Samstagsplausch {24.16}


Ahh, jetzt erst einmal einen Kaffee. Der auf meiner Terrasse ist einfach köstlich. Wenn die Sonne morgens hinter den Wolken und Dächern hervorkrabbelt, dann sitze ich gerne hier draußen. Die Woche hatte ich nicht so oft das Vergnügen. Ich musste ja wieder arbeiten. Die Zeit ist mal wieder wie im Flug vergangen. Und ich habe mich gefreut, dass wir eine neue Mitarbeiterin haben. Wieder so eine nette junge Frau, etwas älter als mein Monstermädchen. Da wird einem mal bewusst, dass man schon ziemlich alt ist ☺(Nicht, dass ich mich so fühlen würde!) Unser Familienfest war übrigens ganz toll. Bis spät in die Nacht haben wir im Garten gesessen und gegessen, getrunken und gelacht. Fotos habe ich keine gemacht. Am Sonntag waren wir dann noch im Stadion und haben meinem Monsterjungen beim Footballspielen zugeschaut. Die Regeln sind mir immer noch nicht geläufig, aber gewonnen haben sie, die Rebellen. Montag musste ich ja dann auch wieder arbeiten. Da war der Tag etwas zu kurz. Und auch der Nächste. Dann hatte ich am Mittwoch die Aufgabe den Rasen zu mähen. Und mein Fahrrad musste in die Werkstatt, mein Bowdenzug von der Schaltung war gerissen. Das Fahrrad hatte ich abgegeben und damit ich auch noch joggen gehe, habe ich die Strecke in den Garten laufend zurückgelegt. Die Eltern waren noch nicht im Garten und so konnte ich mich richtig austoben. Innerhalb kürzester Zeit waren die Rasenflächen fertig. Als die Eltern dann auftauchten, staunte der alte Mann nicht schlecht. Am Abend haben wir dann noch Freunde getroffen und lecker Indisch gegessen. Am Freitag habe ich mal die ganze Wohnung aufgeräumt. Wurde auch mal wieder Zeit. Gelesen habe ich auch mal wieder "Brennender Midi", einen Krimi. Ein wirklich schönes Buch. Jetzt geht ja auch die EM wieder los. Guckst du auch? Ich werde bestimmt das ein oder andere Spiel schauen. 
Andrea



Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe. Ich bin auch schon wach und setze mich gleich zu dir!

    Ein schönes Wochenende für dich.
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Andrea,
    ein Fahrrad geht halt auch mal kaputt und solange es wieder zu machen ist, ist es doch in Ordnung.
    Das kann ich mir vorstellen, dass du im Garten rumgewütet hast, aber es hat sich doch auch gelohnt.
    :-))
    Nun denne ich bin schon wieder weg und wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Wochenende auch dir nach dieser ersten Arbeitswoche. War doch gut, die Woche ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Also indisch Essen gehen würde ich ja auch gern mal wieder...gute Idee. Heute schaue ich erst einmal, was die Thüringische Küche so zu bieten hat...;-). Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Andrea,
    letzte Woche habe ich mich auch ein wenig im Garten austoben können, das war aber auch dringend nötig.
    Das erste EM-Spiel habe ich gestern nur nebenher verfolgt, sonst wäre ich diese Woche gar nicht zum Post schreiben gekommen.
    Morgen schauen wir gemeinsam mit Freunden und hoffen, dass Jogis Jungs das so gut meistern wie die Rebellen. ;-)
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  6. wie schön gemütlich es hier immer ist! am kaffee hab ich mir gerade den mund verbrannt, da lese ich lieber erstmal den runde. fahrrad kaputt war früher, ohne auto, eine gelinde katastrophe. jetzt steht's platt im keller. indisches essen mag ich sehr. hier regnet es mal wieder...ich wünsch dir ein tolles wochenende
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Das Foto von Deinem Monsterjungen im Laufe der Woche hat mich schwer beeindruckt! Er scheint wirklich keine Angst vor Körperkontakt zu haben ;)) echt klasse! Und Du hast Deinen Vater überraschen können.. grins breit! Ganz liebe Samtagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Andrea,
    deine Woche war ja wieder gut gefüllt.
    Ich war auch mal bei einem Footballspiel in Düsseldorf. Verstanden habe ich es auch überhaupt nicht. Die Regeln sind scheinbar nur für Eingeweihte. ;))
    Genieße deinen Kaffee und lass es dir gut gehen, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Andrea,

    ich freue mich schon auf die EM und werde viele-viele Spiele anschauen. Gestern Abend der Start war schon ganz ok, aber es geht besser. ;)
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende - guten Kaffee-Durst ;),

    alles Liebe,
    Doro

    AntwortenLöschen
  10. Nö. Niemals nicht. Ich kann Fußball noch weniger als gar nicht leiden, der kommt mir nicht in meinen Fernseher!
    Meine Woche ist auch wie im Flug vergangen, an manchen Tagen mit mehr Dingen, die ich geschafft habe, an manchen Tagen weniger.
    Für heute habe ich mir Fensterputzen und Staubwedeln in zumindest einer Etage vorgenommen. Und den Rest des Tages verbinge ich auf einem Fotowalk. Hab ich noch nie gemacht, ich bin gespannt!

    Hab einen schönen und hoffentlich freien Tag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    ui, recht abwechslungsreich deine Woche.
    Ja, mit dem Sport der Kinder ist es manchmal nicht so einfach.
    Ich hab das Zählen beim Tennis auch noch nicht verstanden.
    Naja, was solls, ich bewirte die Gastmannschaft - das kann ich.
    Rasenmähen! Eine der (eher wenigen) Arbeiten, die ich nicht mache.
    Ist wohl auch besser für das Kabel.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, Jana
    Wie schauts in Berlin aus? Wir haben heut noch gutes Wetter.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    wie schnell die Woche wieder vergangen ist. Bei dir ist sie wahrscheinlich noch schneller verflogen, weil du wieder arbeiten musstest. Zum Glück besinnt sich das Wetter und du kannst die freien Stunden draußen etwas genießen.
    Ich habe gestern die Eröffnungsfeier und das erste Spiel der EM geschaut. Es ergab sich so :-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea,
    lass dir deinen Kaffee schmecken. Bei uns ist noch wirklich draussen-Wetter.
    Ich hoffe dein Fahrrad ist wieder fit? Bei mir war letzte Woche das Auto in der Werkstatt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hey!
    Wenn du schon "in echt" imemr beim Football zuschauen musst, dann lies die Reihe um die New York Titans von Poppy J. Anderson. Die werden die Regeln zwar auch nicht erklärt, aber immerhi gibt es da süße Footballspieler ;-)
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Meine mittlere Tochter kehrte football-begeistert aus Neuseeland zurück. Aber die Regeln konnte ich nicht so ganz nachvollziehen - und war froh, dass sie nicht ins aktive Geschehen eintauchen wollte...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Andrea,
    leider ist mir ein Malheur beim 1. Verlinken auf deine Seite passiert, und nun kann ich den link nicht mehr löschen. Hab mein post das zweite Mal und diesmal richtig verlinkt, so daß es nett wäre, wenn du den ersten link löschen könntest? Tausend Dank und ein gemütliches Wochenende mit genug Sonne......:-) Ulrike

    AntwortenLöschen
  17. Lass es Dir gut gehen am Wochenende. Die Regeln des Spiels habe ich auch nie verstanden, aber den Jungs macht's ja meistens Spaß. Also dann lieber Kaffee trinken und zugucken.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    du hattest ja allerhand zu tun die letzte Woche. Fußball schaue ich nicht. Bin absolut kein Sportfan.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Wieder etwas verspätet... War eine aufregende Woche und ich relativ viel mit dem Auto unterwegs, um DAS eigentlich zu mindern...
    Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. In deiner Woche war ja einiges los. Fussball wird auch gekuckt, wobei das Zusammen sitzen eigentlich viel wichtiger ist;-)
    Wünsche dir einen schönen Sonntagnachmittag.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin heute etwas später dran, aber dafür plaudere und labere ich wie meist recht viel aus dem Nähkästchen äh meine natürlich Floristenkästchen. Ich hoffe es gefällt und bei Regenwetter hat man ja Sonntags auch mal Zeit zu lesen, hoffe ich! LG Marion

    AntwortenLöschen
  22. Ich glaube die Regeln von Football werde ich nie begreifen! Ehrlich gesagt finde ich dieses Spiel zum Zusehen auch wenig attraktiv. Diese ständigen Unterbrechungen. Außerdem finde ich schon Fußball nicht wahrlich ergötzlich ;o) Egal, das soll jeder machen wie er will.
    Da lese ich lieber. Das Buch klingt ja ziemlich gut. Mal sehen, vielleit kann ich es in der Bibliothek ausleihen.
    Liebe Grüße und noch schönen Sonntag
    Jennifer

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.