Samstagskaffee #5

Was für ein Wetter! 

Sneaker in Arbeit,
  Lieblingstasse,
über das Buch erzähle ich bald mehr!

Sie hatten uns ein schönes Wochenende versprochen. Und nun regnet es. Nein, es nieselt. So ein Regen, der durch und durch geht. Damit ist mein Plan heute, für der Eimer, den Abfalleimer! Unser Hund kommt nachher und ich wollte mich gemütlich, nach einem schönen Spaziergang, in ein tolles Kaffee setzen um euch davon ein paar Bilder zu schicken. Wirklich ein ganz wundervolles Kaffeechen. Aber da wird jetzt nichts drauß. Da sitzt man nämlich am besten draußen. Und es gibt wundervolle Pflanzen zu kaufen. Und Kram...so wie ihn so manche von euch so gerne hat. Und es gibt dort tolle Lesungen und... Vielleicht kommt ja mal jemand dort vorbei: bei Mutter Fourage
Statt dessen wird das wohl ein nasser Spaziergang, mit einem mürrischen Hund. (Die mag Regen so wenig wie ich.)
Statt dessen jetzt erstmal stricken, lesen und meinen Kaffee trinken, solange die Monster noch schlafen. 

Ich hoffe ihr habt es besser, 

Andrea 

Und mehr Samstagskaffee findet ihr bei Ninjasieben

Nachtrag :
Warten auf besseres Wetter 

Kommentare:

  1. Hach ja, das Wetter. Bei uns ist heute Kinderflohmarkt... zwar findet er nun in einem Zelt statt, aber das ist einfach nicht das gleiche.
    Schade...
    Trotzdem ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie herrlich es da in dem kleinen Kaffee aussieht. Schade, dass das Regenwetter dir da einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Bei uns ist es zwar trübe, aber trocken. Doch für draußen zu sitzen ist es auch nichts.
    Mach es dir gemütlich mit gutem Buch, Stricken und einer Tasse Kaffee.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hachja das Wetter ist heute echt nicht toll ich wollte nach Ludwigsburg fahren aber bei dem Wetter mal sehen ob ich es noch mache.
    Schaut trotzdem gemütlich aus den Kaffee und das Strickzeug.
    Genieße es
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben hier auch Wetter *lach* Und einen mürrischen Hund, der Regen nicht leiden kann und Kaffee haben wir auch, Strickzeug liegt schon bereit - kommt mir alles seeeehr bekannt vor ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. Auch bei uns leider nicht arg viel besser.... Ich wünsche trotzdem viel Freude heute und mach das beste draus!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    wir haben das selbe Wetter, nur Nieselregen und hell wird es auch nicht richtig. Eigentlich wollten wir heute zum Heidefest nach Schönow, mal sehen, ob wir uns trotzdem vor die Tür wagen.
    Sag mal, liest beim stricken?

    Ich habe gestern ein paar Pulswärmer angeschlagen, mir zieht es immer in den Jackenärmel.

    Das Kaffee sieht einladend aus und ja, ich bin eine von denen, die Kram lieben. ;-)

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Heike. Ich lese oft beim stricken. Wenn es ohne größeres Muster ist...

      Löschen
  7. Liebe Andrea,

    viel besser haben wir es hier im Süden auch nicht, gestern war ein KübelNAsserRegenTag,
    heute ist es noch feucht und ich hoffe der Regen bleibt ein bisschen fern von uns, denn Lucca
    wird es schon recht langweilig, er möchte ja schließlich seine Freunde Eichhörnchen und Igel im Park sehen.
    Du hast ganz Recht, mach es dir gemütlich das tat ich gestern auch und holte mal wieder
    meie Häkelnadel heraus...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Also bei uns ist die Wetterbesserung gerade eingetroffen, die Sonnenstrahlen dringen bis zum PC durch. Dann drücke ich die die Daumen für eine Hunderunde im Trockenen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,
    ohje, das ich ja blöd!
    Aber du machst das beste draus!
    Ich schick dir etwas Sonne!!!!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea,
    hab Dank für Deinen lieben Kommentar.
    Hier ist das Wetter heute auch bescheiden.
    Trotzdem auch Dir ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea,
    das Wetter hat mir heute auch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich wollte zum "Tag der offenen Tür" ins Tierheim (wo unsere wilde Katzenmama immer noch haust). Aber 24 km mit dem Fahrrad gehen nur bei Sonnenschein.
    Viele Grüße und trotzdem ein schönes Wochenende,
    Regina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea,
    nein - ich bin nicht gemein und sage was wir für Wetter haben. ;-)
    Schön Deinen Hund so erwartungsvoll vor dem Fenster zu sehen.
    Ich war schon in aller Frühe mit unserem Rocky beim Tierarzt.
    Einen schönen Sonntag, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Wie hat sich das Wetter entwickelt? Bei uns war am Morgen auch grau und nass, aber dann kam die Sonne und es wurde ganz schön. Ich hoffe, du hattest es auch so gut wie ich. Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea, bei dir ist es aber auch gemütlich! Ich hoffe du hast das beste aus dem Wetter gemacht, ich mag es ja, gemütlich bei Regen zu stricken :). Viele Grüße, Marisa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    Da passt doch der Satz:"da jagt man keinen Hund vor die Türe".
    Zuckersüß wie sie aus dem Fenster schaut :-)
    Wir haben heute den Geburtstag meiner Mum gefeiert, gemütlich drinnen, das Wetter war egal.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Moin Andrea,
    da hast du recht der Wetterbericht hatte Sonne versprochen. Ich habe mich kurzerhand ins Nähzimmer verzogen.
    Bei Mutter Fourage bin ich auch super gerne, das ist immer wie Urlaub. Von den Leckereien mal abgesehen gibt es dort den allerbesten Kaffee.
    Dir einen schönen Sonntag.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  17. Gleiches Szenario bei mir, lach! Mein Hund und ich brauchen Bewegung, machen die Türe auf, schaun uns an und drehn wieder um... Jenny ins Körbchen und ich an diverse Nadeln! Tja, was soll man auch sonst mit diesem bescheidenen Wetter anfangen!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Ja ja das liebe Wetter,
    während ich hier schreibe sind es heute draußen 25 grad, schönster Sonnenschein, hohe Luftfeuchtigkeit und Gewitterkrollen in der Ferne.
    Dies hätte ich auch ganz gerne öfter im August gehabt ( gut Gewitterkrollen und hohe Luftfeuchtigkeit lassen wir mal weg !! )
    Aber liebe Andrea, du machst es richtig. Gibt es den Kaffee halt zu Hause !! Ich bewundere dich, dass du stricken und lesen gleichzeitig kannst *KLASSE*
    Ich kann bei Handarbeiten nur mit den Ohren "lesen" und liebe drum die Hörbücher.
    Dein Hundemädchen sieht sooooo süß aus am Fenster sitzend. Bin schon gespannt was du schönes strickst und welche Zeilen dabei gelesen werden.
    noch zweimal klopfe ich *freu*, besuche dich doch sooooo gerne ......

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.