Samstagsplausch {9.17}

Guten Morgen! Schön dich hier wieder zu sehen. Nachdem ich die letzte Woche meinen Blog so vernachlässigt habe. Aber ich hatte einen guten Grund! Nach sehr langer Zeit, gefühlten 20 Jahren, waren mein Kerl und ich endlich mal wieder für längere Zeit außerhalb dieser Stadt. Zuerst sind wir in den Süden, in die Nähe zum Bodensee gefahren. Karneval, ist normalerweise wirklich nicht meins, aber der Narrensprung, die alemannische Fasnet, ist einfach schön. Das es auch noch drumherum lustig zugeht, das hätte auch seinen Charme. Nachdem wir uns vom Narrentreiben losgerissen haben, sind wir fast 800 km in den Norden gebraust. Durch Luxemburg nach Belgien, bis kurz vor die Nordseeküste. Brügge, war unser Ziel. Eine wunderschöne, mittelalterliche Stadt. Ein Hotel hatten wir auf dem Weg auch noch schnell gefunden. Direkt am großen Marktplatz. Das Zimmer schien schön zu sein und das Bett bequem. Ein riesiges Boxspringbett. Ich hatte noch nie in einem solchen Bett geschlafen. Beim Draufwerfen empfand ich es gemütlich und mein Kerl hoffte, dass ihm der Rücken nicht zu sehr schmerzen würde. Leider konnte man in dem Zimmer nur ein Fenster öffnen, was dann die Schimmelspuren erklärt hat. Na, wir wollten ja nicht wochenlang bleiben. Die Stadt war toll. Die Läden boten eine riesige Auswahl. Es gab einfach alles, nur nicht zu den Zeiten, an denen wir etwas wollten. Die Belgier scheinen so ihre eigenen Öffnungszeiten zu haben. (Die spinnen, die Belgier... Hat schon ein Anderer behauptet! ) Und weil es nicht genug war, regnete es mehr oder weniger die ganze Zeit. Trotzdem haben wir den Urlaub sehr genossen. Ich habe Unmengen von Bildern gemacht und werde dich damit demnächst belästigen. (Aber nur wenn du willst) Jetzt übergebe ich aber an dich. Was hast du so alles angestellt, in der letzten Woche? Hattest du schon Frühling mit Sonnenschein? 





Kommentare:

  1. Andere Länder andere Sitten, heisst es doch immer. In unserem Urlaub den wir auch sehr genossen haben, kann man rund um die Uhr Einkaufen und Regen hatten wir letzten Monat keinen Tropfen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Cooles (ähm hottes Tassli). :-) Fröhliches Wochenende! REgula

    AntwortenLöschen
  3. Ihr wart in Brügge??? Oooohhhh.. ich bin sooo neidisch, Andrea! Ich liebe diese Stadt von ganzem Herzen. Die kleinen Geschäfte, den mittelalterlichen Flair, die Grachten.. hachz! Und überall werden feine Handarbeiten gezeigt und angeboten.. hachz! Liegt immer noch der beiger Hund im Fenster. Meine Familie und ich mussten richtig lachen, dass das "Hunde-Fenster-Bild" in dem Stadtführer auch in Wirklichkeit zu sehen war.. lächel! Hab' ein schönes Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    freut mich dass ihr es trotzdem genießen konnte.
    Schönes Wochenende. Hier Sonne satt.
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das wurde ja mal Zeit, mit dem Kerl und dir... ;-) Nach 10 Jahren mache ich mit meinem das erste Mal drei Wochen Urlaub... Sonst haben wir ja nur die Wochenenden zusammen. In Brügge waren wir mal auf der Durchreise nach Frankreich einen halben Tag vor 20 Jahren so ungefähr. Gefiel uns sehr. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Grins! Na, da hattet ihr beiden ja eine schöne Zeit! Freut mich für euch! Man nimmt sich ohnehin viel zu wenig Zeit, um sich und das Zusammensein zu genießen. Der Alltag macht alles so selbstverständlich. Bin ein wenig nachdenklich im Augenblick, denn am Wochenende ist eine Kollegin an der Nachbarschule (wir haben ein gemeinsames Lehrerzimmer) recht jung und ohne Vorwarnung gestorben. Lag morgens tot im Bett. Das bringt einen zum Nachdenken und Schätzen lernen, dass man lebendig ist und dass man ein richtig schönes Leben inklusive Beziehung hat. Trotz all der Arbeit. Deshalb freut es mich um so mehr, dass ihr eure gemeinsame Zeit mal wieder so richtig ausgiebig genossen habt!
    Liebe Grüße von mir und tut das Obige auch weiterhin mit so viel Spaß!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das hört sich doch alles super an, den Schimmel vergessen wir mal.
    Brügge ist so klasse, eine wunderbare Stadt.
    Nun gut, wir standen auch schon des öfteren vor geschlossenen Läden.
    Aber im April geht es wieder dort hin, hoffentlich ohne Regen...
    Freue mich auf Deine Bilder, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Andrea,
    schön, dass ihr endlich ein paar Tage lang die Zweisamkeit genießen konntet.
    Von Brügge habe ich schon so einiges vorgeschwärmt bekommen. Irgendwann sollte ich wirklich mal eine Tour Richtung Norden unternehmen.
    Du darfst mich gerne belästigen. ;-) Ich freue mich schon auf die Bilder von dir.
    Bei mir ist diese Woche nichts Großartiges passiert. Auf Trab gehalten hat mich die übliche Arbeit und der anstehende Frühjahrsputz, den ich mal wieder mit einer Ausmist-Aktion gestartet habe.
    Heute strahlt die Sonne, deshalb begebe ich mich nach meiner gemütlichen `Frühstückskaffee-Blogrunde´ in den Garten.
    Sei lieb gegrüßt von
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Waren das nicht die Römer, die spinnen?!
    Naja egal. Hauptsache ihr hattet schöne Tage.

    Bis nachher! Ich freue mich!
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Das war ja eine schöne Zeit für Dich, bis auf den Schimmel. Beim Karneval war ich noch nie. Bin ich auch nicht der Typ für. Ich war bisher nur einmal in Belgien, aber ich kann mich an die extremen Öffnungszeiten erinnern.
    Behalte die schöne Woche in Erinnerung, dann geht der Alltag leichter.
    Dir ein schönes Wochenende, und ich bin schon auf die Bilder gespannt. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie schön! da wäre ich doch gerne mit auf die Reise gegangen. Den Bodensee mag ich sehr, besonders Konstanz hat es uns auch angetan. Die Fasnachtsumzüge sind bestimmt eine tolle Alternative zum Straßenkarneval in unserer Region.
    Brügge haben wir auch schon mal besucht, ich erinnere mich sehr gut, obwohl es schon eine gefühlte Ewigkeit her ist.. Danke für deine netten Anregungen, es hat Spaß gemacht deinen Post zu lesen...

    Ganz liebe Grüße Augusta

    AntwortenLöschen
  12. Guten morgen.
    Ah Fasching im Süden .. Luxemburg? Da hättest auf nen Kaffee vorbei kommen können.
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen, liebe Andrea,
    das hört sich ja nach einer tollen Woche an! ♥ (Mal von den Schimmelspuren abgesehen. Da ich darauf allergisch reagieren, bekomme ich schon bei dem Wort einen Ausschlag. ;) ).
    Eine Freundin kommt aus dem Süden und fährt jedes Jahr zum Fasching runter. Das ist wirklich was sehr besonderes, da unten.
    Das mit den Öffnungszeiten ist ja interessant. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet.
    Ich freu mich schon auf Deine Fotos.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  14. Moin Andrea,
    schön das du den Urlaub so genossen hast. Ich freue mich auf deine Berichte.
    Bis gleich Betty

    AntwortenLöschen
  15. Da seid Ihr ja ganz schön herumgekommen. Wir genießen gerade die Zeit hier am Bodensee (fast) ohne Touris. So eine feine Reise zu zweit wünschte ich mir auch, irgendwann wenn es wirklich wärmer ist.
    Belgien kenne ich überhaupt nicht, irgendwie ist mir, seid wir hier unten tief im Süden leben, der Norden entglitten. Die Perspektiven verschieben sich halt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    wow, das klingt ja nach einer sehr schönen, erlebnisreichen Woche ! Ich freue mich schon auf Deinen Bericht aus Brügge. Wir waren da mal vor etwa drei Jahren, auf dem Weg nach Schottland und fanden die Stadt auch sehr sehr schön.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. oh, das hört sich doch super an. trotz des schietwetters. ich sehe mir gerne reisebilder an. hau raus :D
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  18. Guten morgen.
    Ah Fasching im Süden .. Luxemburg? Da hättest auf nen Kaffee vorbei kommen können.
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt setz ich mich mit Handicap dazu...
    Sensationelle Rundreise voller Kontraste habt ihr gemacht!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea,
    da seid ihr ja ganz schön rum gekommen und ich freue mich schon auf deinen Reisebericht:)
    Hab noch ein gemütliches Wochenende!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  21. Verreisen ist halt was tolles, schade hat das Wtter nicht mitgespielt....freue mich auf die Bilder, finde es immer schön andere Städte zu besuchen die Shenswert sind, wir fahren ja gerne Richtung Norden.
    Wir sind eigentlich in der Region zwei Wochen am Fasnacht feiern, erst auf dem Land und zum Schluss in der Stadt und teilweise auch noch auf dem Land... aber die Basler Fasnacht ist eine der spätetsten...mein Mann wird drei Tage unterwegs sein und ich Taxi spielen;-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  22. nach brügge wollte ich auch schon immer mal ! vor einigen jahren haben wir uns so ein großes boxspringbett zugelegt und freuen uns jedes mal wieder, darin zu schlafen
    lg und einen schönen sonntag
    anja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Andrea, Brügge fand ich auch so toll, auch wenn es der verregnetste Urlaub war, den ich je hatte ;-) LG Beatrice

    AntwortenLöschen
  24. na..
    da seid ihr aber ganz schön rumgekommen.. ;)
    der Narrensprung ist aber auch schon etwas besonderes..
    und Brügge sicher sehr schön.. freu mich schon auf Bilder..
    in Dänemark waren die Ladenzeiten auch so komisch..
    teilweise war schon um 17 spätestens 18 Uhr.. alles zu..
    und mitags auch..
    naja.. da spart man auch Geld ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  25. Oh, das klingt nach einer tollen Woche! Ich freu mich auf deine Reisefotos, die gucke ich mir immer gerne an - und lasse mich vielleicht sogar inspirieren. :)
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.