Lachsfarbene Rosen

Mit Liebe geschenkt...

Der Kerl hatte es sich schön ausgedacht: Als ich von meinem Mädelstreffen zurück kam, lagen diese Rosen auf dem Esstisch. Dekorativ, mitten auf meinem Platz.
Fast wären sie vertrocknet, wenn ich länger weggeblieben wäre.


Sie haben es aber doch geschafft, weil ich sie ordentlich angeschnitten und sie in eine Glasvase gestellt habe. Ein wenig hängen die grünen Blätter.


Aber die Blüten sind wunderschön. Schade, dass sie nicht duften. Aber das haben ja viele Rosen. Ihre Färbung ist traumhaft. Siehst du die feinen Äderchen in den Blütenblättern? 


Auf meinem Sideboard stehen sie vor meinen Büchern und erfreuen hoffentlich noch lang.


Mehr Freitagsblümchen bei

Kommentare:

  1. So ein Kerl im Haus hat schon was :-) Tolle Rosen, auch wenn sie nicht duften.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Rosenblüten - mit Herzchen am Stiel :-)! Süß! Das Bild dahinter finde ich auch toll!
    LIebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    wozu brauchen Blumen Wasser;)?
    Auch ohne Duft machen die Rosen was her!
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,

    die sehen ja richtig toll aus. Das war ja dann ein schönes Nachhause kommen. Sehr gut dekoriert. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch eine liebe Geste und die Rosen haben das fehlende Wasser doch recht gut verschmerzt. ;-)
    Ein nettes Wochenende wünsch ich dir - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    eine tolle Farbe hat Dein Kerl für Dich ausgesucht.
    Die Rosen scheinen sich doch ganz zu erholen.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ganz traumhaft schöne Rosen, mögen sie dir lange Freude bringen auch ohne Duft.

    Ein schönes Wochenende wünscht die Catrin

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Andrea, da haste aber schon nen Schatz an deiner Seite.
    Erst schenkt er dir Rosen und dann geht er auch noch mit dir walken.
    Das muss Liebe sein. :-)
    Grüßle von Heike

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.