Samstagsplausch {36.16}


Eine Woche ...und so viel gemacht, dass ich vollkommen den Überblick verloren habe. Warte mal, ich nehme mir mal mein Bullet journal zur Hand und schau mal, was ich mir so alles aufgeschrieben habe. Montag hatte ich ein kurzfristiges Treffen mit Marion, die mir meine Hose, meine Lieblingshose, repariert hat. Und nicht nur das, sie hat mir zwei Taschen genäht, die mich von den Polstern gerissen hat. Ganz süß, mit jeweils einem Katzenhaufen. Ich bin ganz verliebt in diese Täschchen. Am Dienstag war ich mit meinem Kerl beim Parkfest von unserem Lieblingsradiosender, "Radioeins (Radio für Erwachsene)". Da kam auch mein gestriger Bericht her. Der Mittwoch war eher anstrengend und nur der Abend sehr entspannend, weil ich mit meinem Kerl auf dem Rüdesheimer Platz war, um dort in Ruhe ein Glas Wein zu trinken. Der Donnerstag war mit Arbeit verplant und am Freitag habe ich endlich einen neuen Zahn bekommen, der sich wunderbar zwischen den Anderen eingefügt hat. Und weil der Weinbrunnen nur noch bis zum 4 September offen hat, waren wir noch einmal auf dem Rüdesheimer Platz und haben die Gesellschaft von vielen anderen Weinseeligen genossen. 
Bücher habe ich diese Woche auch einige bekommen. So zum Beispiel "Hier können sie im Kreis gehen". Ein interessantes Buch, das ich dir gerne demnächst vorstellen möchte. Außerdem ist gestern das Buch "Lebensgeister" von Banana Yoshimoto angekommen und am Donnerstag das Buch von J. Ryan Stradal, "Die Geheimnisse der Küche des Mittleren Westens" Ich weiß gar nicht, wie ich das alles lesen soll, während ich mein neues Tuch Childhood Memories stricke. Hattest du auch so eine volle Woche? Was war bei dir so los?




Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea,
    danke für den Kaffee, den nehme ich sehr gerne. Schluck, schluck.

    Eine wunderschöne Woche wünsche ich dir, schön, wenn man Jemand hat, der einem sogar die Hose repariert.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was vergessen,
      ich wünsche dir natürlich einen schönen Tag und ein schönes Wochenende.

      LG Eva

      Löschen
  2. da war ja einiges los bei dir :-) auf die bücher bin ich gespannt
    lg und ein schönes wochenende
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Andrea,
    Ich bin ein großer Fan von Banana Yoshimoto! Sie schreibt sehr eigen und immer gibt es in den Geschichten eine Priese Mystik. :-)
    Hab ein schönes Wochenende!
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Na, dann muss ich mir wohl Deinen Bericht von gestern noch durchlesen, Andrea! ♥ Ganz liebe Grüße und einen entspannten Samstag, Nicole (die im Moment auch sehr eingebunden im Leben 1.0 ist!)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Andrea,
    du hattest ja auch wieder eine schöne, ausgefüllte Woche! Hört sich richtig gut an.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte meine letzte Urlaubswoche und habe sie bei feinstem Sommerwetter in vollen Zügen genossen. Ich würd jetzt gern den Urlaub auf Null setzen und noch einmal anfangen ;-)
    Hab einen schönen Tag ... Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, liebe Andrea,

    bei uns war viel und wenig los...
    Also... Keine Ahnung! ;)
    Zumindest war ich dauermüde, fand den Sommer toll und die erste Schulwoche
    des Minis "spannend".
    Ansonsten habe ich weniger geschafft, als ich wollte,
    aber doch mehr, als gehofft...
    Gut, dass WE ist!!!

    Herzliche Grüße zu dir!!!
    Und auf ein Date hoffende Grüße ;)

    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Na das ist ja witzig, hätten wir uns fast auf dem Rüdi treffen können. -;)
    Das war ja eine tolle Woche dabei Dir. Einen schönen Samstag. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Solch kleine Auszeiten in netter Begleitung machen doch immer Spass.
    Und wie heisst es doch so schön: Man soll die Feste feiern wann sie fallen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Da hattest Du ja eine tolle Woche.
    Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
  11. Na das ist doch schön, wenn man eine gute Seele kennt, die einem die Lieblingshose rettet. ;-)
    Auf das Buch `Lebensgeister´ bin ich schon sehr gespannt.
    Die Woche war rum, als hätte sie einer weggeschnippst, aber das Wochenende wird entspannter.
    Morgen unternehmen wir eine Wanderung. Darauf freue ich mich schon.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  12. Volle Woche, wie es aussieht. Deshalb wünsche ich dir das Wochenende ganz entspannt. LG Regula

    AntwortenLöschen
  13. Das mit dem Weinbrunnen hätte ich auch nicht ausgelassen. Jedenfalls kommt bei Dir keine Langeweile auf und wir können immer ein wenig mitspazieren, leider nicht mit anstoßen.
    Liebe Wochenendgrüße
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. Mensch, das klingt ja nach einer gut ausgefüllten Woche! Und mit so vielen netten Erlebnissen :)

    Mein Sanstagsbeitrag kommt diese Woche aus Thessaloniki, inzwischen bin ich in Athen angekommen und warte auf meinen Anschluss. Wird Zeit, wieder nach Hause zu kommen.
    LG,
    Hadassa

    AntwortenLöschen
  15. Na da hatte ich ja eine ruhige Woche.
    Und ich setze mich jetzt nochmal hin. Zum Abspannen nach einem tollen Tag in Hamburg!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  16. Ganz wundervoll deine Woche! Weiter so!
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    da war ja wieder einiges bei dir los in der vergangenen Woche.
    So ein Weinfest ist doch immer wieder schön. Als ich noch in Baden Würtemberg gewohnt habe, fand ich es auch immer total schön, auf dem Weinfest im September zu verweilen, um die neusten Weine zu probieren. Hier gibt es leider kein Weinfest :-(
    So viele Bücher hast du bekommen, da muss ich unbedingt deine Vorstellung lesen.
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Bei dir war diese Woche auch viel los, das Weinfest hätten wir auch nicht ausgelassen.
    Wünsche dir einen entspannten Sonntag.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  19. Wie immer verspätet dabei. Aber plauschig ist mir auch nicht wirklich zumute, so viel unter Leuten wie du, mag ich nicht sein.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Das klingt ja wirklich nach einer sehr tätigen Woche! Über das Wort "Katzenhaufen" bin ich etwas gestolpert. Das klingt nach unangenehmer "Katzenhinterlassenschaft" ;-)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  21. Knackvoll die Woche bei dir, viel los, viel unterwegs... Ich bin da ja eher der ruhigere Typ und war ganz zurückgezogen zu Hause... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.