Wenn aus Silverleaf, doch wieder Blutrote Blätter werden


Das Tuch Silverleaf, habe ich irgendwann bei einer Frau bewundert, die schon mehrere Tücher von Lisa Hannes gestrickt hatte. Ständig bin ich um die Anleitung herum geschlichen und wollte mir dieses Tuch auch stricken. Als mir dann der Wollbonbon Abendrot in die Hände fiel, war es besiegelt. Silverleaf in Rot, ohne Silber. 


Ich hatte 550 Meter zur Verfügung. Mit Nadelstärke 4,5 ein recht schnelles Projekt. Wenn man dran bleibt und sich nicht von anderen schönen Modellen verwirren lässt. Abgelenkt, habe ich ziemlich lange an dem Tuch gestrickt. Letzten Oktober, habe ich angenadelt... 


Der Anfang ist einfach und es bleibt auch leicht zu verstehen und zu stricken. Die Anleitung ist leicht verständlich. Das ich mich allerdings für den Wollbonbon entschieden habe, bereue ich bereits. Beim stricken musste ich genau aufpassen, das ich alle Fäden des Garns erwischte, (der Faden ist nicht verzwirnt) und ich muss eine besondere Art haben das Tuch zu tragen, denn ich ziehe ständig Fäden. Was allerdings eine echte Freude war, ist der Farbwechsel. 
Das Tuch ist nun 2,50 m lang und an seiner breitesten Stelle 45 cm. Die Wolle ist ganz weich (wiedereinmal vom Merinoschaf). Den Wollbonbon habe ich bis auf den letzten Faden aufgebraucht. 


Nun flattert es nicht immer im Wind, sondern wird von mir gerne getragen. Die gezogenen Fäden, muss ich eben immer mal wieder einziehen. Der Farbverlauf, gefällt mir richtig gut.

verlinkt mit

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    das Tuch ist wunderschön geworden und passt sehr gut zu dem Farbverlauf. Ich verstehe sehr gut, dass Du um die Anleitung herum geschlichen bist. Hat sich echt gelohnt, sie zu kaufen.
    Hab schöne Ostertage und liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Tuch hast Du da genadelt, die Farben wären auch genau mein Ding :-)

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wunderschön geworden... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich wunderschön! Stimmt, der Farbverlauf gibt nochmal was ganz Besonderes.
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  5. 2,50 m ist schon eine ordentliche Länge. Dein Tuch sieht total schön aus!
    Hast du ein Schmuckstück, mit dem du die Fäden ziehst?
    Mir ist das noch nicht passiert.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee. Ich bleib einfach überall hängen.

      Löschen
    2. Nee. Ich bleib einfach überall hängen.

      Löschen
  6. Das Tuch ist wirklich suuuuuuper schön geworden! ♥ Und das mit der ungezwirnten Wolle bzw. dem Faden ist meist nur Übungssache. .. dieses "kleine Übel" nehm ich aber gerne in Kauf bei den Unmengen an wunderschönen Farbverlaufsgarnen!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Der Farbverlauf ist wirklich toll!
    Ich hab vor ein paar Wochen auch ein Tuch angefangen, das liegt jetzt aber in Warteposition, weil ich mir Baumwolle gekauft habe. Im "Lager" ist nämlich nur warme Wolle, nix für den Sommer.

    Die Mutter bekommt auf jeden Fall eine Jacke und die Farbe, die luchse ich ihr hintenrum ab, dann wird's nämlich eine Überraschung ;-)

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag ... Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Ein richtiges Feuerwerk. Sehr schönes Tuch.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,
    dein Tuch ist super schön ... der Farbverlauf ist klasse und die "Blätterranke" finde ich sehr apart.
    Viele liebe Grüße und schöne Ostertage,
    Marita

    AntwortenLöschen
  10. LIebe Andrea, das ist ja wirklich ein wunderschönes Tuch.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  11. Das ist aber auch ein ganz bezauberndes Tuch!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Tuch. Um die Anleitung schleiche ich schon herum. Der Farbverläufe ist super schön. Ein sehr schönes Schmuckstück.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Würkli, würkli, sehr schön. :-) Wunderbare Farbe, superschönes Muster. Die Blätter sehen toll aus. Liebe Grüsse und frohe Ostern. Regula

    AntwortenLöschen
  14. ICH! MUSS! BESSER! STRICKEN! LERNEN! superschickes teil!
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrea,
    wow, Dein Tuch ist ein Traum! Nicht nur das Muster, auch der Farbverlauf passen fantastisch zu dem Modell. Ich muss mir die Bilder immer wieder anschauen ....
    Viel Freude an Deinem neuen Stück!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  16. Das Tuch sieht wirklich toll aus und Lisa Hannes ein toller Tipp - Danke!

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.