Sie würde ihn gerne "unter die Haube" bringen, um endlich Oma zu werden.
Um Hartz IV zu entfliehen, gründete Doblinger die Detektei Trüffelschwein. Bei seinem ersten Fall soll er den Dieb der Marienstatuen finden...

Ziemlich dunkler Humor, skurrile Figuren und gnadenlose Bloßstellung seiner Romanhelden, bringt sicherlich den ein oder anderen zum schmunzeln.

Ich mag die Schreibweise von S. Fischer, der gute Bilder im Kopf zeichnen kann. Allerdings ist dieses Buch nicht immer nach meinem Geschmack.
Anfangs fand ich einige Stellen sehr witzig, doch als die Geschichte sich komplett so weiterzog, verließ mich der Humor. Erst zum Ende hin, nahm die Story für mich Gestalt an. 

Ich hatte vor kurzem erst "das Mondgeheimnis" von S. Fischer gelesen, das mich wirklich mitgerissen hat...



Verlag : CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781495939549
Flexibler Einband: 114 Seiten

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    Eine interessante und ehrliche Buchvorstellung :-)
    Hat mir sehr gut gefallen.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Uiii das klingt schon sehr lustig :-) und gut finde ich, dass es so wenige Seiten hat.

    Danke für den Buchtipp!!!

    Viele Sonntags Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,

    boah das war nun gar nicht so einfach bei dir zu landen.
    Mit den Google Konten hab ich echt ein Problem, aber
    nun hab ich es geschafft und mich auch bei dir bisschen umgeguckt.
    Ich finde du hast eine sehr schöne Mischung die mir wirklich gut
    gefällt und auch ich bin sehr oft mit meiner Wolle, meinem Foto und meinem
    Hund unterwegs , nur halt im Schwabenländle und ab und an auch mal bei
    meinen Verwandten in Berlin und Umgebung...

    Danke auch für deinen lieben Eintrag bei mir , das hat mich echt sehr gefreut!

    Ich mag Bücher sehr, ich lebe mit sehr vielen Büchern in meinem Haus und
    daher bin ich immer wieder über eine Buchvorstellung glücklich...

    Hab einen tollen Wochenstart!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch hört sich gut an, danke für den Tipp! Schade nur, dass es so schnell gelesen ist ;o)
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  5. Auch ein schönes Buch mit tierischen Helden...das hört sich gut an.
    Du kannst es auch gerne bei meinem Buch des Monats verlinken.
    Es gibt so viele Bücher auf meiner Liste, mal sehen, wann ich dazu mal Zeit habe...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    das Mondgeheimnis kenne ich auch und fand es recht gut. Dieses Buch von Fischer ist mir noch unbekannt. Mal schauen,vielleicht irgendwann ;o)

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.