Samstagskaffee #22


Mein Wochenende wird glaube ich nicht besonders aufregend. Mein Strickzeug liegt schon auf dem Tisch. Der Wasserwirbel will endlich fertig werden. Liegt er doch schon ewig in der Ecke. (Damit gehört der Wasserwirbel wieder bei Maschenfein "auf den Nadeln im Januar"). Ganz gegen meine Gewohnheit, habe ich viele andere Dinge angefangen und schon längst beendet. . Morgen werde ich euch davon mehr zeigen. Auch will ich endlich in meinem Buch "Das Gleichgewicht der Welt " vorwärts kommen. Ein Buch, das es eigentlich nicht verzeiht, stets beiseite gelegt zu werden :-(
Dann ist mir eine gute Idee gekommen für "Typisch für... " von Kebo , da müsste ich durch die Stadt laufen und Fotos machen. Wenn es nicht regnet, werde ich das wohl machen.
Jetzt noch schnell zu Ninja und dem Kaffee- und Sonstwas Klatsch. Was macht ihr so an einem verregneten Wochenende? 

Und hier noch ein Bild von meinem Milchschaumschnorrer, wie sie erwartungsvoll auf einen Finger voll Milchschaum wartet.


Eure
Andrea 

Kommentare:

  1. Uiii ist das eine Süße! DIE ist ja zum abknutschen. >.<
    Ich werde heute lesen. :-) Da warten noch ein paar Texte für mein Studium und ein Roman, den ich vielleicht morgen posten will. :-) Mehr nehme ich mir nicht vor. Erfahrungsgemäß reicht das für einen Samstag. ^^
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. "Milchschaumschnorrer"...witzig - aber dem Blick widerstehn ist wohl auch schwierig, hihi!
    Auf deinen Wasserwirbel bin ich schon neugierig!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Meine Katze will nicht meinen Milchschaum, doch tatsächlich meinen vertrockneten Dreikönigskuchen anknabbern. Aber Regen gibts hier keinen. Nur ganz viel Wind und Sonne. Ein friedliches Wochenende wünsche ich dir. Regula

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Andrea, ich habe meine Freundinnen zum Frühstücken eingeladen. Wir saßen in einem Café gemütlich zusammen. Bei dem Sturm kann man ja kaum einen Fuß vor die Haustür setzen. Fotos gehen hier auch schon seit Tagen nicht. Das wunderbare "GRAU" sitzt am Himmel fest. Kein einziger Sonnenstrahl seit Tagen. Puh, es nervt!!! Da muss man sich den Tag einfach selbst versüßen.
    Wünsche dir ein ruhiges Wochenende und viel Spaß beim Lesen ;)
    Lieb gedrückt Betty

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich nach einem perfekten Plan für ein verregnetes Wochenende an. Das Buch liegt bei mir auch, aber bislang noch völlig ungelesen und jungfräulich... Schäm. Vielleicht nehme ich mir dsa dann auch bald mal vor.
    LG und gutes Genießen.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Weg kann solchen Augen widerstehen?? Ich könnte es nicht.. allerliebst.. Dein Puschel!! So ein Wochenende mit süßem Nichtstun zufüllen ist doch einfach wunderbar!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    da freu ich mich schon auf Deine Fotos :-)
    Viel Spass noch beim Stricken und ein schönes Wochenende, liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. ;))) Milchschaumschnorrer! Er schaut aber auch niedlich, den Augen kann man sich wohl kaum entziehen...
    Bin auch schon dran für Kebo Bilder zu sammeln, aber das olle Wetter lässt keine schönen Bilder zu.

    Hab noch ein schönes & gemütliches Wochenende und ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Dein Milchschaumschnorrer ist umwerfend! Wie süß sie da sitzt und wartet!
    Bei mir ist auch Handarbeiten und lesen angesagt.
    Liebe und stürmische Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Moin Andrea,
    mein Wasserwirbel ist auch angestrickt!! Das ist mal wieder ein Langzeitprojekt!!!
    Aber das soll ja auch so sein.
    Ich bin immer wieder beeindruckt was du alles schaffst und wo du dich überall beteiligst!!! Da fehlt mir die Zeit für!!
    Es kommt aber ganz bestimmt die Zeit des Frühlings und der guten Fotos.
    Bis neulich und liebe Grüße Betty

    AntwortenLöschen
  11. Hey liebe Andrea!
    Deine Fellnase ist soooo niedlich... wie erwartungsvoll sie dich anschaut...zum Dahinschmelzen ☺
    Unser WE ist Gott sein Dank ruhig, so dass wir es uns schön gemütlich gemacht haben und morgen auch machen werden!
    Viele liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    Deine Katze ist zum knutschen, so goldig wie sie Dich bzw. den Milchschaum anhimmelt ;-)
    Bin schon gespannt was Du uns zeigst.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    was für ein süßer Milchschaumschnorrer.
    Ich wünsche dir noch einen tollen und entspannten Sonntag.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  14. Ein schöner gemütlicher Samstag

    Liebste Grüße zu Dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,

    die Farben vom Wasserwirbel sagen mir auch zu. Ich denke, dass ich ihn auch noch irgendwann stricken werde. Davor muss aber noch einiges an Wolle verarbeitet werden.

    Viele Grüße
    Jana

    PS: Dem Blick vom Milschaumschnorrer kann frau ja auch icht wirklich widerstehen, oder?

    AntwortenLöschen
  16. Uiui, soooo schnell war die Woche um und ich seh wieder deinen Wasserwirbel und kann es noch nicht fassen, das du gleichzeitig strickst und liest *hammer*
    Ich kann höchsten beim stricken fernsehen, aber lesen *heul*
    deswegen äuft dann bei mir der CD-Player und freundliche Menschen lesen mir die Geschichte vor und dies liiiieeeebe ich (muss allerdings dabei absolut alleine sein) .
    Dein Samtpfötchen ist sooooo knuffig und süüüüß. Gut das Paula noch nicht af den Milchschaumgeschmack gekommen ist ;-)
    :O) .....

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.