Samstagsplausch {18.15}

Ich stecke scheinbar in meiner Rosaphase. Jutta hat mich auf die Idee gebracht, das ich ja noch eine rosafarbene Tasse habe. Gut, mit Herbst hat sie nun nicht so viel zu tun, aber ich mag sie, die Tasse. Bei uns in Berlin scheint immer noch ordentlich die Sonne. Auch wenn es Morgens nur 3 Grad hat und das Joggen am Anfang mit leichtem schnattern beginnt. Ich laufe mich aber schnell warm. Im Moment sind es nur 5, 6 km, aber mein Coach hat mir für heute eine längere Strecke auferlegt. Ansonsten steht heute fauler Tag auf dem Programm. Ich wollte meinen Monstermann mal zu einem schönen Spaziergang überreden. Wir haben wirklich schöne Schlossgärten in Berlin. Außerdem ist am "17.Juni" unserer Festmeile, (die sie endlich auf Dauer, für die Autos schließen könnten) ein Fest zur Deutschen Einheit. Aber noch besser wäre der Riesen Flohmarkt am Ostbahnhof. Da könnten wir noch am Sonntag hin. Genauso, wie zum Kürbisfest in die Akazienstraße. Dort ist es bestimmt entspannter, als auf dem 17. Juni. 
Was ich noch über die letzte Woche sagen wollte: Am Montag war ich Radfahren. Da bin ich euch noch einen Bericht schuldig. Am Dienstag habe ich mich um meine Dirndeljacke gekümmert und mich bei meiner Schwester entschuldigt, das ich ihr Geschenk nicht fertig hatte. Donnerstag habe ich mich mit einer Freundin in einem ganz zauberhaften Café getroffen, um ihr einige Stricktipps zu geben. Und ich dachte ich hätte meine Leselethargie überwunden, mitnichten! Mein aktuelles Buch zieht sich für mich wie Kaugummi. (30 Tage und ein ganzes Leben) ... Jetzt seid ihr dran!



Kommentare:

  1. Oja, das hört sich nach viel Sehen an an diesem Wochenende. Ich will auch einen herbstmarkt besuchen und vor allem noch die Sonne satt genießen. Hab es fein, dieses Wochenende! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Diese Leselethargie scheint ansteckend zu sein, Andrea! Ich glaube, ich werde mir einfach ein anderes Buch schnappen ;)) Hab ein feines Wochenende, bei Euch in Berlin ist ja immer was los ;)) lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. das klingt ja nach einer großen auswahl :-)
    viel spaß wünsche ich einfach mal, das wetter soll heute zumindest noch mitspielen
    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    na da hast du ja ordentlich was vor heute und vor allem eine große Auswahl.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!
    Ich werde heute und morgen dem Nichtstun fröhnen, einfach nur das tun, wonach mir der Sinn steht. Es sind die letzten freien Tage, bevor der Alltag wieder einkehrt und da werde ich gnadenlos das Traumwetter ausnutzen und es mir gutgehen lassen.

    Dir wünsche ich viel Spaß bei was immer du unternehmen wirst und schick dir liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    ich mag ja Rosa total gerne. Mir gefällt Deine Tasse. :) Einen schönen, sonnigen Feiertag wünsche ich. Liebe Grüße Franzizicki

    AntwortenLöschen
  7. Moin Andrea,
    tolle Idee dein Samstagsplausch! Ich hänge wie immer hinterher. Also werde ich mir mal vornehmen Samstags mit dir zu plauschen! Seit diesem Wochenende startet das Festival "Berlin leuchtet", da werde wir wohl mal einen Abstecher hn machen!
    Euch ein schönes Wochenende liebe Grüße Betty

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,

    du hast immer so tolle Pläne für deine Wochenenden... :)
    Aber in Berlin ist ja auch immer so einiges los ;)
    Mein erster Gedanke ist immer: Ruhe!
    Aber dann kommt doch die Lust auf etwas Aktivität...
    Ich hoffe so sehr, dass sich das Wetter noch hält!
    Und dass mein Schnupfen sich schnellstens verflüchtigt!!!

    Ein tolles Wochenende für dich!
    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    das sind wirklich tolle Aussichten fürs Wochenende bei dir!
    Den Kürbismarkt würde ich auch gern mal besuchen!
    Wir haben gerade wieder Kastanien gesammelt und heute Nachmittag geht mein Sohn zum Kindergeburtstag.
    Ein wunderbares Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Auch ich bin totaler Rosafan. Da hast du ja eine schöne Auswahl an Unternehmungen.
    Schönes Wochenende
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  11. Ein zauberhaftes Café und Stricktipps wären zur Zeit genau das Richtige für mich. Ich könnte zur Zeit nur stricken und häkeln - Herbst halt ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  12. Stricktipps mit Freundin. Gibt es was Schöneres am Wochenende? Außer Apfelernten und in der Sonne liegen natürlich. LG mila

    AntwortenLöschen
  13. Oh jetzt ist der Kaffe entweder kalt oder alle :-(
    Ich war erst heute früh (so gegen 3.00 Uhr) zu Hause. Ein kleines bisschen länger geschlafen und dann ab zum Sticheltreffen. Da hatte ich gar keine Zeit zum Samstagsplausch!
    Und ich mag deine rosa-Phase. Hat ja schließlich ein kleines bisschen was mit rot zu tun!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  14. Haha, also tatsächlich eine rosa Tasse!! ;-))
    Aber sagt mal, müsst ihr immer übers Joggen schreiben? Man fühlt sich gleich so unsportlich, so faul, grummel.
    Vor allem nach einem Tag wie heute. Viel gegessen, wenig beweht (naja, immerhin ein kleiner Spaziergang, bei schönstem Sonnenschein).
    Bin gespannt was du heute getan hast, bei so viel schöner Auswahl.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Oh, es waren also auch noch Menschen in Berlin? Gestern war hier soviel Betrieb wie zu schönsten Sommertagen... Und Berliner Autokennzeichen eindeutig in der Überzahl ;-) Egal, wir kennen ja die stillen Wege hier... Lieben Gruß, ich bin auch mal wieder dabei ;-) Ghislana

    AntwortenLöschen
  16. In Berlin ist immer was los. Irgendwie mag ich aber das Gemütliche hier am See.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea, so viel sportliche Aktivität! Ich sitze hier wieder nur herum und organisiere für meine Familie. Das ist wie ein Sack Flöhe hüten...
    Gut, dass meine Woche so voller Sonnenschein war...
    Ich bin gespannt, was du von dem vielfältigen Angebot angenommen hast.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Rosaphase? Die hab ich auch! Habe eben zuckerlrosa Schuhe gekauft!

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.