Samstag, 10. Februar 2018

Samstagsplausch {6.18}

Moin ihr Lieben…


Magste einen Kaffee? Ich hab mir schon mal einen aufgebrüht. Na, nicht wirklich gebrüht, den macht mir mein Siebträger. Anfangs hätte ich nicht gedacht, dass die Kaffees tatsächlich so verschieden schmecken. Inzwischen kaufe ich mir meinen in einer Berliner Kaffeerösterei. 
Wenn ich so über meine Woche nachdenke, dann kann ich nur sagen, sie war eigentlich sehr ruhig. Nur habe ich versucht, meinen Kopf etwas auszuschalten, da mir immer noch diese Kröte von letzter Woche im Nacken sitzt. Ich war spazieren, habe den Hund an die Luft gescheucht und meine Gedanken hinausgepustet. Ich wollte Fotos machen, allerdings hat in der Berliner Kälte mein Akku ausgesogen. Pech. So habe ich einige Bilder nicht machen können. Ich habe gelesen. Und zwar „Lied der Weite“. Manche Bücher lese ich in Leserunden, da entdeckt man Bücher gleich noch einmal ganz anders. Es war wieder spannend, wie die Anderen das Buch erlesen haben. 
Am Donnerstag sind mein Kerl und ich wieder Walken gewesen. Ich bin ganz stolz auf ihn, denn Sport ist sonst nicht sein Ding. Aber mit diesen Stöcken, ist er tatsächlich motiviert. 
In dieser Woche habe ich wieder wunderbare Menschen kennen gelernt, und obendrein alte Bekannte, noch mehr an mein Herz gedrückt. Ist es nicht schön, wenn man immer wieder entdeckt, wie viele liebe Menschen um einen sind? 




Labels:

24 Kommentare:

Am/um 10. Februar 2018 um 07:05 , Anonymous Anonym meinte...

Guten Morgen Andrea,
Kälte ist nichts für die Kamera, das mag sie gar nicht :-)!!!
Dass Kaffee unterschiedlich schmeckt, ja, das weiß ich als Kaffeetrinker auch und kaufe meinen Kaffee eben auch nur bei einer bestimmten Kaffeerösterei in Stuttgart und gottseidank hat der Supermarkt hier auch diese Marke in einem bestimmten Regal. Man merkt schon den Preisunterschied und wie.

So wie Teetrinker haben auch Kaffeetrinker einen feinen Geschmack, wenn es um das Lieblingegetränk geht.

Auch ich habe diese Woche wieder nette Menschen getroffen, alte und junge und es ist immer wieder eine Erfahrung mehr.

Nun wünsche ich dir eine schönes Wochenende und neee Fasching ist nix für mich aber ich lasse den Menschen ihren Spaß.

Lieben Gruß Eva
die Granny häkelt und häkelt, da bin ich mal gespannt.

 
Am/um 10. Februar 2018 um 07:07 , Blogger Kunzfrau meinte...

Liebe Menschen um enen herum sind schön und wichtig. Und verscheuche diese olle Kröte einfach und lächle wieder in die Welt!

Gruß Marion

 
Am/um 10. Februar 2018 um 07:34 , Blogger Hakobale 48 meinte...

Guten Morgen, Andrea,

ja, versuch die Kröte zu verscheuchen. An die frische Luft gehen, das hat diese Woche zwischendurch richtig Spaß gemacht, bei der Sonne, die wir hatten. Das mit dem Sport klappt bei uns dieses Jahr noch gar nicht. Mal schauen, vielleicht demnächst wieder. Wir, mein Göga und ich haben unseren Lieblingskaffee und auch unseren Lieblingstee, den lassen wir uns immer von Borkum schicken.
Ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Elke

 
Am/um 10. Februar 2018 um 07:42 , Blogger Buchbahnhof meinte...

Guten Morgen, liebe Andrea,
hört sich doch nach einer schönen Woche an. Liebe alte und neue Menschen treffen und ans Herz drücken ist doch immer wieder schön. Ich freue mich auch schon auf einen Besuch bei einer lieben Bloggerin am kommenden Samstag.
Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende
LG
Yvonne

 
Am/um 10. Februar 2018 um 08:37 , Blogger EricaSta meinte...

Guten Morgen liebe Andrea, gerade funzt das WLAN hier und damit sende ich Dir schnell herzliche Grüße und wünsche Dir einfach ein angenehmes Wochenende

Heidrun

 
Am/um 10. Februar 2018 um 08:48 , Blogger Selbermachen-macht-gluecklich meinte...

Hallo Andrea! Ich freue mich auch immer darauf gute Freunde zu treffen. Das kommt im Alltag bei mir sowieso immer zu kurz. Wie treffen und einmal im Monat, dann ist es aber auch immer was besonderes. Kaffe hab ich auch gerne getrunken, nun aber gegen Tee eingetauscht. Irgendwie machte er mich zu unruhig. Aber wenn ich den Duft von guten Kaffee in der Nase habe, das ist schon was schönes. Glg, Birgit

 
Am/um 10. Februar 2018 um 08:51 , Blogger sylvias-kleine-ideenwerkstatt.blogspot.com meinte...

Guten Morgen liebe Andrea, ja liebe Menschen treffen, ob neue oder welche die man schon lange kennt ist wirklich eine schöne Sache.
Toll das ihr gemeinsam Sport macht, machen wir jetzt auch, zwar im Studio, aber bei den Temperaturen draußen geht das leider nicht.
Hab ein schönes Wochenende, und vergesse die Kröte.
Lieben Gruß Sylvia

 
Am/um 10. Februar 2018 um 09:11 , Blogger Frau Zuckerrübchen meinte...

Guten Morgen Andrea,
sollten Kröten nicht Winterschlaf halten? Sag ihr das mal und dass sie danach gar nicht wieder kommen braucht;-)
Das du nette Menschen getroffen hast ist schön. Denk lieber daran.
Liebe Grüße und schönes Wochenende
Jennifer

 
Am/um 10. Februar 2018 um 09:41 , Blogger Betty meinte...

Moin Andrea,
alles wird gut!! Wir schaffen das!
Wünsche dir ein schönes Wochenende.
LG Betty

 
Am/um 10. Februar 2018 um 09:46 , Blogger heikes-hobbyecke meinte...

Liebe Andrea,

vielen Dank für den Kaffee, der ist genau mein Geschmack.
Freunde zu haben, das Glück kommt gleich nach Familie, schön, dass es sie gibt.

LG Heike

 
Am/um 10. Februar 2018 um 10:06 , Blogger diegutendinge meinte...

guten Morgen, liebe Andrea,
ich trinke gern einen Kaffee bei dir :) und Sport ist immer fein!
hab es fein!
Denise

 
Am/um 10. Februar 2018 um 10:24 , Blogger jahreszeitenbriefe meinte...

Schöne Woche bei dir, liebe Andrea, ich bin heute auch mal mit einer richtigen Kaffeetasse dabei, auch wenn Chai latte drin war ;-). Komme immer noch nicht wieder gut ran an Kaffee... Leserunden, das ist ja auch was Feines. Wie organisiert ihr das? "Lied der Weite" spricht mich direkt mal an, kommt nicht oft vor bei Romanen ;-). Letzte Woche bin ich zweimal duch Mecklenburg gefahren und hab die Weite in der Landschaft genossen, herrlich... Liebste Grüße Ghislana

 
Am/um 10. Februar 2018 um 12:07 , Blogger Molli_strickt_und_radelt meinte...

Liebe Andrea, das hört sich nach einer schönen Woche an und ich wünsche dir ein genauso schönes entspanntes Wochenende. Guter Kaffee und Tee ist echt wichtig, mir ist auch mittlerweile das Wasser dazu wichtig. Die Unterschiede sind enorm 👍 Liebe Grüße Marion

 
Am/um 10. Februar 2018 um 12:12 , Blogger Die Zitronenfalterin meinte...

Das tut gut, wenn man sich in der Natur ein bisschen durchpusten lässt, auch wenn es kalt ist.
Dann schmeckt der Kaffee hinterher nochmal besser (ich nehme in der Regel den Monsunkaffee)
Liebe Grüße
Andrea

 
Am/um 10. Februar 2018 um 12:59 , Blogger Naddel ...verliebt in Zuhause! meinte...

Liebe Menschen um sich zu haben ist wertvoll und ich versuche mir auch immer mal wieder bewusst zu machen.
Ich hoffe deine Kröte geht bald auf Wanderschaft und ist dann in der nächsten Woche verschwunden.
Vielen Dank für den Kaffee, liebe Andrea
und hab noch ein schönes Wochenende.
LG Naddel

 
Am/um 10. Februar 2018 um 15:19 , Blogger Wollkistchen meinte...

Kröten sollte um diese Jahreszeit eigentlich noch im Schlamm versteckt schlafen. Vielleicht solltest Du das Deiner Kröte mal erklären und sie dorthin bringen, wo sie hingehört. Aber ich verstehe natürlich schon, dass es manchmal Dinge gibt, die man nicht so einfach abschütteln kann. Ich wünsche Dir, dass Dir das bald gelingt.
Das Wetter war nach den vielen, langen, trüben Tagen diese Woche tatsächlich großartig. Da nimmt man sogar die Kälte in Kauf.
Lass Dir den guten Kaffee gut schmecken und genieße Dein Wochenende.
Schöne Grüße
Kristin

 
Am/um 10. Februar 2018 um 16:30 , Blogger Nicole/Frau Frieda meinte...

Es ist wirklich schön, wenn man merkt, mit wie vielen lieben Menschen man umgeben ist, nicht wahr?! Mir ging es in den letzten Tagen nicht anders. Liebe Grüße, Nicole

 
Am/um 10. Februar 2018 um 20:05 , Blogger kleine blaue Welt meinte...

Liebe Andrea,
der Akku meiner Kamera ist meistens eh leer,schon bevor ich losgehe;)
Hab heute auch einen Kaffee mit dem Liebsten nach dem Wochenend-Einkauf genossen.
Schön,daß dein Mann auch mit walkt!
Hab noch ein schönes Wochenende und eine hoffentlich genauso entspannte neue Woche!
GGLG Kristin

 
Am/um 10. Februar 2018 um 22:55 , Anonymous JULIA | mammiladeblog meinte...

Ach, Mensch, Andrea... Besonders der letzte Ansatz liest sich sooo gut!
Wie schön, dass du diese Erfahrungen sammeln und fest in deinem Herz einschließen
konntest.
Meine Woche war... Nun ja, anders als gedacht oder geplant...
Ic musste mit dem großen Mini ins Krankenhaus. Das hat mich massiv geerdet.
Und ich bin dankbar, so unglaublich dankbar, dass sich der Verdacht NICHT bestätigt hat.
Und dass zudem dort auch ganz viele nette, aufmerksame, helfende Menschen um uns versammelt waren.

Eine wundervolle Woche wünsche ich dir!
Julia

 
Am/um 10. Februar 2018 um 23:21 , Blogger Rosahenne meinte...

Liebe Andrea,
ich finde es toll, dass dein Kerl mit dir walken geht!!! Heute Vormittag fragte mich mein Mann auch, ob ich mit ihm mitgehe :-). Brrrr! Das Wetter ist/war ja gar nicht einladend und mein „Schweinehund“ wollte lieber Zuhause bleiben. Nach einer heftigen Diskussion ist er dann aber doch mitgegangen :-).
Ja, solche herzliche Menschen um sich zu haben, tut einfach immer gut! Sie sind Balsam für die Seele und geben Kraft in schwierigen Zeiten. Es ist etwas ganz Besonderes. Ich freue mich mit dir! Und - du bist ja auch ein ganz lieber Mensch! Schön, dass wir miteinander plauschen können!
Herzliche Grüße
Ingrid

 
Am/um 11. Februar 2018 um 09:34 , Blogger Astridka meinte...

Das hört sich schön und zufrieden an! Freut mich!- Melde mich nur kurz, da ich jetzt endlich ins Bad komme, die ganze Mannschaft war vorher dran. So wie ich aussehe, bräuchte ich heute keine Verkleidung...
Kölle Alaaf!
Astrid

 
Am/um 11. Februar 2018 um 12:01 , Blogger Catrin meinte...

Liebe Andrea, ich finde super, dass ihr gemeinsam Sport macht, ich will schon seit Anfang des Jahres wieder damit beginnen und schiebe und schiebe und schiebe, dieser verdammte innere Schweinehund. ;-)
Liebe Grüße von Catrin.

 
Am/um 11. Februar 2018 um 20:43 , Blogger Modewerkstatt Heike Tschänsch meinte...

Her mit schönen Büchern und lieben Menschen, dann klappt es auch mit dem Verscheuchen der Kröte.
Und wenn der liebe Kerl sich auch noch überwindet und mit walken geht, ist´s doch fast perfekt. ;-)
Liebe Grüße von Heike

 
Am/um 12. Februar 2018 um 12:31 , Blogger Sabrina meinte...

Liebe Menschen zu entdecken ist wirklich ein großes Glück. Das hatte ich am Wochenende auch - nach mehreren Jahren habe ich eine Online-Bekanntschaft endlich in die Arme schließen können und das war fantastisch.

Liebe Grüße
Sabrina

 

Kommentar posten

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite